Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neussmit Aspekten, die auch unsere Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss aktuell und zukünftig beschäftigen dürften, befassen wir uns in diesem Monat.

Als Kooperationspartner der Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss laden wir am 12.04. zum Thema „Flüchtlinge – Fachkräfte für (über)morgen!“ zum Neusser Mittelstandsforum ebenso ein wie am 19.04.2016 zum „Digitalen Salon“ nach Krefeld, bei dem wir mit unserer Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein sowie der Wirtschaftsförderung Krefeld gemeinsam mit Ihnen über die zunehmende digitale Transformation in den Unternehmen unserer Region sprechen wollen.

Sie sind herzlich eingeladen, hier unsere Gäste zu sein. Oder Sie besuchen uns bei den anstehenden Messen ‚polis Convention‘ am 20./21.04. in Meerbusch und der ‚LeMit Ethnic Food 2016‘ am 24./25.04.2016 in Neuss.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Fahrradfilm des Rhein-Kreises Neuss gewinnt Tourismuspreis auf der ITB Berlin - Film ansehen Rhein-Kreis Neuss gewinnt …
Tourismuspreis auf der ITB

Bei der diesjährigen Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin wurde der Film ‚Rhein-Kreis Neuss – Freizeit, Kultur und Geschichte erFahren‘ ausgezeichnet. Er belegte beim Film- und Multimediawettbewerb um ‚Das goldene Stadttor‘ den zweiten Preis in der Kategorie ‚Eco Tourismus‘.

Der Film zeigt in fünf Minuten die Vielfalt der Angebote für Radfahrer im Kreisgebiet. Seit 2004 ist der Rhein-Kreis Neuss als fahrradfreundlich anerkannt und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der fußgänger- und fahrradfreundlichen Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS). Mit einem neuen Knotenpunktsystem können sich Radfahrer seit 2015 individuelle Fahrradtouren zusammenstellen.

Der Fahrradfilm entstand in Zusammenarbeit mit der Radstation Neuss, den Caritas Sozialdiensten Rhein-Kreis Neuss, der allrounder mountain resort GmbH, Schloss Dyck und der Stadt Dormagen. Er wurde gefördert durch das Landesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr. Wir danken den Partnern.
Im Internet ist der Film zu sehen unter www.wfgrkn.de.

Ansprechpartnerin:
Stephanie Schulze


Neusser- Mittelstandsforum: Neusser Mittelstandsforum:
Flüchtlinge – Fachkräfte für (über)morgen

Am 12. April 2016 um 19.00 Uhr veranstaltet die Stadt Neuss in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen des Rhein-Kreises Neuss und der weiteren kreisangehörigen Städte und Gemeinden das Neusser Mittelstandsforum ‚Flüchtlinge – Fachkräfte für (über)morgen‘ im S-Forum der Sparkasse Neuss (Michaelstr.65, 41460 Neuss) – zum Routenplan.

Angela Schoofs, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach, wird über Flüchtlinge im Kontext des drohenden Fachkräftemangels referieren und den aktuellen sowie zu erwartenden Fachkräftebedarf in der Region sowie den Lösungsansatz ‚Gelingendes Ankommen‘ vorstellen. Außerdem geht die Referentin auf Themen wie ‚Integration Points‘ sowie die künftigen Aufgaben der Arbeitsagentur und des Jobcenters ein.

An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen Unternehmensvertreter aus der Region teil, die bereits Flüchtlinge als Praktikanten, Auszubildende oder Mitarbeiter in ihrem Unternehmen beschäftigen.

Nähere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie in beigefügtem Flyer oder unter hier.

Kontakt:
Stadt Neuss
Amt für Wirtschaftsförderung


Download Programm und Anmeldung Digitaler Salon:
Digitale Transformation und Industrie 4.0

Auch Unternehmen in unserer Region stellen die digitale Transformation und die Veränderungen rund um Industrie 4.0 vor große Herausforderungen. Daher möchten wir mit interessierten Unternehmen am 19. April 2016 beim ersten ‚Digitalen Salon‘ in Krefeld regionale Potenziale und Bedürfnisse diskutieren sowie gemeinsam Ideen entwickeln.

Darüber hinaus werden hier die Ergebnisse der Online-Umfrage ‚Wie digital sind die Unternehmen am Niederrhein‘ exklusiv vorab präsentiert. Initiatoren sind die IHK Mittlerer Niederrhein, die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss sowie die WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld mbH.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung (bis zum 8. April) finden Sie HIER.

Ansprechpartnerin:
Elke Hohmann
IHK Mittlerer Niederrhein
Friedrichstraße 40, 41460 Neuss


Download Programm und Anmeldung polis Convention 2016

Am 20. und 21. April findet zum zweiten Mal die polis Convention, Fachmesse für Stadt- und Projektentwicklung, im Areal Böhler in Meerbusch statt.

Zum Thema Stadt – Land – Fluss präsentieren und diskutieren zahlreiche Experten aus unterschiedlichen Branchen auf dem messebegleitenden Kongress zukunftsweisende Fragen sowie die zunehmend bedeutsamen Beziehungen von Metropolen, Urbanität, Zwischenstadt und ländlichen Räumen.

Neben Aspekten der Lebensqualität und des sozialen Wohnraums stehen insbesondere Fragen der Mobilität im Mittelpunkt der Diskussion, da sowohl die infrastrukturelle Erschließung des Umlandes als auch die multimodalen Verkehrskonzepte in Zukunft von großer Bedeutung für die Entscheidungen in Stadtentwicklung, Architekturplanung und Immobilienwirtschaft sein werden.

Der Rhein-Kreis Neuss wird zusammen mit seinen Städten und Gemeinden am Gemeinschaftsstand A 10.4 auf der Messe vertreten sein.

Weitere Informationen zur polis Convention 2016 finden Sie hier.

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Besucher-Tickets für die polis Convention. Dieses stellen wir interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung. Ausgegeben werden maximal zwei Tickets je Unternehmen. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

Lebensmittelmesse LeMit Ethnic Food 2016 in Neuss Lebensmittelmesse:
LeMit Ethnic Food 2016 in Neuss

Unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Christian Schmidt und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke öffnet vom 24. – 25. April 2016 im Swissôtel Düsseldorf/Neuss die LeMit Ethnic Food 2016, Internationale Fachmesse und Forum der ethnischen Lebensmittel und Gastronomie, Unternehmen und Besuchern ihre Türen.

Die LeMit Ethnic Food 2016 bringt Unternehmen der internationalen Lebensmittel- und Gastronomiebranche in Europa zusammen. Die Messe bietet die Möglichkeit, gegenseitig nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufzubauen und agiert als eine Plattform für einen schnellen Überblick über neue Trends in der ethnischen Lebensmittel- und Gastronomiebranche. Ein Workshop-Programm mit Fachvorträgen und –diskussionen zu aktuellen Themen aus dem Lebensmittelbereich rundet die Veranstaltung ab.

Organisiert wird die Fachmesse von dem Bundesverband der Unternehmervereinigungen (BUV e.V.).
Nähere Informationen zur Messe erhalten Sie hier.

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Besucher-Tickets für die LeMit Deutschland 2016. Dieses stellen wir interessierten, branchennahen Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung. Ausgegeben werden maximal zwei Tickets je Unternehmen. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Kempter


Hannover Messe 2016 Hannover Messe
Eintrittskarten für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Eintrittskarten für die Hannover Messe vom 25.-29. April 2016. Dieses stellen wir interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung. Ausgegeben werden maximal zwei Tickets je Unternehmen. Die Eintrittskarten sind Dauertickets und somit für alle fünf Messe-Tage gültig. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Haben Sie Interesse an den kostenlosen Tickets?
Fragen Sie an bei …

Ansprechpartnerin
Elvira Hausdorf  

Download Folder Seminarangebote STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Seminare, Workshops und Netzwerkabend im April 2016 

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit weiteren Partnern folgende Seminare und Workshops im April 2016 an.

Seminarort ist jeweils das: 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen für das erste Halbjahr 2016 finden Sie hier im PDF-Folder.

ACHTUNG bitte beachten:
1) Der Netzwerkabend am 11.04.2016 findet im Rathaus in Jüchen statt. Eine Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Routenplaner »
2) Dieser Workshop findet in der HIRAcon Akademie, Im Taubental 58, 41468 Neuss statt. Routenplaner »

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Link zum Webportal www.csr-preis-bund.de Jetzt bewerben!
CSR-Preis der Bundesregierung 2016

Zum dritten Mal zeichnet die Bundesregierung mit dem CSR-Preis verantwortungsvolles Handeln in der Wirtschaft aus. Vom 1. Mai 2016 bis 15. Juni 2016 können sich Unternehmen aller Branchen und Größen mit Sitz in Deutschland bewerben, die nachhaltiges Wirtschaften umsetzen oder dies zukünftig tun wollen. Der CSR-Preis wird ausgelobt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die Auszeichnungen werden im Januar 2017 übergeben.

Alle Bewerbungsunterlagen stehen ab dem 1. Mai zum Download auf www.csr-preis-bund.de bereit.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss


Infobroschüre zur IHK-Forum Mittel- und Osteuropa IHK-Außenwirtschaftsforum
Mittel- und Osteuropa

Am 14. April 2016 um 15:00 Uhr veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein im Zeughaus Neuss ein IHK-Außenwirtschaftsforum Mittel- und Osteuropa. Dabei stehen besonders die Länder Polen, Slowakei, Tschechische Republik sowie die baltischen Staaten im Fokus.

Interessierte Unternehmen erhalten weitere Informationen zu der Veranstaltung im angehängten Flyer sowie hier.

Ansprechpartner:
Jörg Raspe
IHK Mittlerer Niederrhein


Infobroschüre zur IHK-Forum Mittel- und Osteuropa 6. Lange Nacht der Industrie
Teilnehmende Unternehmen gesucht

Am 26. Oktober 2016 findet zum 6. Mal die ‚Lange Nacht der Industrie‘ statt. Bei dieser Veranstaltung erhalten Bürgerinnen und Bürger die Chance, Industrie zu erleben und hinter die Kulissen spannender Unternehmen zu blicken.

Hat auch Ihr Unternehmen Interesse an der ‚Langen Nacht der Industrie‘ teilzunehmen?

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Ablauf erhalten Sie unter www.ihk-krefeld.de oder bei der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein:

Ansprechpartnerin:
Elke Hohmann
IHK Mittlerer Niederrhein


 

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt