Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates
auch für das Jahr 2014 haben wir uns wieder ein umfang- und abwechslungsreiches Jahresprogramm vorgenommen. Neben zahlreichen etablierten Angeboten wie unseren Existenzgründerseminaren, Gewerbeimmobilien- und Tourismusmessen oder der zum vierten Mal stattfindenden Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss werden wir auch neue Schwerpunkte setzen.

Das Jahr beginnen werden wir mit einer Unternehmerreise in das Baltikum. In der ersten Jahreshälfte werden wir darüber hinaus eine Veranstaltung zur Verleihung des Mittelstandssiegels durchführen und in Zusammenarbeit mit der IHK eine Unternehmerreise in die Türkei anbieten. In Wirtschaftsforen beschäftigen wir uns unter anderem mit den Marktchancen in der Türkei und in Kanada. In der zweiten Jahreshälfte wird wieder unser traditioneller WFG Business Cup stattfinden sowie die Abschlussveranstaltung zu unserem CSR-Projekt.

Dies sind nur einige Beispiele unter vielen Aktivitäten für 2014. Einzelheiten kündigen wir Ihnen wie gewohnt in unserem monatlichen Newsletter an.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr und uns gemeinsam die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.

Ihr


Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung e.V. Unternehmerreise Türkei

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein und der Standort Niederrhein GmbH bietet der Rhein-Kreis Neuss vom 16. bis 19. März 2014 eine Unternehmerreise in die Türkei an. Ziel der Reise mit Stationen in Istanbul und Bursa ist die Vermittlung von Kontakten, Informationen und persönlichen Eindrücken, die zur Vorbereitung eines erfolgreichen Markteintritts in der Türkei entscheidend sind.

Nachfolgend verlinkt finden Sie hierzu das vorläufige Programm sowie das editierbare Anmeldeformular. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2014.

Ansprechpartner:
Wolfram Lasseur
IHK Mittlerer Niederrhein

Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss, 2014 Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss 2014

Am 4. und 5. April 2014 führen wir zum vierten Mal die erfolgreiche Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss im Autohaus Gottfried Schultz in Neuss, Römerstraße 124 durch. Unter dem Motto ‘’Aus der Region – Für die Region’’ bietet die Job-Messe eine Kontaktplattform für Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern sind sowie für Arbeitssuchende, die sich über das regionale Arbeitsangebot informieren und im direkten Gespräch mit Firmenchefs und Personalleitern austauschen möchten. Die Teilnahme ist natürlich wieder kostenlos!

Interessierte Unternehmen können sich bereits jetzt anmelden unter wirtschaftsfoerderung@rhein-kreis-neuss.de.
Details finden Sie in unserem Infoflyer, unserem editierbaren Anmeldeformular als auch online unter www.jobinitiative-rkn.de.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard


Niederrheinische Tourismus- und Freizeitmesse, Kalkar 2014 Niederrheinische Tourismus- und Freizeitmesse

Auf der Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse in Kalkar am 01. und 02. Februar starten wir in die touristische Messesaison 2014 und werben mit attraktiven Kultur- und Freizeitangeboten im Rhein-Kreis Neuss und in der Region.

Gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck, der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, der Stadt Grevenbroich, der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, dem Verkehrsverein der Stadt Neuss und der Allrounder Mountain Resort GmbH & Co. KG setzen wir auch bei dieser Messe die in den vergangenen Jahren bewährte Standpartnerschaft fort.

Weitere Informationen zur Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse finden Sie auf dem Webportal.

Ansprechpartnerin:
Yvonne Brenner

Übernachtungen im Rhein-Kreis Neuss, online buchen Kooperation mit der DMT

Um den Hotel- und Übernachtungsbetrieben im Rhein-Kreis Neuss eine Erweiterung ihrer Betriebswege zu ermöglichen, arbeitet der Rhein-Kreis Neuss von nun an mit dem von der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) entwickelten Buchungsportal für Hotel- und Übernachtungsbetriebe.

Das gemeinsame Buchungsportal ermöglicht den Onlinebesuchern direkt über das

Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH
Frau Marion Klose und Kathrin Badde
Tel.: 0211/ 172 02 839
E-Mail: messe@duesseldorf-tourismus.de

Download Folder Seminarangebote 1. Halbjahr 2014 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss

Januar / Februar 2014

Seminare, Workshops und Netzwerkabend für Jungunternehmen

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit verschiedenen Partnern Seminare, Workshops und zum ersten Mal auch Netzwerkabende an. Hier finden Sie das gesamte Programm für das erste Halbjahr 2014 »

Weitere Informationen zu den oben genannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer

Download alle Seminarangebote erstes Halbjahr 2014   »

Seminarort ist jeweils:

1) Achtung! Der Netzwerkabend am 20.01. findet bei dem Unternehmen remotivation.de – Institut für Kompetenzerweiterung in Kaarst statt.
    Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung beim Startercenter möglich.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

 

Großer Preis des Mittelstandes 2014 Wettbewerb: Großer Preis des Mittelstandes 2014

Bereits zum 20. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern.

Noch bis zum 31.01.2014 läuft die Frist für die Nominierung von Unternehmen, die sich in fünf Kriterien dem Wettbewerb stellen wollen. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen, oder nach Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Sie ein mittelständisches Unternehmen und an einer Teilnahme interessiert? Oder haben Sie Vorschläge? Dann stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Informationen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard

CSR-Preis der Bundesregierung - 2014 CSR-Preis der Bundesregierung 2014

Vom 06. Januar bis zum 22. Februar können sich Unternehmen, die ihre gesamte Geschäftstätigkeit ökonomisch erfolgreich und zugleich sozial und ökologisch verträglich gestalten, für den CSR-Preis 2014 der Bundesregierung bewerben.

Mit dem CSR-Preis will die Bundesregierung herausragende Beispiele von gesellschaftlicher Verantwortung honorieren und andere Unternehmen zur Nachahmung motivieren. Die Wettbewerbsteilnahme ist für Unternehmen aller Größenkategorien aus allen Regionen und Branchen möglich.

Nähere Informationen zum CSR-Preis »

Ansprechpartnerin
CSR-Beratungsstelle

Martina Meeuvissen

Stefanie Kempter, Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss Neu im Team: Stefanie Kempter

Seit September 2013 ist Stefanie Kempter neu im Team der Wirtschaftsförderung. Nach ihrem Studium der Interkulturellen Kommunikation an der Universität des Saarlandes arbeitete Frau Kempter als DAAD-Sprachassistentin in Istanbul sowie als Projektmanagerin im Bereich Vertrieb Ausland.

In der Wirtschaftsförderung ist Frau Kempter für die Bereiche Standortmarketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Darüber hinaus kümmert sie sich um Aktivitäten im Bereich der Außenwirtschaft und arbeitet im Themenfeld „Wirtschaft & Schule“, wo sie sich unter anderem um das Projekt „CHECK IN Berufswelt“ kümmert, das dieses Jahr am 26. Juni im Rhein-Kreis Neuss stattfinden wird.

Erreichbar für Ihre Anliegen ist sie per:
• Telefon : 02131/928-7503
• Fax : 02131/928-7599 oder via
• E-Mail: stefanie.kempter@rhein-kreis-neuss.de

SJB. Seit 1989. Mit SJB Substanz – sind Sie immer gut aufgestellt!

Anzeige   

Dow und Dax auf Allzeithoch. Mit dem Jahresende in Sichtweite wagt kaum einer die Prognose für 2014. Es besteht einzig und allein Sicherheit, dass die Zentralbanken die Märkte weiter mit billigem Geld versorgen. Das hält Risikoassets wie Aktien auf dem aktuellen Niveau – immer in der festen Erwartung einer realen, nachhaltigen Erholung der Wirtschaft.

Zuflüsse institutioneller Anleger aus dem Ausland, den USA oder Japan, stützen die Märkte in Europa während die hiesigen Sparer Aktien nach wie vor meiden. Europa wird einen erneuten Anstieg der Arbeitslosigkeit erleben. Daher überzeugen SJB die Höchststände beim DAX und DOW nicht. Von Euphorie keine Spur. Die Preise der Rohstoffe sinken – Dollar fällt. Eigentlich spricht aktuell vieles für einen Crash, die Zinsen erholen sich, das Wirtschaftswachstum in den Industrieländern steht auf sehr wackeligen Beinen, Börsenguru George Soros wettet auf fallende Kurse. Und Sie? Denken bitte in klaren Fristigkeiten und investieren antizyklisch in Märkte, die noch keine Höchststände aufweisen.

Weitere aktuelle Informationen zur Strategie SJB Substanz das Beste aus zwei Welten können Sie hier lesen. Machen Sie was draus!

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt