Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss

ein erfolgreiches Jahr für die deutsche Wirtschaft geht zu Ende. Die OECD hat ihre Prognose für das deutsche Wirtschaftswachstum in diesen Tagen für 2017 noch einmal auf 2,2 % nach oben korrigiert. Und auch für das kommende Jahr 2018 sind nun 2,3 % prognostiziert. Gute Aussichten!

Und auch die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss boomt. Dies unterlegt sowohl von den aktuellen Konjunkturdaten für unseren Wirtschaftsraum wie auch mit den Umfrageergebnissen unserer Unternehmen des diesjährigen Mittelstandsbarometers.

Zum Jahresende möchte ich allen danken, die mit ihrem Engagement in den Unternehmen und in den Betrieben – aber auch darüber hinaus – den Rhein-Kreis Neuss wieder einen Schritt nach vorne gebracht haben.

Genießen Sie den Advent und das bevorstehende Weihnachten. Wir, das gesamte Team der Wirtschaftsförderung, wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne und besinnliche Zeit.

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Download Folder Seminarangebote Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Dezember 2017

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare im Dezember an:

ACHTUNG *)
Der Netzwerkabend am 11.12.2017 findet bei dem Unternehmen „Natürlich Schön“ von Frau Katja Schmid, Haupstr. 12, 41472 Neuss-Holzheim, statt. Eine verbindliche Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansonsten ist der Seminarort jeweils das TZG Business-Center Neuss, Königstraße 32, 41460 Neuss.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Download Folder Seminarangebote CSR-Netzwerkabend
Wie Unternehmen das Gemeinwohl fördern: Erfolgsstories aus dem Mittelstand
06.12.2017 |Tönisvorst | 19:00 Uhr

Am Mittwoch, den 06.12.2017 um 19:00 Uhr findet der nächste CSR-Netzwerkabend zum Thema ‚Wie Unternehmen das Gemeinwohl fördern: Erfolgsstories aus dem Mittelstand‘ bei dem Deutschen-Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V. in Tönisvorst im Kreis Viersen statt. Die Unternehmerinitiative Niederrhein und CSR-Expertin Elke Vohrmann aus Düsseldorf berichten, wie Unternehmen im Rahmen der Umsetzung einer CSR-Strategie von Ihrem Engagement für die Gesellschaft profitieren können.

Um Anmeldung auf der CSR-Homepage wird gebeten.

Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmheft 2 Halbjahr 2017

Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Download Flyer Save the date:
E-Privacy Forum
05.02.2018 | JuCa Halle 9 Meerbusch | 18:00 Uhr

Am 25.Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese betrifft neben den öffentlichen Institutionen auch Unternehmen und besonders den Mittelstand. Wie sich Unternehmen noch rechtzeitig auf die Änderungen einstellen können, wollen wir in einer gemeinsamen Informationsveranstaltung mit der Wirtschaftsförderung Meerbusch und dem IT-spezialist adisfaction AG aus Meerbusch aufzeigen.

Das E-Privacy Forum findet am 05.02.2018 im Jugendcafé in Meerbusch statt. Lassen Sie sich für eine Teilnahme bereits jetzt bei Frau Beeckmann vormerken.
Weitere Informationen folgen im nächsten Newsletter.

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Link zum Webportal  
Goßer Preis des Mittelstandes 2018
 

Bereits zum 24. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb ‚Großer Preis des Mittelstandes’ hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern. Der diesjährige Wettbewerb steht unter dem Motto `Zukunft gestalten´.

Bis zum 31.01.2018 läuft die Frist für die Nominierung von Unternehmen, die sich in fünf Kriterien dem Wettbewerb stellen möchten. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen oder nach Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Sie als mittelständisches Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss an einer Teilnahme interessiert? Oder haben Sie Nominierungsvorschläge? Dann stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Informationen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

<!— Beitrag 5→

Zum Webportal >  
Beokalender
Webbasierter Kalender zur Berufsorientierung

Einen zentralen Überblick über Veranstaltungen zur Berufsorientierung am Mittleren Niederrhein bietet ab sofort der ‘beokalender’, ein webbasierter Veranstaltungskalender. Die Angebote werden übersichtlich in chronologischer Reihenfolge aufgelistet und lassen sich nach unterschiedlichen Kriterien filtern. Die Detailansicht bietet zusätzlich ausführliche Informationen und Verlinkungen zu den Veranstaltungen.

Der Kalender ist unter www.beokalender.de erreichbar, lässt sich aber auch unkompliziert und kostenfrei in Internetseiten von Unternehmen und Institutionen einbetten.
Passende Termine aus ihrem Unternehmen, für den Beokalender, nimmt Herr Benjamin Josephs in den Kalender auf.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs

Download Folder Technologiezentrum Glehn
Seminar- und Weiterbildungsprogramm 2018

Das Technologiezentrum Glehn GmbH als Tochtergesellschaft des Rhein-Kreis Neuss und zertifizierter Bildungsträger macht Arbeitnehmer/innen seit 1986 fit für die sich ständig wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes.

Das Weiterbildungsprogramm 2018 bietet neue sowie bewährte Seminare und Lehrgänge – vom Social Media Manager/in oder Digital Manager/in über Change Manager/in bis hin zur Fachkraft für Buchhaltung. Dabei werden sowohl Weiterbildungen als auch Zertifikatslehrgänge und Vorbereitungslehrgänge auf IHK-Prüfungen angeboten.

Unternehmen können das Weiterbildungsprogramm für die Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter nutzen.
Das aktuelle Weiterbildungsprogramm 2018 finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:
Maggie Thies

Zur wfg Webseite >>>  
Förderprogramme / Firmenwettbewerbe
 

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Link zum Webportal der wfg Neu im Team
Lena Dlugosch

Seit September 2017 verstärkt Lena Dlugosch das Team der Wirtschaftsförderung. Nach erfolgreich absolviertem Bachlorstudium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst kümmert sich Frau Dlugosch unter anderem um Ansiedlungs- und Investitionsanfragen sowie um Messebeteiligungen. Außerdem zählen zu ihrem Aufgabenbereich die Außenwirtschaftsförderung und das Standortmarketing.

Erreichbar ist Frau Dlugosch unter…

Ansprechpartnerin:
Lena Dlugosch

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt