Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
wir sind in ein ereignisreiches Jahr gestartet, das auch Wirtschaft und Unternehmen vor neue Chancen, Herausforderungen und Entscheidungen stellt.

Mit dem Ausgang der anstehenden Wahlen im Bund und im Land werden Weichenstellungen für die nächsten Jahre getroffen, die auch die Entwicklung von Wirtschaft und Arbeitsmarkt berühren werden. Auch wird die Tragweite von bereits auf der „Weltbühne“ getroffenen Entscheidungen, wie dem „Brexit“ und dem Regierungswechsel in den USA, in den nächsten Monaten ersichtlicher und damit auch die Unsicherheit aufgeklärt werden, ob und welche Auswirkungen sich hieraus auch auf die stark international verflochtene Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss ergeben.

Es bleibt den nach den Wachstumsprognosen der Wirtschaftsinstitute für 2017 begründeten Optimismus zu behalten und zu wünschen, dass sich unter den verändernden Bedingungen unsere Wirtschaft, unsere Unternehmen und unser Arbeitsmarkt auch weiter positiv und dynamisch entwickeln werden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen stets gute Geschäfte und ein erfolgreiches Jahr.
Wir freuen uns auf eine weitere und gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Rhein-Kreis Neuss: Link zum Webportal
10 Jahre mittelstandsorientierte Verwaltung

Bereits seit zehn Jahren ist der Rhein-Kreis Neuss als mittelstandorientierte Kommunalverwaltung zertifiziert.

Am 16.12.2016 nahmen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und WFG Geschäftsführer Robert Abts gemeinsam mit Madita Beeckmann von der Wirtschaftsförderung, die das Prüfaudit mit der TüV Nord Cert GmbH durch die verschiedenen Verwaltungsstellen bis November begleitet hatte, die entsprechende Urkunde von Herbert Wüster, Geschäftsführer des Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Verwaltung e.V., entgegen.

Nach Ablauf von zwei Jahren wurde die Kreisverwaltung erneut auf die Einhaltung der Güte- und Prüfkriterien der Gütegemeinschaft überprüft.

Die wiederholte Verleihung des RAL-Gütezeichens ist Ausdruck einer beständigen und serviceorientierten Arbeit der gesamten Kreisverwaltung für die Wirtschaft und insbesondere für den Mittelstand. Als Gründungsmitglied der RAL-Gütegemeinschaft im Jahr 2006 stellt sich der Rhein-Kreis Neuss damit seit nunmehr zehn Jahren den messbaren Kriterien für Verwaltungsdienstleistungen – mit Erfolg!

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  


Nominierung: Link zum Webportal
Großer Preis des Mittelstandes 2017

Zum 23. Mal sucht die Oskar-Patzelt-Stiftung im Wettbewerb ‚Großer Preis des Mittelstandes’ hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeitsplätze schaffen und sichern. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto `Respekt und Achtung´.

Bis zum 31.01.2017 läuft die Frist für die Nominierung von Unternehmen, die sich in fünf Kriterien dem Wettbewerb stellen möchten. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen oder nach Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Sie als mittelständisches Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss an einer Teilnahme interessiert? Oder haben Sie Nominierungsvorschläge?
Dann stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Informationen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  


Download Folder Seminarangebote VERANSTALTUNGEN im Jan. / Febr.
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss


Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen unter: www.csr-mehrwert.de


 

Download Folder Seminarangebote Seminare & Workshops im Januar
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Januar an:

NEU: Alle Seminare, Workshops oder Netzwerkabende für das 1. Halbjahr 2017 online anmelden!

Seminarort ist jeweils das 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  


 

zdi-Partner: Stadtwerke Neuss zdi-Partner:
Stadtwerke Neuss GmbH

Die Stadtwerke Neuss sind neuer Unternehmenspartner des zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss. Als modernes Infrastruktur- und Serviceunternehmen für Neuss sind die Stadtwerke weit mehr als ein Versorgungsunternehmen. Mit über 500 Mitarbeitern bieten sie ein breites Leistungsspektrum in den Konzernbereichen Trinkwasser, Fernwärme und Contracting, Erdgas, Strom, Nahverkehr, Schwimmbäder, Eissporthalle und der Saunalandschaft WELLNEUSS.

Innerhalb der Konzernbereiche bieten die Stadtwerke Neuss den Neusser Bürgerinnen und Bürgern eine Vielzahl von Produkten und Services an. Diese werden nicht nur ständig verbessert; das bestehende Leistungsportfolio wird immer wieder um neue und kundenorientierte Angebote erweitert. Als lokal und regional verbundenes Unternehmen engagiert sich die Stadtwerke Neuss GmbH für die Menschen und die Stadt.

Durch die Kooperation mit dem zdi-Netzwerk möchte das Unternehmen noch mehr junge Menschen für die MINT-Berufe auch bei den Stadtwerken begeistern und diese praxisnah in die ‘Welt der Energie’ mit den spannenden Themen rund um die Erneuerbare Energien oder die Elektromobilität einführen.

Gemeinsames Ziel der Unternehmen und des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist es, langfristig den Bedarf an Nachwuchskräften in den MINT-Berufen zu sichern und junge Menschen für MINT-Berufe und -Studiengänge zu begeistern. Ist auch Ihr Unternehmen an einer Partnerschaft mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss interessiert?

Weitere Informationen unter: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:
Frank Heidemann


Link zum Folder: Azubis für Morgen! Azubis für Morgen –
jetzt Berufsfelderkundungstage anbieten!

Im Rahmen des Programmes `Kein Abschluss ohne Anschluss` sind alle Schülerinnen und Schüler verpflichtet, sich in der 8. Klasse in drei eintägigen Berufsfelderkundungstagen einen praktischen Einblick in mögliche Ausbildungsberufe zu verschaffen.

Unternehmen eröffnet sich hierdurch die Chance, bereits früh bei den Nachwuchstalenten für eine Berufsausbildung in ihrem Betrieb zu werben. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und melden Sie sich unter www.fachkräfte-für-morgen.de an und stellen Sie Ihre Angebote für Berufsfelderkundungstage ein, die die Schülerinnen und Schüler online über die Plattform buchen können.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs


Link zur Webseite Digital Innovation Hub:
New Year Demo Day am 26. Januar 2017

Die Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland GmbH, an der der Rhein-Kreis Neuss als Gesellschafter beteiligt ist, veranstaltet am 26.01.2017 von 8:00 bis 18:00 Uhr den New Year Demo Day. Junge Technologieunternehmen präsentieren sich in einem Ausstellungsformat mit Themen und Inhalten aus den Bereichen Virtual Reality, Drohnen, Augmented Reality, Smart Devices, Robotik sowie Internet of Things auf innovative Weise als auch mit Produkten zum Anfassen und Ausprobieren dem Mittelstand. Im Rahmenprogramm gibt es Paneldiskussionen und Keynotes u.a. zu den Themen `Rapid Prototyping` und `Zusammenarbeit von Unternehmen und Startups`.

Eingeladen sind Unternehmen, Mitarbeiter aus Innovationsabteilungen und alle Interessierten, die die neuesten Digitaltrends und Technologien live und hautnah erleben sowie die dahinter stehenden Gründer und Experten einmal persönlich kennenlernen mlöchten.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt