Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
haben Sie schon von der „Blitzbewerbung“ gehört?

Unser Technologiezentrum Glehn hat hier eine innovative Idee in ein Projekt umgesetzt, von dem Arbeitsuchende und Arbeitgeber gleichermaßen profitieren können.

Einfach, schnell und digital – so sieht die Bewerbung der Zukunft aus. Was auf der einen Seite bei der Arbeitgebersuche von Bewerbern funktioniert, ergibt auch auf Seite der Unternehmen und Betriebe eine sinnvolle Anwendung im Personalrecuiting. Erfahren Sie mehr über die Blitzbewerbung in diesem Newsletter oder sprechen Sie die Projektinitiatoren an.

Und: Wenn die Idee Sie überzeugt, dann stimmen Sie für die „Blitzbewerbung“ und für die gemeinsame Bewerbung des Technologiezentrum Glehn und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Rhein-Kreis Neuss für den Preis zum „Innovator des Jahres 2018“ ab. Jede Stimme zählt. Vielen Dank!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Mehr erfahren ... Innovator des Jahres 2018
Rhein-Kreis Neuss ist nominiert – Stimmen Sie mit ab!

Vom Online Wirtschaftsportal „Die Deutsche Wirtschaft“ durchgeführt, ist der Rhein-Kreis Neuss in diesem Jahr im Wettbewerb für den Preis des „Innovator des Jahres 2018 “ nominiert. Insgesamt 18 Unternehmen und Standorte bewerben sich in sechs Wettbewerbskategorien für diesen Preis, der am 09. Mai 2018 durch NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in Düsseldorf ausgehändigt wird.

Der Rhein-Kreis Neuss ist nominiert mit dem Projekt „Blitzbewerbung24“ der Technologiezentrum Glehn GmbH in der Kategorie „öffentliche Hand/Standorte“. Informationen zu diesen Projekt finden Sie hier.

Arbeitssuchende bewerben sich mit ihrer „digitalen Visitenkarte“ – der Blitzbewerbung24 – bei potenziellen Arbeitgebern. In einer gemeinsamen Weiterentwicklung der Blitzbewerbung24 mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss mbH können sich zudem auch Arbeitgeber und Betriebe im Recruitingprozess mit ihrer „digitalen Visitenkarte“ als Arbeitgeber um Fach-,Ausbildungs- und Arbeitskräfte bewerben.

Weitere Informationen zum Innovator des Jahres und zu den Nominierten finden Sie hier.

An der Abstimmung zum Publikumspreis können Sie nach Registrierung hier teilnehmen.
Registrierte Teilnehmer erhalten die Möglichkeit zwischen dem 16. und 27.04.2018 für ihre Favoriten in den Kategorien abzustimmen.

Geben Sie der „Blitzbewerbung24“ aus dem Rhein-Kreis Neuss Ihre Stimme!
Vielen Dank für Ihr Voting!

Ansprechpartnerinnen:

Brigitta Nattermann-Voigt
Technologiezentrum Glehn GmbH

Lena Dlugosch  

Link zum Portal Link zum Portal Hannover Messe 2018
RKN wird Mitglied der Chinesisch-Deutschen Industriestädteallianz

Gemeinsam mit der Chinesisch-Deutschen Industriestädteallianz ist die Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss auf der weltweit wichtigsten Industriemesse, der Hannover Messe am 23.04.2018 vertreten.

Der Rhein-Kreis Neuss wird dort u.a. als neues Mitglied in die Chinesisch-Deutsche Industriestädteallianz (ISA) aufgenommen. Die ISA ist ein innovatives Bündnis von leistungsstarken Industriestandorten und Städten mit industrienahen Dienstleistungen aus China und Deutschland. Ziel ist die effektive, schnelle und direkte Vernetzung von Unternehmen, Branchen und Forschungseinrichtungen.

Weitere Informationen zur Chinesisch-Deutschen Industriestädteallianz

Am gleichen Tag findet zudem ein Matchmaking statt. Sie können 50 kooperationssuchende Unternehmen aus China treffen und Kontakte knüpfen oder ggf. Geschäfte und Kooperationen anbahnen.

Wir verfügen über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Besucher-Tickets für die Hannover Messe. Interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss stellen wir diese Tickets – solange der Vorrat reicht – gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Lena Dlugosch  

Download Infofolder polis Convention 2018 Link zum Portal
25. – 26.04.2018 | Meerbusch

Am 25. und 26. April findet zum vierten Mal die polis Convention, Fachmesse für Stadt- und Projektentwicklung im Areal Böhler in Meerbusch statt.

Zu dem Thema „Gravity – Stadt in Balance“ präsentieren und diskutieren zahlreiche Experten aus unterschiedlichen Branchen zukunftsweisende Fragen sowie die zunehmend bedeutsamen Beziehungen von Metropolen, Urbanität, Zwischenstadt und ländlichen Räumen.

Der Rhein-Kreis Neuss und seine Städte und Gemeinden präsentieren am Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH verschiedene Projekte zur Regional- und Stadtentwicklung. Unter anderem wird die Klimaschutzsiedlung Blausteinweg in Neuss, die Mobilstation in Rommerskirchen und das Beethovenquartier in Dormagen vorgestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand A10.0. Weitere Informationen zur polis Convention 2018 finden Sie hier.

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Besucher-Tickets für die polis Convention. Dieses stellen wir interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Ansprechpartnerin:
Lena Dlugosch  

Download Folder 'Arbeiten in Deutschland! Informationstag
Arbeiten in Deutschland!
20.04.2018 |10:00 – 13:00 | RomaNEum Neuss

Am 20. April 2018, in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr, bietet die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss in der Volkshochschule RomaNEum Neuss, Brückstr. 1, 41460 Neuss, einen Informationstag zur beruflichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund unter der Überschrift „Arbeiten in Deutschland!“ an.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke wird zunächst gute Beispiele gelungener Integration aus der Praxis vorstellen, bevor sich die Interessierten an verschiedenen Themeninseln, unter anderem zu den Themen Qualifizierung, Anerkennung der eigenen Abschlüsse, Weiterbildung und Existenzgründung informieren können.

Die Wirtschaftsförderung steht mit dem StarterCenter NRW für Fragen rund um das Thema Existenzgründung an der Themeninsel „Arbeitsmarkt“ zur Verfügung.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie im beigefügtem Folder.

Ansprechpartnerin:
Ulrike Kreuels
Rhein-Kreis Neuss
Gleichstellungsbeauftragte  

Download Folder Seminarangebote Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
April /Mai 2018

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im April /Mai an:

Seminarort ist jeweils das TZG Business-Center Neuss, Königstraße 32, 41460 Neuss.

Achtung! Der Netzwerkabend am 09.04.2018 findet bei dem Unternehmen Blickdicht Manufaktur, Gerhard Börner, Büdericher Str. 26, 41460 Neuss statt. Eine verbindliche Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Download Folder Seminarangebote CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis-Neuss

Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmflyer 1. Halbjahr 2018


Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Zur Anmeldung und weiteren Informationen Veranstaltungshinweis
NRW Hub-Battle
12.04.2018 | Düsseldorf

Die sechs DWNRW-Hubs aus Düsseldorf/Rheinland, Köln, Münsterland, Aachen, Bonn und dem Ruhrgebiet finden sich am 12. April 2018 beim NRW Hub-Battle im Tanzhaus NRW in Düsseldorfer zusammen, um das spannendste digitale Startup in NRW zu küren.

14 Startups treten beim ersten NRW Hub-Battle gegeneinander an. Jedes Startup hat nur drei Minuten Zeit, um die Jury von sich zu überzeugen. Gemeinsam küren eine hochkarätige Jury und die Zuschauer die Sieger. Beim Hub-Battle kommt die Startup-Szene des Landes zusammen und nebenbei haben die Startups die Möglichkeit Kontakte zu Unternehmen und Investoren zu knüpfen.

Schirmherr der Veranstaltung ist Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung.
Der Rhein-Kreis Neuss ist Gesellschafter des Digihub Düsseldorf/Rheinland


Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Link zur Webseite Neuer zdi-Kooperationspartner
Europäische Fachschule, Campus Neuss

Link zur Webseite

Neuer Kooperationspartner des zdi-Netzwerks ist die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Neuss. Als Teil eines der größten Bildungsunternehmen in Deutschland, der Klett AG, bietet sie am Neusser Standort verschiedene duale Managementstudiengänge an, wie z.B. Handels-, Industrie-, Logistik- und General Management sowie Wirtschaftsinformatik.

In Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk möchte die EUFH künftig vor allem berufsorientierende Schülerkurse für den Studiengang Wirtschaftsinformatik anbieten. An der Schnittstelle zwischen IT- und Management vermittelt dieses praxisnahe Studium alles, um später ein gefragter Experte nicht nur in typischen IT-Unternehmen zu sein, sondern auch im Handel, in der Industrie oder in der Logistik.

Interessierten Schüler/innen bietet die EUFH darüber hinaus die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnupperstudiums die Hochschule und das Angebot der dualen Studiengänge näher kennen zu lernen. Jetzt informieren …

Zudem weitere Informationen unter: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:
Frank Heidemann

Zur wfg Webseite >>> Förderprogramme
Energie und Umwelt / Mobilität und Logistik



Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Besuchen Sie uns auf facebook » Go to facebook - Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss ...

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt