Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

am Wochenende starten wir mit unserer Beteiligung an touristischen Messen, zu denen wir eine Neuauflage unseres Kultur- und Freizeitführers herausgegeben haben. Er enthält viele Informationen und nützliche Tipps. Schauen Sie mal hinein! Er verschafft gute Laune, die man nicht bekommt, wenn man die Diskussionen um die Einführung einer Frauenquote in Führungspositionen von Unternehmen verfolgt.

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Tourismusmessen Tourismusmessen in Rheinberg und Essen

Auf der Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse in Rheinberg am 05. und 06. Februar und der Reise + Camping vom 23. – 27. Februar in Essen wirbt der Rhein-Kreis Neuss auch in diesem Jahr wieder für die touristischen Angebote in unserer Region.

Gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck, der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, der Stadt Grevenbroich, der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH und dem Verkehrsverein der Stadt Neuss setzen wir bei beiden Messen die in den vergangenen Jahren bewährte Standpartnerschaft fort.

Weitere Informationen zur Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse finden Sie hier und zur Reise + Camping Messe hier.

Ihre Ansprechpartnerin für den Tourismusbereich bei der Kreiswirtschaftsförderung ist Frau Daniela Deden (02131 / 928 7510 oder Daniela.Deden@rhein-kreis-neuss.de).

Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss

Vor dem Hintergrund des anziehenden Fachkräftemangels gewinnt die Personalakquise für Unternehmen eine stetig wachsende Bedeutung. Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte wird schärfer. Umso wichtiger ist es, die im Rhein-Kreis Neuss und in der Region gut ausgebildeten Menschen an die Heimat und an die hiesigen Unternehmen zu binden und hierfür gemeinsam mit der Wirtschaft die notwendige Attraktivität und Kommunikation zu schaffen.

Mit dem Ziel, Unternehmen und Arbeitskräfte zusammenzubringen, veranstalten der Rhein-Kreis Neuss und weitere Partner am 25. und 26. März 2011 im Autohaus Gottfried Schultz, Neuss (Römerstraße 124) die 1. Job-Initiative Rhein-Kreis Neuss.

Die Job Initiative Rhein-Kreis Neuss zielt darauf, Unternehmen, die auf der Suche nach Fachkräften sind, eine Unterstützung zu leisten, um sich, ihr Berufsangebot und ihre offenen Stellen zu präsentieren und gleichzeitig einer möglichen Fachkräfteabwanderung auf der Seite der Beschäftigten und Arbeitssuchenden entgegenzuwirken.

Die Messe ist Plattform dafür, dass Unternehmen und interessierte Fachkräfte sich persönlich kennenlernen.

Unternehmen, die an einem kostenlosen Ausstellungsstand interessiert sind, finden hier weitere Informationen.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns: Benjamin Josephs; Tel: 02131/928 7502 oder Mail: benjamin.josephs@rhein-kreis-neuss.de

Firmenkontaktmesse „Einstiegs- und Karriereperspektiven in der Technik“ Firmenkontaktmesse „Einstiegs- und Karriereperspektiven in der Technik“

Zum ersten Mal findet am 26.02.2011 die Firmenkontaktmesse mit dem Motto „Einstiegs- und Karriereperspektiven im technischen Bereich“ im Berufskolleg für Technik und Informatik, Hammfelddamm 2, 41460 Neuss statt.

Zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft, Kammern, Verbänden und Weiterbildungsinstituten organisiert der Rhein-Kreis Neuss dieses neue Projekt, welches sich in erster Linie an Oberstufenschüler, Studenten, Auszubildende und junge Berufstätige richtet.

Firmen verschiedener Branchen und Unternehmensgrößen sind als Aussteller eingeladen und informieren die Gäste über Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf, Anforderungsprofile und Bewerbungsverfahren sowie über akademische Qualifizierungen für eine weitergehende Karriere. Weiter wird die Messe begleitet von Vorträgen zum Thema Einstiegs- und Karriereperspektiven.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

Existenzgründerseminar, Februar 2011 Seminare im Februar/März 2011

Existenzgründerseminare

Für alle, die den Sprung in die Selbständigkeit wagen, veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss in Zusammenarbeit mit dem Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung (IEU) im Februar/März ein dreitägiges Existenzgründerseminar.

Seminardaten:

Das Seminar wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert, so dass die Gebühr je Teilnehmer und Seminar nur € 40,00 Euro beträgt.

Seminarort:

TZG Business-Center Neuss,
Königstr. 34,
41460 Neuss

Weitere Informationen und Anmeldungen können im Internet beim Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung IEU oder unter der Rufnummer: 02471/8026 abgerufen werden.

Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch bei Hildegard Fuhrmann unter: 02131 / 928-7512, über unser Kontaktformular oder unseren Rückrufservice an uns wenden.

„dienstbar“ am Start transport logistic 2011

Auf einem Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH zeigt sich der Rhein-Kreis Neuss in diesem Jahr erstmals auf der transport logistic 2011 vom 10. – 13. Mai 2011 in München. Die Messe, die alle zwei Jahre stattfindet, bietet interessierten Unternehmen und Institutionen eine hervorragende Chance, nationale und internationale Geschäftskontakte zu knüpfen.

Die Standort Niederrhein GmbH wird den Rhein Kreis Neuss und die Region Niederrhein als Standort für exzellente Logistik-Dienstleistungen in München präsentieren.
Darüber hinaus wird regionalen Partnern eine Plattform zur Messebeteiligung geboten. In den Themenfeldern Logistikflächen, Logistikprojekte, Initiativen und Partner sind bereits die Wirtschaftsförderungen sowie die Logistikinitiativen des Niederrheins vertreten.

Die Logistikbranche ist eine der Schlüsselbranchen im Rhein-Kreis Neuss. Etwa 500 Unternehmen bieten 10.000 Beschäftigten einen Arbeitsplatz und machen den Rhein-Kreis Neuss zu einem der wichtigsten Logistikstandorte in Nordrhein-Westfalen.

Wie Sie sich als Unternehmen mit uns an der transport logistik 2011 beteiligen können erfahren Sie hier. Anmeldeschluss ist der 16. Februar 2011.

Ideenfeuer 2011 - Kooperationspreis der Land- und Ernährungswirtschaft Ideenfeuer 2011 – Kooperationspreis der Land- und Ernährungswirtschaft

Die Unternehmen in der Agrar- und Ernährungsbranche stehen heute in vielerlei Hinsicht in einem ständig wachsenden nationalen und internationalen Wettbewerb. Nicht nur die richtigen Fachkräfte sind dabei entscheidend, sondern auch Marktanteil, Kundenvertrauen und Lieferantenbeziehungen sowie der Einsatz natürlicher Ressourcen.

Ideenfeuer 2011 ist ein von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützter Wettbewerb zur Förderung des Agri-Food-Business und will dazu beitragen, die brancheninternen Netzwerke und das Ansehen der teilnehmenden Unternehmen zu stärken.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmevoraussetzung erhalten Sie hier. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2011.

EU-Ziel2 Förderwettbewerbe EU-Ziel2 Förderwettbewerbe

Am 27.12.2010 ist der NRW-EU Ziel2 Förderwettbewerb IuK & Gender Med.NRW gestartet. Gesucht werden die besten Ideen für Information, Kommunikation und Qualität in einem geschlechtergerechten Gesundheitswesen.

Ziele des Wettbewerbs sind es, die Verbesserung der medizinischen Versorgung sowie die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft zu stärken und somit bestehende Arbeitsplätze zu sichern als auch neue zukunftssichere Arbeitsplätze zu schaffen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie hier oder im Internet.

Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an diesem Wettbewerb läuft noch bis zum 31.03.2011.

EU-Ziel2 Förderwettbewerbe

Newsletter abbestellen

persönliche Kontaktdaten bearbeiten

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt