Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
Unternehmen tragen Verantwortung und wollen Verantwortung übernehmen!.
Dies sind die erfreulichen und klaren Erkenntnisse aus den zurückliegenden – fast – 3 Jahren unserer Arbeit als „Regionales Kompetenzzentrum für verantwortungsvolle Unternehmensführung in NRW“ – kurz CSR Kompetenzzentrum.

Viele Partner einer starken Region – mit der Unterstützung der Industrie- und Handelskammern Mittlerer Niederrhein und Düsseldorf/Mettmann, den Wirtschaftsförderungsgesellschaften Krefeld, Kreis Viersen und Rhein-Erft Kreis sowie die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann – haben uns tatkräftig unterstützt. Zeit eine Bilanz zu ziehen und Danke zu sagen am 05.12. in Schloss Dyck. Sie sind herzlich eingeladen.

Im Weiteren wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit, gesegnete Weihnachten und kommen Sie gut ins neue Jahr.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Download Programmflyer 1) Aktuelle Themen:
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis-Neuss

Link zur Webseite

Link zur Webseite

a|CSR – Abschlussveranstaltung:
“Unternehmensverantwortung in Zeiten von wirtschaftlichem Wandel”

Am Mittwoch, 05.12.2018 um 18:00 Uhr lädt das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss Sie nach Schloss Dyck ein. „Unternehmensverantwortung in Zeiten von wirtschaftlichem Wandel“ ist der Titel unserer Abschlussveranstaltung, bei der wir von Prof. Dr. Braungart zum Thema „Intelligente Verschwendung rettet die Welt – über die Zukunft von Nachhaltigkeit“ eine spannende Key-Note hören werden und bei der wir Ihnen unsere Bilanz über die 3 Jahre unseres Förderprojektes vorstellen.

Weitere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung unter www.csr-mehrwert-region.de

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmerplätze für diese Veranstaltung begrenzt sind

b| Wettbewerb
„Mein gutes Beispiel“ sucht engagierte Unternehmen.

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen stärkt den Zusammenhalt der Gesellschaft. Um dieses Engagement sichtbar zu machen, starten die Bertelsmannstiftung und weitere Partnern den jährlichen Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“.

Ausgezeichnet werden u.a. das Engagement in den Bereichen Bildung und Ausbildung von jungen Menschen, Gesundheitsförderung der Mitarbeiter, Integration von Geflüchteten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Inklusion von Menschen mit Behinderung. In allen Bereichen können Unternehmen einen Beitrag leisten.

Weitere Infos unter www.mein-gutes-beispiel.de.
Bewerbungen können bis zum 31. Januar 2019 eingereicht werden.


Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  


Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Link zum Webportal > 2| Rhein-Kreis Neuss
Erneut als fußgänger- und fahrradfreundlicher Kreis ausgezeichnet

Der Rhein-Kreis Neuss ist weiterhin fußgänger- und fahrradfreundlicher Kreis!

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke nahm am 28.11. im Rahmen der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen (AGFS) die zugehörige Auszeichnungsurkunde entgegen.

Der Rhein-Kreis Neuss unterstreicht damit ein weiteres Mal sein starkes Engagement für den nicht motorisierten Verkehr. Seit Jahren engagiert sich der Rhein-Kreis Neuss vor allem im Hinblick auf die radtouristische Vermarktung und den Ausbau einer fahrradfreundlichen Verkehrsinfrastruktur.

Der Rhein-Kreis Neuss zählt bereits seit 2004 zu den Mitgliedern der AGFS. Nach 2011 hat er sich dieses Jahr über das 2.erfolgreiche Prüfaudit für weitere 7 Jahre die Auszeichnung und Mitgliedschaft in der AGFFS gesichert.


Ansprechpartner
für alle touristische Anliegen:
Michael Ruß  

Link zur Webseite
Fachkräfte gewinnen!
3) Gifas ist Anwender der [ Blitzbewerbung24 ]

Link zur Webseite

Junge Menschen sind mit den klassischen Bewerbungsverfahren kaum noch zu fassen. Es ist eine Generation, die jederzeit mobil erreichbar ist und über diesen Weg abgeholt werden möchte. Klassische Bewerbungsverfahren per Papier pas-sen in diesen Lebens- und Arbeitsstil nicht mehr hinein.
Die Gifas Electronic GmbH aus Neuss hat dies erkannt und nutzt ab sofort als ei-nes der ersten Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss die „Blitzbewerbung24“ des Technologiezentrums Glehn und der Kreiswirtschaftsförderung als digitales Re-cruiting-Instrument.

Alle unternehmensrelevante Daten, wie Stellenangebote, Kontaktadressen, die Unternehmensvision sowie Filmmaterial können mit dem Smartphone oder Tablet von potentiellen Bewerbern schnell und unproblematisch über den aufgedruckten QR Code auf der „digitalen“ Visitenkarte zur Blitzbewerbung24 aufgerufen werden. Die Karten können so z.B. auf Jobmessen und -börsen und in Abschlussklassen von Schulen verteilt werden. Suchende können sich über die Blitzbewerbung24 schnell und unproblematisch einen Überblick über angebotene Stellen verschaffen und sich zeitnah bewerben.

Interessierte Unternehmen können sich über das von NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart im Mai d.J. mit dem Innovationspreis 2018 ausgezeichnete Produkt des Technologiezentrums Glehn und der Wirtschafsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss informieren unter www.blitzbewerbung24.de

Nutzen auch Sie die innovative Recruiting App zur Mitarbeitersuche und kontaktieren Sie Ihre
Ansprechpartnerin
Brigitta Nattermann-Voigt
-Technologiezentrum Glehn –
 


 

Download Folder Seminarangebote 4) Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Dezember 2018

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Dez. 2018 an:

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Achtung! Der Netzwerkabend am 03.12.2018 findet bei dem Unternehmen Blickdicht Manufaktur, Herrn Gerhard Börner, Büdericher Str. 26, 41460 Neuss, statt. Eine verbindliche Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Link zum Portal 5) Berufsorientierung
Kein Abschluss ohne Anschluss
Informationsveranstaltung für Unternehmen

Die Kommunale Koordinierung des Rhein-Kreises Neuss und die IHK Mittlerer Niederrhein informieren am 07.01.2019 von 12:00 bis 14:00 Uhr in der IHK Mittlerer Niederrhein, Friedrichstraße 40, 41460 Neuss über die Berufsorientierung der Landesinitiative KAoA – Kein Abschluss ohne Anschluss.

Eingeladen sind Unternehmen mit Interesse, sich aktiv an der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern – etwa über die Angebote von Praxisphasen und Berufsfelderkundungen – zu beteiligen. Die IHK und die Kommunale Koordinierung stellen u.a. die Berufsfelderkundungen und das dazugehörige Buchungsportal www.fachkräfte-für-morgen.de vor und geben dazu Tipps für die Anwendung.

Nutzen Sie die Möglichkeit mit Schülerinnen und Schülern in Kontakt zu kommen, um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.
Wir informieren und beraten Sie dabei gerne.

Anmeldungen zu der obigen Veranstaltung sind bis zum 20.12.2018 noch möglich »

Ansprechpartnerin
Nadine Neumaier  

Link zum Portal 6) Digitale Wirtschaft / Innovation
3. Digital Demo Day
Save the date | 07.02.2019

Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland

Link zur Webseite

Am 07.02.2019 findet zum dritten Mal der Digital Demo Day des digihub Düsseldorf/Rheinland statt. Über 125 Startups aus den Bereichen Industrial Tech & Services, Virtuell Reality, Augmented Reality, Internet of Things, Robotics, Blockchain und Cyber Security werden ihre digitalen Innovationen live und zum Anfassen im Areal Böhler in Düsseldorf/Rhein-Kreis Neuss präsentieren. Auch unser Digitalisierungsprojekt „ChemLab-NRW“ werden Sie hier antreffen können.

Tickets und weitere Informationen unter »

Förderprogramme
a |go-Inno

Link zur Webseite

Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigte können sich über „go-Inno“ eine externe Innovationsberatung von zertifizierten Beratungsdienstleistern fördern lassen. Die über einen Gutschein geförderte Beratung unterteilt sich in drei verschiedene Leistungsstufen:

Förderprogramme
b |go-Digital

Link zur Webseite

Das Förderprogramm go-digital fokussiert sich auf den unkomplizierten und zügigen Erwerb von externen Beratungsdienstleistungen im Bereich Digitalisierung und unterstützt damit kleine und mittlere Unternehmen bei ihren Digitalisierungsvorhaben. Förderberechtigt sind Unternehmen mit maximal 100 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz oder einer Vorjahresbilanzsumme von max. 20 Mio €.
Gefördert werden bis zu 50 % des maximalen Beratertagessatz von 1.100 €.

Weitere Informationen erhalten Sie hier »

Wir informieren Sie gerne weiter!
Ihre Ansprechpartnerin für Förderprograme zur Digitalisierung und zu Innovationsförderungen bei der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss ist
Madita Beeckmann  

Link zum Portal 7) Großer Preis des Mittelstandes – 2019
Nehmen Sie teil und lassen Sie sich von uns nominieren

Bereits zum 25. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb ‚Großer Preis des Mittelstandes’ hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern.

Noch bis zum 31.01.2019 läuft die Frist für die Nominierung von Unternehmen, die sich in fünf Kriterien dem Wettbewerb stellen wollen. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen oder nach Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie hier»

Sind Sie ein mittelständisches Unternehmen und an einer Teilnahme interessiert? Möchten Sie uns Vorschläge machen?
Wir sprechen gerne mit Ihnen über IHRE Nominierung für einen der bundesweit renomiertertesten Wirtschaftspreise.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre …

Ansprechpartnerin:
Anna Bauer  

Besuchen Sie uns auf facebook » Go to facebook - Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss ...

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt