Neues & Informelles

Liebe Leserinnen und Leser,

ein erfolgreicher Niederrheinischer Radwandertag und WFG Business Cup liegen hinter uns. Im Moment bereiten wir den Existenzgründer- und Unternehmertag sowie unsere Präsentation auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real vor.

Wir bleiben mit Ihnen auch in den Sommerferien am Ball!

Ihre Wirtschaftsförderung
des Rhein-Kreises Neuss
Im Auftrag



Jürgen Steinmetz
Dezernent für Wirtschaft, Europa, Sport und Soziales

Informationsreise für Busunternehmer Informationsreise für Busunternehmer

Zu einer Informationsreise in den Rhein-Kreis Neuss hat die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck, der allrounder winterworld GmbH & Co. KG, dem Park Inn Düsseldorf Kaarst und der Stadtmarketing & Verkehrsgesellschaft Dormagen Busreiseveranstalter bundesweit am 27. August 2009 eingeladen.

Die Unternehmer werden ausführlich über Kultur- und Freizeitangebote im Rhein-Kreis Neuss informiert und Schloss Dyck, die Jever Skihalle und den Kletterpark Neuss sowie die Zollfeste Zons mit dem Kreismuseum besuchen.

Mit der Informationsreise sollen die Reiseveranstalter verstärkt auf den Rhein-Kreis Neuss als Ziel für Busreisen aufmerksam gemacht werden.

EU-Wettbewerb zur Förderung von Entrepreneurship EU-Wettbewerb zur Förderung von Entrepreneurship

Die Europäische Kommission zeichnet 2009/10 zum vierten Mal herausragende Leistungen von öffentlichen Institutionen (Behörden) und öffentlich-privaten Partnerschaften mit dem in fünf Kategorien vergebenen European Enterprise Award aus. Prämiert werden innovative und erfolgreiche Maßnahmen, die Entrepreneurship auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene fördern.

Die Preisträger sollen europaweit als Vorbilder dienen und dazu anregen, günstige Bedingungen für unternehmerische Tätigkeit zu schaffen. Ausgelobt wird dieser Preis in den 27 Mitgliedstaaten der EU sowie in Island, Norwegen und der Türkei. Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn betreut den Wettbewerb als deutscher Kontaktpunkt. Teilnahmeschluss für die Bewerbung zur deutschen Vorausscheidung ist der 15. September 2009.

Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das offizielle Anmeldeformular mit detaillierten Angaben zu den erforderlichen Antragsunterlagen und den Auswahlkriterien stellt das IfM Bonn auf seiner speziellen Themen-Website zum European Enterprise Award bereit.

Interessierten Teilnehmern erteilt das IfM Bonn gerne weitere Auskünfte zu Inhalt und Ablauf des Wettbewerbs.

Tel.: 0228-72997-49
e-mail: eea-info@ifm-bonn.org

ARGE Rhein-Kreis Neuss startet mit dem neuen Projekt „Visionen 50plus“ ARGE Rhein-Kreis Neuss startet mit dem neuen Projekt „Visionen 50plus“

Kooperationsvereinbarung zwischen der ARGE Rhein-Kreis Neuss und anderen beteiligten Grundsicherungsstellen schafft eine Verbesserung zur Integration älterer Arbeitsloser in den Regionen.

Die ARGE Rhein-Kreis Neuss gehört seit dem 01.07.2009 zum „NiederRhein-Ruhr-Westfalen-Pakt 50plus“ (NRRW-Pakt 50plus) für die Betreuung und Integration älterer Arbeitsloser über 50 Jahre.

Die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit war und ist für die ARGE Rhein-Kreis Neuss ein wichtiges Thema, dem sie sich von Anfang an intensiv gewidmet hat. Dabei stand besonders die Langzeitarbeitslosigkeit von älteren Arbeitslosen im Vordergrund.

Weitere Informationen zu dem neuen Projekt finden Sie in der Pressemitteilung.

Europa-Informationszentrum im Kreishaus Neuss EU-Bürgersprechstunde Europa-Informationszentrum im Kreishaus Neuss EU-Bürgersprechstunde

Seit 2005 betreibt der Rhein-Kreis Neuss im Auftrag der Europäischen Kommission Deutschland eines von bundesweit 59 EUROPE DIRECT-Informationsrelais.

Das Europa-Informationszentrum im Kreishaus Neuss ist über das eigene Kreisgebiet hinaus zuständig für die Region Mittlerer Niederrhein und den Rhein-Erft Kreis. So steht im Neusser Kreishaus ein umfassendes und aktuelles Informationsangebot zu allen Fragen rund um das Thema EU einschließlich gezielter Kontaktmöglichkeit nach Brüssel zur Verfügung.

Den Bürgerinnen und Bürgern steht eine monatliche Sprechstunde der Europa-Informationsstelle offen. Die erste findet am 31. August 2009 von 15:30 bis 17:30 Uhr (Raum 1.19) statt.

Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Service ist nicht erforderlich.

Newsletter abbestellen

persönliche Kontaktdaten bearbeiten

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt