Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates die Olympischen Spiele in London stehen vor der Tür. Mindestens 4 Athleten aus dem Rhein-Kreis Neuss werden dabei sein, so viele wie lange nicht mehr. Wir gratulieren ihnen zur Qualifikation und wünschen ihnen für die Spiele Glück und Erfolg. Diese sportlichen Höchstleistungen korrespondieren mit den wirtschaftlichen Höchstleistungen unserer Unternehmen. Beides wollen wir noch enger miteinander verzahnen. Hierzu werden gerade Aktivitäten entwickelt, zu denen ich alle herzlich einlade.

Allen wünsche ich abschließend schöne Sommerferien und – soweit vorgesehen – einen erholsamen Urlaub.

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

3M und Kleine Logistik gewinnen NRW.INVEST AWARD 2012 3M und Kleine Logistik gewinnen NRW.INVEST AWARD 2012

Zum achten Mal wurde am 25.06.2012 der NRW.INVEST AWARD des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen. Gewinner in der Kategorie „Erweiterungsinvestition“ sind in diesem Jahr der US-Konzern 3M aus Neuss und Kleine Logistik aus Grevenbroich. Mit rund 25 Millionen Euro erweiterten sie das europäische Distributionszentrum in Jüchen.

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss gratuliert den Preisträgern.

„Germany at its Best“ „Germany at its Best“

Mit der internationalen Standortmarketingkampagne „Germany at its Best“ wirbt die Landeswirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest mit den Bestleistungen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport für den Wirtschaftsstandort NRW.
Ziel der Kampagne ist es, international um ausländische Investoren für den Wirtschaftsstandort NRW zu werben. Der Rhein-Kreis Neuss zählt zu den ausgewählten Regionalpartnern und wirbt bereits seit Beginn der Kampagne mit Bestleistungen aus der Region.

Unterstützen Sie die Kampagne, indem Sie sich bis Mitte Juli mit Ihren Bestleistungen auf dem Portal www.germany-at-its-best.de kostenfrei bewerben. Eine Bestleistung kann die Marktführerschaft eines Unternehmens sein, das kann aber auch ein Produkt oder eine technische Entwicklung sein, die mit einem mindestens deutschlandweiten Preis ausgezeichnet wurde.

Die besten Bewerbungen werden ausgewählt und in das „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“- Buch aufgenommen. Je nach Art und Qualität nimmt die Bestleistung auch an weiteren Maßnahmen, wie z.B. in einer Anzeige der Kampagne teil.

Weitere Informationen zu der Standortmarketingkampagne „Germany at its Best“ als auch zu dem Bewerbungsverfahren erhalten Sie bei Frau Eloi Dembski von der NRW.Invest telefonisch unter 0211-13000163 oder per Mail an dembski@nrwinvest.de.

Radtour mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke Radtour mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke

Am 10.08. fällt um 14:00 Uhr der Startschuss zur alljährlichen Radtour mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Start und Endziel der etwa 34 km langen Etappe ist der Bahnhof in Grevenbroich. Die Tour verläuft in diesem Jahr von Grevenbroich über Jüchen nach Korschenbroich. Unterwegs locken wieder attraktive Anfahrtspunkte, bevor die Radtour gegen 19 Uhr wieder am Ausgangspunkt endet. Eine Zieletappe ist u. a. die älteste Altbierbrauerei Bolten in Korschenbroich.

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos, eine Anmeldung aber unter Tel. 02131-928 7501 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@rhein-kreis-neuss.de erforderlich. Alle Teilnehmer erhalten vor dem Start eine Trinkwasserflasche von den Kreiswerken Grevenbroich.

Weitere Informationen zur Radtour mit dem Landrat erteilt Ihnen gerne Frau Daniela Deden-Rauscher (02131 / 928 7510 oder Daniela.Deden@Rhein-Kreis-Neuss.de).

„Gipfelstürmer NRW 2012 – Der Gründerpreis“ „Gipfelstürmer NRW 2012 – Der Gründerpreis“

Das Wirtschaftsministerium NRW und die NRW.BANK loben in diesem Jahr den GIPFELSTÜRMER NRW (früher START-AWARD NRW) aus. Bis zum 26. August 2012 können sich erfolgreiche Jungunternehmen, die zwischen 2007 und 2010 gegründet wurden, bewerben. Neben dem Geschäftserfolg werden auch Kriterien wie die Kreativität der Geschäftsidee oder die Entwicklung besonders innovativer oder Ressourcen schonender Produkte, neuer Produktionsverfahren oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in die Bewertung einbezogen.

Zusätzlich wird erstmals ein Publikumspreis für die „Beste Gründungsidee“ vergeben. Dazu ist es notwendig, die eigene Geschäftsidee möglichst kreativ und überzeugend in einem kurzen, handgedrehten Video-Clip darzustellen.

Die Gewinner werden am 09. November 2012 in Düsseldorf im Rahmen des GRÜNDERGIPFEL NRW geehrt.

Weitere Informationen zum GIPFELSTÜRMER NRW, die Bewerbungsunterlagen und die Möglichkeit zur Registrierung und zur Teilnahme am Publikumspreis finden Sie hier und unter www.gipfelstuermer.nrw.de.
Gerne können Sie sich bei Fragen an Frau Hildegard Fuhrmann vom Startercenter Rhein-Kreis Neuss wenden (02131/928 7512 oder hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de).

CHECK-IN Berufswelt 2012 CHECK-IN Berufswelt 2012

Erstmalig startet die Initiative CHECK-IN Berufswelt in diesem Jahr auch im Rhein-Kreis Neuss. So können Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss am 27. September 2012 von 14 bis 18 Uhr ihre Türen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 12 aller Schulformen öffnen und sich dem potentiellen Unternehmensnachwuchs präsentieren. Einen Tag später haben interessierte Jugendliche dann noch die Möglichkeit, mehr über die Vielfalt der Berufe im Öffentlichen Dienst zu erfahren.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und den Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen finden Sie hier und unter www.checkin-berufswelt.de.

Ansprechpartner für CHECK-IN Berufswelt bei der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss ist Herr Benjamin Josephs (02131/9287502 oder benjamin.josephs@rhein-kreis-neuss.de).

EU-Ziel2 Förderprogramme EU-Ziel2 Förderprogramme

Im Rahmen der EU-Ziel 2 Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen wurden weitere Förderprogramme aufgelegt:

Digitale Medien NRW

Mit dem Innovationsprogramm „Digitale Medien NRW“ im Rahmen der Initiative Digitales Medienland NRW will das Land in Kooperation mit der Film- und Medienstiftung NRW/Mediencluster NRW die Medienbranche nachhaltig fördern und im internationalen Wettbewerb stärken.

Gefördert werden soll im Sinne von unternehmensbezogener Innovationsförderung die Projektentwicklung in der Frühphase, um neuartige inhaltliche bzw. technologische Vorhaben zu initiieren.

Das Innovationsprogramm bietet Einreichungsmöglichkeiten in 2012 und 2013. Die Anträge in diesem Jahr sind bis spätestens 31. August 2012 einzureichen. Die Einreichungsfrist im kommenden Jahr endet am 22. März 2013.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinodigitalisierung

Das Land NRW hat in Kooperation mit der Film- und Medienstiftung NRW ein neues Förderprogramm zur Umrüstung kleiner Kinos auf digitale Projektionstechnik gestartet. Hier unterstützt die Landesregierung im Rahmen der Initiative Digitales Medienland NRW kleine und mittlere Kinos bei der Umrüstung auf digitale Projektionstechnik.

Gefördert wird die erstmalige Ausrüstung eines Filmtheatersaals mit digitaler Projektionstechnik in Kinos mit maximal sechs Leinwänden. Die Fördermittel aus dem NRW-Programm können mit den Förderungen durch die Filmförderungsanstalt (FFA) und den Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) kombiniert werden.

Das Förderprogramm endet am 31. Dezember 2013.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unternehmerreise nach Kolumbien Unternehmerreise nach Kolumbien

Der Rhein-Kreis Neuss und die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein bieten vom 04. – 11. November 2012 eine Unternehmerreise nach Kolumbien an. Kolumbien ist eines der Kraftzentren der wirtschaftlich aufstrebenden Andenregion. Als wichtiges Bindeglied zwischen den Märkten Süd- und Lateinamerikas profitiert das Land dabei von seiner zunehmenden politischen Stabilisierung. Ziel der Reise mit Stationen in Bogotá, Medellin, Cartagena und Barranquilla ist die Vermittlung von Kontakten, Informationen und persönlichen Eindrücken, die zur Vorbereitung eines erfolgreichen Markteintritts in Kolumbien entscheidend sind.

Der Teilnehmerpreis liegt bei 2.890,- € pro Person inkl. Flügen in der Economy-Class. Weitere Informationen erhalten Sie hier oder bei Benjamin Josephs (Tel: 02131/9287502 oder Mail: benjamin.josephs@rhein-kreis-neuss.de)

Tour de Neuss 2012 Tour de Neuss 2012

Am Mittwoch, den 25.07.2012 findet in Neuss zum 11. Mal die gleichnamige Tour de Neuss statt. Die traditionelle Profi-Elite-Radrennveranstaltung startet um 15 Uhr am Start- und Zielort Kaiser-Friedrich-Straße. Den Teilnehmern steht ein 81 km langes Rennen, bestehend aus 90 Runden, bevor. Rund um die Rennstrecke hat der Neusser Radfahrverein auch in diesem Jahr für eine hochkarätige Besetzung sowie für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Die Veranstaltung endet ca. um 22 Uhr

DD-Golf-Cup DD-Golf-Cup

Am 14. September 2012 findet die 22. Auflage des größten Firmen-Golfturniers im Rheinland, der DD-Cup, im Golfclub Hösel, 42579 Heiligenhaus, statt. Hierzu sind alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der gesamten Region recht herzlich eingeladen. Die feierliche Siegerehrung findet am Samstag, 15. September 2012, im Rahmen eines Gala-Abends im Maritim Hotel in Düsseldorf statt.

Die Teilnahmebedingungen und das Meldeformular für den DD-Cup finden Sie hier.
Bei Angabe des Stichwortes „Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss“ erhalten Sie für Ihre Teilnahme Sonderkonditionen vom Veranstalter. Bitte melden Sie sich hierfür beim Veranstalter des DD-Cup, Herrn Dr. Gerhard Nowak, Telefon Nr. 0221-5907774.

"Zukunftsdenker" “Zukunftsdenker”

„Das Rheinland im Fokus von Unternehmen und Wirtschaft“.

Hiermit beschäftigt sich "Wirtschaftsforum Düsseldorf“ im Rahmen ihrer Veranstaltung am 15.09.2012 im Maritim Hotel in Düsseldorf.

Detailinformationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt