Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neussdas Frühjahr bringt wieder Belebung in den Arbeitsmarkt. So ist die Arbeitslosenquote mit aktuell 5,9 % für den Rhein-Kreis Neuss wieder unter die 6 % Marke gesunken. Dies wollen wir dauerhaft sicherstellen und gewiss noch weiter verbessern.

Ziel der Anstrengungen von Politik, Verwaltung und Wirtschaftsförderung muss es daher sein, durch gute Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen die positive Entwicklung an unserem Standort zu unterstützen.

Mit unseren Aktivitäten und Maßnahmen, auch in diesem Newsletter, wollen wir hierzu einen Beitrag leisten.

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

CHECK IN Berufswelt – Teilnehmende Unternehmen gesucht! CHECK IN Berufswelt:
Teilnehmende Unternehmen gesucht!

CHECK IN Berufswelt: geht in eine neue Runde! Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss können sich noch bis zum 9. Mai für den diesjährigen Termin am 30. Juni zur Teilnahme anmelden. Im Rahmen der Initiative CHECK IN Berufswelt erhalten teilnehmende Unternehmen die Möglichkeit, ihre Türen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun bis dreizehn aller Schulformen zu öffnen, um über Ausbildungsberufe zu informieren und sich so dem potentiellen Fachkräftenachwuchs zu präsentieren.

Mehr Informationen hierzu gibt es unter www.checkin-berufswelt.de bzw. erhalten Sie unter der Rufnummer: 02159 / 96 25 12 oder über eine Kontaktanfrage an unternehmen@checkin-berufswelt.de.

Detailinformationen zu der Veranstaltung und den Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen finden Sie in der Broschüre CHECK IN Intern.
CHECK IN Berufswelt findet vom 27. – 30. Juni 2016 im Kreis Viersen, in den Städten Mönchengladbach und Krefeld sowie im Rhein-Kreis Neuss statt.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Kempter


Neusser- Mittelstandsforum: Veranstaltung:
Ankommen in Europa – Gemeinsame Herausforderungen

In diesem Jahr greift der Rhein-Kreis Neuss im Rahmen des Europatages für die Region Mittlerer Niederrhein die Flüchtlingskrise und ihre konkreten Auswirkungen vor Ort auf. Alle interessierten Bürger sind am Montag, 9. Mai, ab 18:00 Uhr zu der Informations- und Diskussionsveranstaltung Ankommen in Europa – Gemeinsame Herausforderungen eingeladen. Sie findet im Lichthof des Kreishauses Neuss an der Oberstraße statt.

Im Mittelpunkt des Abends des Europe Direct Informationszentrums steht die positive Bewältigung der Flüchtlingskrise in der Europäischen Union, in Deutschland, in NRW und im Rhein-Kreis Neuss.
Die Teilnahme am Europatag ist kostenlos; Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Weitere Informationen beinhaltet die beiliegende Einladung.
Interessierte können sich anmelden bei Europabüro-Leiterin Ruth Harte.

Ansprechpartnerin:
Ruth Harte
Europe Direct Informationszentrum Mittl. Niederrhein


Download Folder Seminarangebote STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Seminare, Workshops und Netzwerkabend im Mai/Juni 2016 

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit weiteren Partnern folgende Seminare und Workshops und einen Netzwerkabend im Mai/Juni 2016 an.

1) Der Workshop findet in der HIRAcon Akademie, Im Taubental 58, 41468 Neuss statt. Routenplaner »

Seminarort ist ansonsten jeweils das: 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen für das erste Halbjahr 2016 finden Sie hier im PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Download Plakat CSR-Mehrwert CSR -Kompetenzzentrum

Das CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss bindet zahlreiche Netzwerkpartner ein. Dazu gehören u.a. die IHK Mittlerer Niederrhein, die IHK zu Düsseldorf, die Wirtschaftsförderungen der kreisfreien Städte Düsseldorf und Krefeld sowie der Kreise Mettmann, Viersen und Rhein-Erft Kreis. Als wissenschaftlicher Partner begleitet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das Projekt.

Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss


Marktchance Europa: Dialog-Workshop mit und für Unternehmen Marktchance Europa:
Dialog-Workshop mit und für Unternehmen

Am 15.09.2016 von 15.00-18.30 Uhr veranstaltet die Kreiswirtschaftsförderung und die Sparkasse Neuss in Kooperation mit NRW.Europa den Dialog-Workshop – Marktchance Europa in den Räumlichkeiten der Sparkasse Neuss (Michaelstr. 65, 41460 Neuss).

Der Workshop bietet kleinen und mittleren Unternehmen im produzierenden Gewerbe oder produktnahen Dienstleistungssektor in NRW Hilfe, Informationen und Beratung für die erfolgreiche Erschließung von Auslandsmärkten und langfristig sichere Marktbearbeitung.

Darüber hinaus werden bedarfsgerecht öffentliche Unterstützungsangebote von NRW.Europa, des Enterprise Europe Network, weiterer Landes- und Bundesinstitutionen sowie anderer Partner der (Außen-) Wirtschaftsförderung vorgestellt und erörtert.

Im Mittelpunkt des Workshops steht der Erfahrungsaustausch der Unternehmer. Nähere Informationen zum Programm des Workshops finden Sie hier.
Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt. Anmeldungen sind ab sofort über das Anmeldeformular möglich.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Kempter


ZDI-Partner - Zülow AG
Neues Video: "Mint machen!" ansehen zdi-Partner:
Zülow AG

Die Zülow AG ist aktives Partnerunternehmen und Gründungsmitglied des zdi-Netzwerks Rhein Kreis Neuss. Die Vorstandsvorsitzende Jutta Zülow engagiert sich zudem im Programm Wirtschaft pro Schule für den unternehmerischen Nachwuchs.

Die Zülow AG ist die Dachgesellschaft des 1971 von Burkhard Zülow als ‚Zülow Elektronik‘ gegründeten Familienunternehmens. Heute hat die Zülow AG mehrere Tochtergesellschaften, die ihren Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Daten, Elektro, Multimedia, Audio-Video-Technik, Konferenztechnik, Sicherheitstechnik und Gebäudeleittechnik anbieten. Das Leitmotiv ‚Global denken – Regional arbeiten – Sozial handeln‘ prägt die Unternehmensphilosophie und die soziale Kultur des Unternehmens.

Gemeinsames Ziel der Unternehmen und des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist es, langfristig den Bedarf an Nachwuchskräften in den MINT-Berufen zu sichern. Ist auch Ihr Unternehmen an einer Partnerschaft mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss, ob als Premium Partner oder als MINT-Macher interessiert?

Weitere Informationen unter: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:

Frank Heidemann

Stefanie Kempter


Link zum Webportal http://www.bioriver.de BioRiver Boost!
2016-Wettbewerb für Start-Ups und junge Unternehmen

Der Wettbewerb BioRiver Boost! 2016 bietet Gründern, jungen und kleinen Unternehmen der Life Sciences Branche sowie Wissenschaftlern mit konkreter Gründungsabsicht eine Plattform, sich, ihr Unternehmen und ihre Produkte führenden Life Sciences-Konzernen im Rheinland vorzustellen.

Die besten Bewerbungen präsentieren sich einer Fachjury mit hochrangigen Vertretern der Wirtschaft bei einer Abschlussrunde am 25.10.2016. Die Veranstaltung findet bei der Firma Janssen-Cilag in Neuss statt. Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss ist einer der Partner des Wettbewerbes.

Interessierte können sich ab Mai (bis zum 12. September 2016) online bewerben.

Ansprechpartnerin:
Dr. Frauke Hangen
Geschäftsführerin BioRiver e.V.


 

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt