Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates die deutsche Wirtschaft blickt wenig optimistisch nach vorn. Die Stimmung ist angesichts der globalen politischen Unsicherheiten trübe. Doch geht es um die eigenen Geschäfte sieht es anders aus: Aufträge, Produktion und Umsatz werden 2015 steigen. Nur wenige Betriebe rechnen mit einem Abbau der Belegschaft. Das ist die Kernbotschaft der Umfrage des Instituts der Deutschen Wirtschaft bei seinen Mitgliederverbänden.

Das wünsche ich Ihnen zu Beginn des neuen Jahres, verbunden mit viel Gesundheit und einer Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit.


Ihr


Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Vorschau aktueller Termine der Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss in 2015 Jahresplanung 2015

Für das Jahr 2015 haben wir uns erneut ein umfangreiches Jahresprogramm mit Aktivitäten in den verschiedensten Aufgabengebieten vorgenommen. Neben Veranstaltungen zu aktuellen Themen werden wir auch in diesem Jahr bewährte Aktivitäten wie beispielsweise unsere Job-Initiative, Check-In Berufswelt, Gewerbeimmobilien- und Tourismusmessen oder Seminarangebote durchführen.

Sehen Sie selbst, wir haben uns in 2015 viel vorgenommen um gemeinsam mit Ihnen unseren Wirtschaftsstandort weiter zu stärken.

zur Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung e.V. Kreisverwaltung erneut Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung

Turnusgemäß nach Ablauf von 2 Jahren wurde der Rhein-Kreis Neuss durch die TüV Nord Cert GmbH erneut auf die Einhaltung der Güte- und Prüfkriterien der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Verwaltung e.V. überprüft. Nach dem Ergebnis des Prüfinstitutes wurde dem Rhein-Kreis Neuss kurz vor Jahresende 2014 zum fünften Mal die erfolgreiche Re-Zertifizierung bestätigt und der Kreisverwaltung das RAL-Gütezeichen Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung weiter zugesprochen.

Die erneute Verleihung des RAL-Gütezeichens ist Ausdruck der nachhaltigen und serviceorientierten Arbeit der Kreisverwaltung für die Wirtschaft und hier besonders für den Mittelstand. Die Ergebnisse stellen messbare Leistungen der Verwaltung für die Unternehmen dar und dienen darüber hinaus der Standortstärkung des Rhein-Kreises Neuss.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard


Jobinitiative 2015 - Rhein-Kreis Neuss Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss – jetzt anmelden!

Am 24. und 25. April 2015 führen wir zum fünften Mal die erfolgreiche Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss im Autohaus Gottfried Schultz in Neuss, Römerstraße 124 durch. Unter dem Motto ’Aus der Region – Für die Region’ bietet die Job-Messe eine Kontaktplattform für Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern sind sowie für Arbeitssuchende, die sich über das regionale Arbeitsangebot informieren und im direkten Gespräch mit Firmenchefs und Personalleitern austauschen möchten.
Die Teilnahme ist natürlich wieder kostenlos!

Interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden via E-Mail: wirtschaftsfoerderung@rhein-kreis-neuss.de oder mit beiliegender Information, die ein Anmeldeformular beinhaltet.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard


zdi-Netzwerk startet mit 'Fliegendem IT-Klassenzimmer zdi-Netzwerk startet mit dem ’fliegenden IT-Klassenzimmer’

Das ’fliegende IT-Klassenzimmer’ ist eine neue Informatik-Kursreihe des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss, die im Februar 2015 startet und zu der sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13 ab sofort anmelden können.

Das zdi-Netzwerk der Wirtschaftsförderung bietet berufs- und studienorientierende Angebote im Bereich Naturwissenschaften und Technik an. In Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister netkotec GmbH aus Düsseldorf wurde das modular aufgebaute Kursmodell entwickelt, das es jungen Leuten ermöglicht, sich frühzeitig IT-Basiskenntnisse anzueignen. Die Module finden in einem Technikraum des Berufskollegs für Technik und Informatik (BTI) am Hammfelddamm in Neuss statt und werden von erfahrenen Dozenten der Firma netkotec geleitet.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Internetseite des zdi-Netzwerks.

Ansprechpartner:
Frank Heidemann


zdi-Premium-Partner BAYER® AG zdi-Premium-Partner: Bayer® AG

Die Bayer® AG ist Premium-Partner in der neuen Beteiligungsstruktur des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss. Bayer® ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Agrarwirtschaft und hochwertige Polymer-Werkstoffe. Am Standort Rhein-Kreis Neuss ist Bayer® im CHEMPARK Dormagen mit seinen Teilkonzernen Bayer® MaterialScience und Bayer® CropScience in den Bereichen Polymer-Werkstoffe bzw. Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung vertreten.

Bayer® bietet interessierten und motivierten jungen Menschen die Möglichkeit, in einem internationalen Spitzenunternehmen einen von mehr als zwanzig verschiedenen Ausbildungsberufen im technischen, naturwissenschaftlichen oder kaufmännischen Bereich zu erlernen. Gemeinsames Ziel von Bayer® und des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist es, langfristig den Bedarf an Nachwuchskräften in den MINT-Berufen zu sichern.

Weitere Informationen zur Bayer® AG, den dortigen Angeboten und Ansprechpartnern finden Sie hier.

Ist auch Ihr Unternehmen an einer Partnerschaft mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss, ob als Premium-Partner oder als MINT-Macher interessiert? Weitere Informationen »

Ansprechpartner/in:
Frank Heidemann

Martina Meeuvissen


Niederrheinische Tourismus- und Freizeitmesse 2015 Niederrheinische Tourismus- und Freizeitmesse

Auf der Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse in Kalkar am 31. Januar und 01. Februar starten wir in die touristische Messesaison 2015 und werben mit attraktiven Kultur- und Freizeitangeboten im Rhein-Kreis Neuss und in der Region.

Gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck, der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, der Stadt Grevenbroich, der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH, dem Verkehrsverein der Stadt Neuss und der Allrounder Mountain Resort GmbH & Co. KG setzen wir auch bei dieser Messe die in den vergangenen Jahren bewährte Standpartnerschaft fort.

Weitere Informationen zur Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse finden Sie unter www.ntfm.de oder im anliegenden Folder.

Ansprechpartnerin:
Yvonne Brenner


Download Folder Seminarangebote 1. Halbjahr 2015 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss, Januar 2015

Seminare

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare im Januar 2015 an:  

Weitere Informationen zu den vorgenannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Folder. 

Download alle Seminarangebote 1. Halbjahr 2015   »

Seminarort ist jeweils das: 

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Beschäftigungsförderungsgesellschaft mbH Rhein-Kreis Neuss, Patenmodell - Die Eintrittskarte in ein gelingendes Berufsleben Patenmodell zur Unterstützung Jugendlicher beim Berufseinstieg

Eine Berufsausbildung ist eine wichtige Grundlage für ein Berufsleben. Allerdings haben immer wieder junge Menschen Probleme, einen ersten Einstieg in die Ausbildung oder den Job zu finden. Mit dem ‚Patenmodell’ unterstützt die Beschäftigungsförderungsgesellschaft mbH Rhein-Kreis Neuss junge Menschen, indem sie ihnen einen Paten aus der Wirtschaft zur Seite stellt, der sie zu beruflichen Perspektiven, Zielen und ihrer persönlichen Entwicklung berät.

Haben Sie Interesse diese Initiative als Pate mit Ihrer Erfahrung und Ihren Kontakten zu unterstützen? Dann bringen Sie sich aktiv im Patenmodell ein! Weitere Informationen können Sie dem anhängenden Folder entnehmen.

Ansprechpartner:
Beschäftigungsförderungsgesellschaft mbH Rhein-Kreis Neuss

Christian Schmitz

Meike Fassbender

IHK Unternehmerreise Türkei, 2015 IHK Unternehmerreise in die Türkei

Die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein bietet in Kooperation mit weiteren Partnern vom 22. bis 26. März 2015 eine Unternehmerreise in die Türkei an. Ziel der Reise mit Stationen in Istanbul und Bursa ist die Vermittlung von Kontakten, Informationen und persönlichen Eindrücken, die zur Vorbereitung eines erfolgreichen Markteintritts in der Türkei entscheidend sind.

Zudem können Teilnehmer ihre Geschäftschancen und Kooperationsmöglichkeiten mit der türkischen Wirtschaft und mit türkischen Unternehmen im Rahmen von b2b Gesprächen vor Ort ausloten.

Das Programm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie im beiliegenden Folder. Anmeldeschluss ist der 16. Januar 2015.

Ansprechpartner
IHK Mittlerer Niederrhein
Wolfram Lasseur


Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes 2015 Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes 2015

Bereits zum 21. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb ‚Großer Preis des Mittelstandes’ hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern.

Noch bis zum 31.01.2015 läuft die Frist für die Nominierung von Unternehmen, die sich in fünf Kriterien dem Wettbewerb stellen wollen. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen oder nach Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Sie ein mittelständisches Unternehmen und an einer Teilnahme interessiert? Oder haben Sie Vorschläge? Dann stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Informationen gerne zur Verfügung.


Ansprechpartnerin:
Anna Gascard


EU-Förderung für die Entwicklung neuer Werkstoffe EU-Förderung für die Entwicklung neuer Werkstoffe

Am 20. Januar 2015 startet der erste Aufruf für den EFRE-Leitmarktwettbewerb ‚Neue Werkstoffe’. Gesucht werden Kooperationsprojekte aus Wissenschaft und Wirtschaft, die sich mit der Entwicklung neuer Werkstoffe oder der Weiterentwicklung traditioneller Werkstoffe mit neuen Eigenschaften beschäftigen.

Dazu passend lädt das Wissenschaftsministerium am 26. Januar 2015 von 13:30 bis 16:30 Uhr interessiertes Fachpublikum zu einer Auftaktveranstaltung ins Haus der Universität Düsseldorf ein. Expertinnen und Experten erläutern Details zum Wettbewerb und geben Hinweise für eine erfolgreiche Bewerbung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, ihre Projektideen vorzustellen, um mögliche Kooperationspartner zu finden. Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier.

Alle Informationen zum Wettbewerb stehen ab dem 20. Januar 2015 zur Verfügung unter www.efre.nrw.de bzw. www.leitmarktagentur.nrw.de.


Ansprechpartnerin:
Anna Gascard


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt