Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates während die Temperaturen draußen nur mäßig steigen, geht es bei uns im Juni auf jeden Fall heiß her. So starten wir mit zwei Messebeteiligungen in Amsterdam und München, wo wir um Investoren und Unternehmen für unseren Standort werben. Beim anschließenden Gründer – und Unternehmertag – dieses Jahr in Meerbusch – bietet sich Interessierten, die den Weg in die Selbständigkeit gehen wollen, wieder eine umfassende Gelegenheit für Informationen und Kontakte.

Und vielleicht nutzen auch Sie noch kurzfristig die Gelegenheit, mit einer „Last Minute Anmeldung“ in diesem Jahr bei unserem Jubiläumsgolfturnier dabei zu sein. Am 21.06. richten wir zum zehnten Mal den WFG Business Cup aus. Zahlreiche Prominente haben wieder zugesagt, mit uns erneut für den guten Zweck zu spielen.
Seien Sie mit dabei; wir freuen und auf Sie!

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Rhein-Kreis Neuss auf der Gewerbeimmobilienmesse PROVADA in NL Rhein-Kreis Neuss auf der Gewerbeimmobilienmesse PROVADA

Unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH wirbt der Rhein-Kreis Neuss vom 04. – 06. Juni 2013 wieder auf der Gewerbeimmobilienmesse PROVADA in Amsterdam um die Aufmerksamkeit von Investoren.

Vorgestellt werden Gewerbeflächen und Immobilienprojekte aus den angehörigen Städten und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss und aus der Region. Im Mittelpunkt steht zudem das Standortmarketing für den Niederrhein als wirtschaftsstarke und zukunftsfähige Region für Investoren und Projektentwickler aus dem benachbarten BENELUX Ländern.

Die Provada in Amsterdam ist mit jährlich über 22.000 Fachbesuchern die größte Messe der Immobilienwirtschaft in den BENELUX Ländern.

Besuchen Sie uns in Halle 9 am Stand Nr. 15 im RAI Messezentrum Amsterdam.
Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie hier.

Rhein-Kreis Neuss auf der transport logistic 2013 in München Rhein-Kreis Neuss auf der transport logistic 2013 in München

Ebenso mit der Standort Niederrhein GmbH ist der Rhein-Kreis Neuss vom 04. – 07. Juni 2013 auf der Messe „transport logistic“ in München vertreten.
 
Im Fokus hier steht die Ansprache von Investitionsinteressenten aus der Logistikbranche für den Logistikstandort Rhein-Kreis Neuss sowie die Präsentation der Ergebnisse des Projektes “Weiterentwicklung der Logistikregion Rheinland”.
Die „transport logistic“ in München ist die Weltleitmesse der Logistikwirtschaft und findet im Zweijahresrhythmus statt. In 2011 haben 51.000 Besucher aus 134 Ländern teilgenommen.

Besuchen Sie uns in Halle B5 am Stand Nr. 111 i. 
Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie hier .

WFG BUSINESS CUP 2013 WFB Business Cup 2013

Der Countdown läuft – melden Sie sich jetzt an!

Am 21. Juni 2013 findet die 10. Auflage des WFG Business Cup der Sparkasse Neuss, Crefo Factoring Düsseldorf Neuss und der Nellen Asssekuranz im Golfpark Rittergut Birkhof statt. Bei der 10. Auflage spielen so viele Prominente beim Turnier mit, wie noch nie in den vergangenen Jahren. In diesem Jahr sind Sönke Wortmann, Rainer Bonhof, Bertig Vogts, Bernd Krauss, Thomas Allofs, Wim Rijsbergen, Uli Stein, Christopher Heimeroth und René van de Kerkhof mit dabei.

Noch haben Sie die Möglichkeit, sich bis zum 31.05.2013 anzumelden. Es sind noch wenige Plätze frei. Hier geht es zur Anmeldung.

Rhein-Kreis Neuss, Standort Nr. 1 ausländischer Unternehmen in NRW Gründer- und Unternehmertag 2013 

Für alle Städte und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss veranstalten die Wirtschaftsförderungen des Rhein-Kreises und der Stadt Meerbusch zusammen mit der  IHK Mittlerer Niederrhein am Freitag, 14. Juni 2013 im ARIAL BÖHLER, Alte Schmiedehalle, Böhler Str. 1, 40667 Meerbusch wieder einen Gründer- und Unternehmertag unter dem Motto: „Innovation und Wachstum für unsere Region“. 

Der Gründer- und Unternehmertag startet um 11.00 Uhr mit der offiziellen Begrüßung und Eröffnung. Im Anschluss folgt eine Expertentalkrunde moderiert von Marion Cürlis von NE-WS 89.4 unter dem Titel „Aus der Praxis für die Praxis“, bei der Jungunternehmer über ihre Erfahrungen berichten und wertvolle Tipps an Neueinsteiger geben. Neben Info- und Beraterständen, an denen sich die Besucher individuell beraten lassen können, bietet der Gründer- und Unternehmertag in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.45 Uhr mit vier Workshops Fachinformationen über alle Themen, die angehende Unternehmer für den Sprung in die Selbständigkeit und bereits gegründete Unternehmer kennen müssen.

Die Teilnahme am Gründer- und Unternehmertag ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ausführliche Programminformationen finden Sie hierzu in unserem Flyer oder bei …

Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

GERMANY at its best Germany at its best

Mit der internationalen Standortmarketingkampagne „Germany at its best“ wirbt die Landeswirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST mit den Bestleistungen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport für den Wirtschaftsstandort NRW. Ziel der Kampagne ist es, international um ausländische Investoren für den Wirtschaftsstandort NRW zu werben. Der Rhein-Kreis Neuss zählt seit der ersten Stunde zu den ausgewählten Regionalpartnern der Kampagne und wirbt seither mit Bestleistungen und Motiven aus dem Rhein-Kreis Neuss.

Fünf Bestleistungen aus dem Rhein-Kreis Neuss aus den Kategorien Wirtschaft, Technologie & Innovation sowie Sport zählen nach einer Juryauswahl zu den Spitzenleistungen in NRW und haben nun Einzug in den Bildband zur Kampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen – Deutschland von seiner besten Seite“ gehalten.

Aus dem Rhein-Kreis Neuss sind dabei die Firmen 3M, Hydro Aluminium und Aluminium Norf sowie Säbelfechter Nicolas Limbach und Fußball Artist Mehmetcan Örücü.

Die zweisprachige Publikation dient insbesondere der Ansprache von Investoren und Unternehmen im Ausland für den Wirtschaftsstandort NRW und den Rhein-Kreis Neuss.

Weitere Informationen zu „Germany at its best“ finden Sie hier.

Aus begrenztem Kontingent kann der Bildband kostenfrei bei der Wirtschaftsförderung angefordert werden. Bitte wenden Sie sich an

Ansprechpartnerin:
Yvonne Brenner

CSR-Mehrwert im Rhein-Kreis Neuss CSR – Aktuell

LEUCHTENBERG SAUERKRAUTFABRIK GMBH

Als führender Hersteller von Sauerkraut, Rotkohl und Schneidebohnen setzt die Firma Leuchtenberg mit ihren 67 Mitarbeitern bereits heute auf Rohstoffe aus einer umweltverträglichen Landwirtschaft. Die Weiß- und Rotkohlköpfe stammen aus regionalem Anbau in einem Umkreis von ca. 60 km um den Stammsitz in Neuss. Zudem verzichtet das Unternehmen grundsätzlich auf den Einsatz von Aromen, Bindemitteln, Geschmacksverstärkern und Farbstoffen.

Nachhaltigkeit in der Produktion sowie (Kunden)Vertrauen sind wesentliche Basiselemente für die Betriebe der „Ernährungswirtschaft“.

Diese und weitere Bausteine möchte Geschäftsführer Joachim Küppers im Rahmen der Teilnahme am CSR Projekt der Kreiswirtschaftsförderung zu einem ganzheitlichen CSR Unternehmenskonzept für das Neusser Traditionsunternehmen weiterentwickeln.

Weitere Unternehmensinformationen finden Sie hier.

Informationen über “CSR – Corporate Social Responsiblity“ erhalten Sie bei der CSR Beratungsstelle der Wirtschaftsförderung.

Ansprechpartnerin:
Martina Meeuvissen

Download Folder Seminarangebote 2. Halbjahr 2013 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Juni / Juli 2013

Seminare, Workshops und Unternehmerfrühstück

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Juni/Juli 2013 an:

Weitere Informationen zu den oben genannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer für das 1. Halbjahr 2013 sowie unserem neu erschienenen Flyer für das 2. Halbjahr 2013, in denen alle Seminare, Workshops, Unternehmerfrühstücke und die Kooperationspartner aufgeführt sind.

Seminarort ist jeweils:
TZG Business-Center Neuss • Königstr. 34, 41460 Neuss » Routenplaner

Ansprechpartnerin:
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann 

Mittelstandsbarometer Mittelstandsbarometer Rhein-Kreis Neuss 2013

Was erwarten kleine und mittelständische Unternehmen in absehbarer Zukunft für ihre Geschäftsentwicklung? Wie ist das Geschäfts- und Konjunkturklima in unserer Region? Das sind die Fragen, die das Mittelstandsbarometer der Initiative Konjunkturforschung Regional gemeinsam mit den Initiatoren der Creditreform Neuss, der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss aufarbeitet. Dazu werden einmal im Jahr 500 Unternehmer im Rhein-Kreis Neuss telefonisch befragt.

Das Mittelstandsbarometer 2013 beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Sonderthema „Compliance“. Ein Thema, das infolge prominenter Fälle inzwischen auch Relevanz im Mittelstand einnimmt.

Die Befragung findet statt vom 3. Juli bis 5. August 2013. Die per Zufallsgenerator ausgewählten Unternehmen werden einen Anruf des beauftragten Instituts erhalten. Die Befragung dauert nicht länger als 15 Minuten.

Die Ergebnisse aus dem Mittelstandsbarometer 2013 werden am 06. September 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Deutschland - Land der Ideen Wettbewerb: Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen

Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert auch in 2013 zum Thema „Ideen finden Stadt“ wegweisende Impulse für die Städte und Gemeinden der Zukunft. Gefragt sind gute Ideen aus allen Regionen Deutschlands, die bereits heute zeigen, welche Antworten es auf die Herausforderungen von morgen gibt.

Beteiligen an diesem Wettbewerb können sich Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen, die einen Beitrag zur zukünftigen Gestaltung der Städte und Gemeinden leisten wollen. Bewerbungsschluss ist der 30.06.2013.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ausbildung zum QualitätsCoach ServiceQ-Schulung in Neuss

Am 25. und 26. Juni bietet „ServiceQualität Deutschland in NRW“ ein offenes Seminar „Ausbildung zum QualitätsCoach“ im Dehhoga-Center in Neuss an. Die Kosten für das 1 ½ tägige Seminar betragen 295,00 € zzgl. MwSt. Im Preis sind die Seminarunterlagen sowie die Verpflegung bereits enthalten.

Alle weiteren Informationen rund um die Initiative, die Seminare, Anmeldung und die Zertifizierung finden Sie auf www.q-nrw.de.

Eine direkte Anmeldung ist hier möglich.

Effiziens-Preis NRW 2013 SJB Aktuell: Nullzinspolitik, DAX-Euphorie und Zypern-Rettung. Was tun?

Anzeige   

Nach der Zypern-Rettung und der Dax Rallye ist die Verunsicherung aktuell groß: Den Privatanlegern wurde mit Zypern plastisch vor Augen geführt, dass Sparbücher, Tages- und Festgelder – des Deutschen liebste Anlage – mitnichten sichere Geldanlagen mehr sind. Zypern hat gezeigt: Auch die deutschen Sparer würden bei einer Notlage bluten müssen – trotz aller Einlagensicherung, trotz aller Beteuerungen von Kanzlerin Angela Merkel, dass die Sparbücher sicher sind!

Und was macht der deutsche der Dax? Money makes the world go round. Nun ja. Ginge es danach, müsste unsere Erdkugel ihre Drehgeschwindigkeit im letzten Jahr dermaßen erhöht haben, dass die meisten von uns die Bodenhaftung verloren hätten. Soweit man dies überblickt, beschränkt sich das bis jetzt jedoch auf den üblichen Kreis der Abgehobenen, die dadurch unserer Augenhöhe entschwebt sind. Für die Finanzmärkte stimmt der Satz aber in jedem Falle. Geben wir uns in beiden Fällen keiner Illusion hin und handeln. Die Nullzinspolitik verleiht keine Flügel. Das SJB Seminar „Nullzinspolitik“ gibt konkrete Ratschläge. Machen Sie was draus! Link »

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt