Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

ich freue mich über zwei Auszeichnungen im ersten Quartal dieses Jahres, die Beleg für unsere nachhaltigen Aktivitäten sind: Die Rezertifizierung als „Mittelstandsfreundliche Verwaltung“ und für unser „Starter Center“, das rund um die Fragen der Existenzgründung berät.

Zudem wirft unser WFG Business Cup 2011 seine Schatten voraus: Am 22.07. wird wieder mit Prominenten im Golfpark Rittergut Birkhof für einen guten Zweck gespielt und am Abend gefeiert. Also, Termin bitte vormerken, Anmeldungen sind in Kürze möglich.

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Startercenter des Kreises zertifiziert Startercenter des Kreises zertifiziert

Mit einer Urkunde aus dem Hause des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums wurde jetzt die gute Arbeit des Startercenter NRW bei der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss bestätigt. Dies ist das Ergebnis einer turnusmäßigen und bestandenen Prüfung durch den Verband zur Förderung der Qualität in Produktion, Dienstleistung und Handel e. V. mit Sitz in Remscheid.

Die Zertifizierung durch das externe Prüfinstitut spricht dem Startercenter des Kreises die Qualität in der Gründungsberatung zu. Insgesamt werden 33 Prüfkriterien bei der Qualitätsmessung für eine (Re)Zertifizierung angelegt. Dazu zählen etwa die Qualität der Beratung aus einer Hand, die durchgehende Erreichbarkeit des Startercenters sowie die Durchführung von Informationsveranstaltungen und Seminarangeboten. Das Startercenter der Wirtschaftsförderung im Neusser Kreishaus zählt bereits seit 2008 zu den 4 ausgewählten Startercentern in der Region.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Existenzgründung und Fördermittelberatung beim Startercenter des Rhein-Kreises Neuss ist Frau Hildegard Fuhrmann. Kontakt: 02131-928 7512 oder per E-Mail an Hildegard.Fuhrmann@Rhein-Kreis-Neuss.de

Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss Rhein-Kreis Neuss erhält Auszeichnung auf der ITB

Beim internationalen Filmwettbewerb “Das goldene Stadttor 2011” auf der diesjährigen Internationalen Tourismusmesse in Berlin (ITB) erhielt der neue Imagefilm des Rhein-Kreises Neuss den 1. Preis in der Kategorie “Wirtschaft”.

“Die perfekte Balance”, so der Titel des prämierten Imagefilms, den das Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises hat produzieren lassen und den die Wirtschaftförderung jetzt vielfältig im Rahmen Ihrer Aktivitäten im In- und Ausland einsetzt.

Den Imagefilm „Die perfekte Balance“ können Sie sich auf der Homepage des Rhein-Kreis Neuss ansehen und downloaden.

Die knapp siebenminütige Produktion gibt es gleich in zwölf Sprachen.

Gründer- und Unternehmertag Gründer- und Unternehmertag

Für alle Städte und Gemeinden des Kreises veranstalten die Wirtschaftsförderungen des Rhein-Kreises Neuss und der Stadt Neuss zusammen mit der IHK Mittlerer Niederrhein am Samstag, den 15. Oktober 2011, im Neusser Zeughaus, Freithof 42-44, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.30 Uhr, wieder den jährlichen Gründer- und Unternehmertag im Rhein-Kreis Neuss mit allen Informationen rund um das Thema „Wie mache ich mich selbstständig?“.

Neu in diesem Jahr ist, dass sich Unternehmensberater und Coaches mit ihren Beratungsangeboten und – informationen mit einem eigenen Ausstellerstand am Gründer – und Unternehmertag beteiligen können. Die Kosten für einen Stand betragen 200,- Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer.

Bei Interesse senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bitte mit dem Anmeldeformular spätestens bis zum 15. Mai 2011 an hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de.

Da nur begrenzte Ausstellerstände zur Verfügung stehen, werden diese nach Eingang der verbindlichen Anmeldung vergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Hildegard Fuhrmann unter: 02131/9287512.

Expo Real Expo Real

Auf dem Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH zeigt sich der Rhein-Kreis Neuss auch in diesem Jahr wieder vom 4.-6. Oktober 2011 auf der Gewerbeimmobilien Expo Real in München. Die Expo Real ist Treffpunkt der Keyplayer und Entscheidungsträger der Immobilienbranche und lockte im vergangenen Jahr 1.650 Aussteller aus 35 Ländern und insgesamt 21.000 Fachbesucher auf die 64.000 m2 große Ausstellungsfläche. Die Messe bietet interessierten Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, nationale und internationale Geschäftskontakte zu knüpfen.

Der Rhein-Kreis Neuss wird auch in diesem Jahr zusammen mit seinen Städten und Gemeinden wieder zahlreiche interessante Gewerbeflächen für nationale und internationale Projektentwickler und Investoren präsentieren.

Wie Sie sich als Unternehmen mit uns an der Expo Real 2011 beteiligen können, erfahren Sie bei Frau Daniela Deden unter der Rufnummer 02131-928 7510 oder per Email an Daniela.Deden@Rhein-Kreis-Neuss.de. Ein vergünstigtes Standpartnerangebot können wir Ihnen bis zum 30.06. zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie hier.

Seminare im Mai 2011 Seminare im April/Mai 2011

Existenzgründerseminare

Für alle, die den Sprung in die Selbständigkeit wagen, veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss in Zusammenarbeit mit dem Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) im Mai zwei dreitägige Existenzgründerseminare.

Seminardaten:

  1. Seminar von Mittwoch, 18.05.2011 bis Freitag, 20.05.2011
    Unterrichtszeit: Mittwoch und Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr und am
    Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

  2. Seminar von Freitag, 20.05.2011 bis Sonntag, 22.05.2011
    Unterrichtszeit ist am Freitag von 15:00 bis 21:00 Uhr und am
    Samstag und Sonntag jeweils von 8:00 bis 17:00 Uhr

Marketingseminar

In einem zweitägigen Seminar wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihre Marketingstrategie optimieren. Sie werden mit den wichtigsten Tricks der Werbepsychologen vertraut. Und es wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit welchem Werbemedium welche Kunden optional erreichen können.

Seminardaten:

  1. Seminar von Montag, 02.05.2011 bis Dienstag, 03.05.2011
    Unterrichtszeit ist an allen Tagen von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Teilnehmen dürfen aufgrund der Förderrichtlinie: Selbständige, mithelfende Familienmitglieder, Führungskräfte und Existenzgründer.

Einfache Buchführung

Es wird Ihnen in einem dreitägigen Seminar praxisnah gezeigt, wie Sie Ihre Buchführung selbst in die Hand nehmen können: Vom Erfassen der Belege über die monatliche Umsatzsteueranmeldung bis hin zum Erstellen der Einnahme- Überschuss-Rechnung gemäß der amtlichen Vorgaben des Finanzamtes. Sie erhalten ebenfalls einen Überblick über elektronische Buchführungsprogramme.

Seminardaten:

  1. Seminar von Mittwoch, 04.05.2011 bis Freitag, 06.05.2011
    Unterrichtszeit ist an allen Tagen von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Teilnehmen dürfen aufgrund der Förderrichtlinie: Selbständige Unternehmer, Freiberufler, mithelfende Familienmitglieder, Geschäftsführer, Prokuristen, Abteilungsleiter, Stellvertreter des Inhabers sowie Existenzgründer.

Workshop Businessplan

Benötigen Sie für Ihre Existenzgründung einen aussagekräftigen Businessplan zur Vorlage bei der Arbeitsagentur/Arge oder anderen staatlichen Förderstellen?
Wünschen Sie sich ein Zahlenwerk, das Ihnen eine Hilfe bei Ihren ersten Schritten in die Selbständigkeit ist? Und wollen Sie dies alles, ohne gleich große Summen für eine Unternehmensberatung auszugeben? Dann sind Sie im Workshop Businessplan genau richtig.

Seminardaten:

  1. Workshop von Montag, 18.04. bis Dienstag, 19.04.2011
    Unterrichtszeit ist jeweils von 8:00 bis 16:00 Uhr

Die Seminare und der Workshop werden vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert, so dass die Gebühr je Teilnehmer und Seminar nur € 40,00 Euro bzw. für den Workshop Businessplan 150,00 Euro beträgt.

Seminarort ist jeweils:

TZG Business-Center Neuss,
Königstr. 34,
41460 Neuss

Weitere Informationen und Anmeldungen können im Internet beim Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung IEU oder unter der Rufnummer: 02471/8026 abgerufen werden.

Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch bei Hildegard Fuhrmann unter: 02131 / 928-7512, über unser Kontaktformular oder unseren Rückrufservice an uns wenden.

Energy Efficiency Award 2011 Energy Efficiency Award 2011

Klimaschutz und Energieeffizienz sind heute ein bedeutender Bestandteil einer sich im Umbruch befindenden Energiewirtschaft. Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien rücken im Zuge der aktuellen Nachrichtenlage und der anziehender Rohstoffpreise in den Mittelpunkt der Betrachtung. Auch Unternehmen sind gefordert, ihren Energieverbrauch zu senken.

Der Energie Efficiency Award 2011 ist ein Wettbewerb der Deutschen-Energie Agentur im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz, welche über die Vorteile und Chancen der effizienten Stromnutzung informiert. Ausgelobt und mit einem Preisgeld in Höhe von 30.000 EUR versehen ist der Wettbewerb vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Aufgerufen sind Unternehmen in der Industrie und im produzierendem Gewerbe, die im Rahmen innovativer und beispielloser Projekte ihre Energiekosten senken und ihre Energieeffizienz steigern konnten.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie hier. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2011.

Sollten Sie als Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss Interesse an einer Teilnahme haben, so steht Ihnen Frau Daniela Deden unter der Rufnummer 02131-928 7510 oder per Email an Daniela.Deden@Rhein-Kreis-Neuss.de gerne zur Verfügung.

Förderung von Kleingruppen für Unternehmen Förderung von Kleingruppen für Unternehmen

Das Kleingruppenförderprogramm des Landes NRW unterstützt Unternehmen bei einer Beteiligung an Auslandsmessen. Im Vordergrund steht dabei der Gedanke, sich gemeinsam mit anderen Unternehmen an einer Messe zu beteiligen und darüber Synergien zu schöpfen.
Planung, Organisation und auch die Kosten können über das Kleingruppenförderprogramm auf mehrere Unternehmen verteilt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Mit dem Programm unterstützt das Land NRW kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Erschließung von ausländischen Märkten. Ziel ist auch betriebsgrößenbedingte Wettbewerbsnachteile abzubauen und Chancengleichheiten für KMU`s herzustellen und zu sichern.

Weitere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie hier oder auf der Internetseite von NRW International.

Daniela Deden Daniela Deden

ist seit Januar 2011 neu im Team der Wirtschaftsförderung. Nach Abschluss der Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel absolvierte sie an der Universität Köln ein Magisterstudium der Politologie.

Die Tourismus- und Filmförderung sowie die Clusterarbeit für den Bereich der Energie- und Umweltwirtschaft zählen ebenso zu ihren neuen Arbeitsschwerpunkten in der Wirtschaftsförderung, wie das Standortmarketing – hier wesentlich die Organisation und Durchführung von Messebeteiligungen für den Rhein-Kreis Neuss (z.B. Gewerbeimmobilienmessen Expo Real /Provada) sowie die Erarbeitung von Standortpublikationen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit.

Erreichbar für Ihre Anliegen ist sie per:

mobile-discovery GmbH neu im TZG Business Center mobile-discovery GmbH im TZG Business Center Neuss eingezogen

Die mobile-discovery GmbH ist ein erfahrener Dienstleister für komplexe IT-Projekte mit Schwerpunkten bei Kommunikationsdiensten und Abrechnungssoftware für den Mobilfunkmarkt. Seit über 10 Jahren entwickelt und betreibt die mobile-dicovery GmbH in Kooperation mit namhaften Partnern innovative IT-Projekte und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen an.

Mehr über diesen IT-Spezialisten finden Sie hier.

Konkat:

mobile-discovery GmbH
Geschäftsführer Marcus Gerresheim
Königsstraße 32-34
D-41460 Neuss

Tel.: +49(0)21 31 / 409 568
Fax: +49(0)21 31 / 409 572
E-Mail: m.gerresheim@gerrcon.de

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt