Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates der WFG Business Cup hat erfreulicherweise einen Erlös von 42.000 € für soziale und karitative Initiativen und Aktivitäten in unserer Region ergeben. Allen, die hierzu beigetragen haben, danke ich ganz herzlich.

Danken möchte ich auch allen Unternehmen, die bei Check-in Berufswelt mitmachen und ihre Betriebe öffnen. Unser Bekenntnis zu Industrie und Gewerbe wird auch mit der Gründung des Logistikregion Rheinland e.V. in diesem Monat deutlich. Und wenn wir diese und noch ein paar andere Dinge geschafft haben, starten wir in die Sommerferien bei hoffentlich gutem Wetter. All’ denen, die diese Zeit für den Urlaub nutzen, wünsche ich eine gute Zeit und eine gute Erholung.

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Die ersten Bilder des wfg Business Cup 2013 stehen online Neu eingestellt …

sind noch längst nicht alle, aber die ersten Fotos von Susanne Dobler zum wfg Business Cup 2013 als auch die Ergebnislisten stehen online.

Die übrigen Fotos folgen in Kürze.
Einfach immer mal reinschauen auf: wfgrkn.de

Landrat H.-J. Petrauschke neuer Vorstandsvorsitzender des Region Köln/Bonn e.V. Landrat H.-J. Petrauschke neuer Vorstandsvorsitzender des Region Köln/Bonn e.V.

Seit dem 21.06.2013 ist Landrat Hans-Jürgen Petrauschke neuer Vorstandsvorsitzender des Region Köln/Bonn e.V.

Der Region Köln/Bonn e.V. ist ein regionaler Zusammenschluss öffentlicher Akteure und verfolgt das Ziel, die regionale Kooperation auf der Ebene von Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu fördern und die Region durch geeignete Maßnahmen im Standortwettbewerb und im Aufbau eines regionalen Selbstverständnisses zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Region Köln/Bonn e.V. erhalten Sie hier.

Check-In Berufswelt 
Unternehmen öffnen ihre Betriebe für ausbildungsinteressierte Schüler /-innen Check-In Berufswelt 
Unternehmen öffnen ihre Betriebe für ausbildungsinteressierte Schüler /-innen

Am 11. Juli öffnen 70 Arbeitgeber im Rhein-Kreis Neuss von 14:00 – 18:00 Uhr im Rahmen der Initiative Check-In Berufswelt ihre Unternehmen für interessierte Schülerinnen und Schüler. Diese bekommen dort „live“ einen Einblick in die Ausbildungsberufe der Betriebe und können Kontakte für spätere Ausbildungsverhältnisse knüpfen. Schülerinnen und Schüler besuchen die Unternehmen dabei auf freiwilliger Basis und ohne vorherige Anmeldung.

„CHECK IN Berufswelt“ ist eine gemeinsame Initiative der Wirtschaft in Krefeld, im Kreis Viersen, in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss für den Nachwuchs der Wirtschaft.

Weitere Check-In Tage in der Region finden am 08. Juli im Kreis Viersen, am 09. Juli in Mönchengladbach und am 10. Juli in Krefeld statt. Insgesamt beteiligen sich 250 Unternehmen.

Weitere Informationen zu Check-In Berufswelt und einen Überblick über die teilnehmenden Unternehmen erhalten Sie hier.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs

22. Niederrheinischer Radwandertag am 7. Juli 2013 22. Niederrheinischer Radwandertag am 7. Juli 2013

Am Sonntag, den 07. Juli 2013 laden 67 deutsche und niederländische Städte zwischen Rhein und Maas zum gemeinsamen, grenzüberschreitenden 22. Niederrheinischen Radwandertag ein. Um 10 Uhr fällt der Startschuss auf den insgesamt 68 Fahrtrouten zwischen Rhein und Maas. Die acht Städte und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss sind in diesem Jahr ebenfalls wieder mit einem Startort vertreten.

Mit einem abwechslungsreichen Programm an den Start- und Zielorten sowie einer Tombola mit tollen Gewinnen will der 22. Niederrheinische Radwandertag über alle Generationen hinweg Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen aktivieren und damit den Tag zu einem Radfahrvergnügen für die ganze Familie machen.

Detaillierte Informationen zu den insgesamt zehn durch den Rhein-Kreis Neuss verlaufenden Routen sowie die dazugehörigen GPX-Tracks finden Sie auf unserer Tourenseite www.tour.wfgrkn.de

Ansprechpartnerin:
Yvonne Brenner

Download Folder Seminarangebote 2. Halbjahr 2013 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss Juli 2013

Seminare, Workshops und Business Frühstück

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Juli 2013 an:

Weitere Informationen zu den oben genannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer für das 2. Halbjahr 2013, in denen alle Seminare, Workshops, Unternehmerfrühstücke und die Kooperationspartner aufgeführt sind.

Seminarort ist jeweils:
TZG Business-Center Neuss • Königstr. 32-34, 41460 Neuss » Routenplaner

Ansprechpartnerin:
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann 

CSR-Mehrwert im Rhein-Kreis Neuss CSR – Aktuell

GEMEINNÜTZIGE WOHNUNGS-GENOSSENSCHAFT E.G. NEUSS

Die Gemeinnützige Wohnungs-Genossenschaft e.G. Neuss ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Tradition. Sie vermietet über 3.300 Wohnungen in beliebten Wohngebieten. Sie fördert Nachbarschaften und bietet umfangreiche Serviceangebote, die weit über das Wohnen hinaus gehen. Mit ca. 40 Beschäftigten betreut die GWG ungefähr 3.850 Mitglieder und bietet beste Lösungen für Wohnkomfort und Lebensqualität.

Geschäftsführer Stefan Zellnig zeigt mit der GWG bereits heute gesellschaftliches Engagement. So stehen Hilfen für ältere Menschen ebenso im Mittelpunkt wie Themen des Umweltschutzes. Mit der Teilnahme am CSR-Projekt sollen die Leistungen optimiert werden.

Weitere Unternehmensinformationen finden Sie hier.

Informationen über CSR – Corporate Social Responsiblity erhalten Sie bei der CSR Beratungsstelle der Wirtschaftsförderung.

Ansprechpartnerin:
Martina Meeuvissen

TOJUMA UG ins BZN eingezogen TOJUMA Enterprise UG im TZG Business Center Neuss eingezogen

TOJUMA Enterprise UG ist eine Politik- und Wirtschaftsberatung, die sich im Rhein-Kreis-Neuss, im Großraum Düsseldorf und darüber hinaus auf die Betreuung und Beratung von Existenzgründern spezialisiert hat. Seit über 10 Jahren unterstützt das kompetente und international erfahrene TOJUMA-Team Existenzgründer und Unternehmen in allen Fragen von Fördermöglichkeiten und Effizienzsteigerungen.

Mehr zu TOJUMA Enterprise UG finden Sie unter www.tojuma.de.

Kontakt:
TOJUMA Enterprise UG (haftungsbeschränkt)
Hartwichstraße 15 • 40547 Düsseldorf
Telefon +49 211 91387903 Düsseldorf • Telefon +49 211 54410080 Neuss
Fax +49 2051 2984873 • E-Mail info@tojuma.de

Flyer download: 100 Jahre deutsches Sportabzeichen 100 Jahre deutsches Sportabzeichen

Gesucht werden die sportlich aktivsten Firmen!

Das Deutsche Sportabzeichen feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass richtet der Rhein-Kreis Neuss neben einem Sportabzeichenwettbewerb für Schulen auch einen Wettbewerb für Vereine und Firmen aus. Gesucht werden dabei u.a. die sportlich aktivsten Firmen im Rhein-Kreis Neuss.

Die Wertung erfolgt anhand prozentual abgelegter Sportabzeichen 2013. Im Rahmen des Vereinssporttages des Rhein-Kreises Neuss werden die drei Erstplatzierten in den Kategorien bis 50 Mitarbeiter, 51 – 250 Mitarbeiter und über 250 Mitarbeiter Ende des Jahres geehrt.

Für die Teilnahme genügt ein formloses Schreiben mit Anzahl der Mitarbeiter und einer Namensliste einschl. Urkundennummer des Sportabzeichens. Weitere Informationen zum Firmenwettbewerb erhalten Sie bei

Ansprechpartner:
Sportförderung Rhein-Kreis Neuss
Thomas Schütz

Förderanträge zum EU-Programm Öko-Innovation jetzt möglich Förderanträge zum EU-Programm Öko-Innovation jetzt möglich

Die aktuelle Ausschreibungsrunde zur EU-Förderung von Markteinführungsprojekten ist angelaufen. Die Förderung richtet sich in erster Linie an kleine und mittlere Unternehmen, die vor der Markteinführung ihrer bereits abgeschlossenen innovativen Entwicklungen stehen. Förderfähige Entwicklungen im Sinne der Ausschreibung sind neuartige öko-innovative Produkte, Dienstleistungen, Managementkonzepte oder Unternehmensprozesse, die das Ziel haben, Ressourcen optimal zu nutzen und Umweltauswirkungen zu vermeiden bzw. zu reduzieren.

Bei Erfolg ist eine Bezuschussung von bis zu 50% der förderfähigen Kosten möglich. KMU können noch bis zum 05. September 2013 Einzel- und Verbundprojektanträge stellen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Förderung finden Sie hier.

Neue Servicestelle Wirtschaft im BMZ Neue Servicestelle Wirtschaft im BMZ

Im Rahmen einer Reformierung der deutschen Entwicklungszusammenarbeit hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eine Servicestelle Wirtschaft gegründet. Die zentrale Anlaufstelle bietet verschiedene Engagement-Angebote für Unternehmen, die in Entwicklungsländern aktiv werden wollen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbildung zum QualitätsCoach 3. Grevenbroicher Mittelstands-Cup

Am 20. Juli 2013 findet die 3. Auflage des Grevenbroicher Mittelstands-Cup zugunsten der Bürgerstiftung Grevenbroich im Golfclub Erftaue e.V. wieder statt.
Hierzu sind alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der gesamten Region recht herzlich eingeladen. Neben der Teilnahme am 18-Loch Turnier und der Abendveranstaltung wird es wieder einen Golf-Schnupperkurs geben.

Weitere Informationen finden Sie hier sowie das Anmeldeformular hier.

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt