Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss

mit einer positiven Nachricht starten wir in das neue Jahr. Das Magazin Focus Money zählt unseren  Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss nach einer neuen Studie zu den erfolgreichsten Regionen in Deutschland. Bundeweit belegt der Rhein-Kreis Neuss Platz 26, für Nordrhein-Westfalen Platz 2 unmittelbar folgend auf die Stadt Köln. Insbesondere die Bruttowertschöpfung und die  Investitionen im verarbeitenden Gewerbe sind maßgebende Faktoren für das gute Abschneiden im Ranking und für die Verbesserung von Platz 68 um 42 Plätze auf Platz 26 im nationalen Ranking seit der letzten Studie.
 
Diese gute Ausgangslage wollen wir weiter nutzen und auch im neuen Jahr dazu beitragen, der Wirtschaft und den Unternehmen Im Rhein-Kreis Neuss mit interessanten  Angeboten und Maßnahmen Unterstützung zu  leisten und Impulse zu geben.
Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen weiterhin gute Geschäfte und viel Erfolg!
Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Download Flyer Einladung:
E-Privacy Forum
05.02.2018 | JuCa Halle 9 Meerbusch | 17:30 Uhr

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Diese betrifft neben den öffentlichen Institutionen auch Unternehmen und besonders den Mittelstand. Wie sich Unternehmen noch rechtzeitig auf die Änderungen einstellen können, wollen wir in einer gemeinsamen Informationsveranstaltung mit der Wirtschaftsförderung Meerbusch und dem IT-Spezialisten adisfaction AG aus Meerbusch aufzeigen.

Neben zwei Best-Practice Beispielen von den mittelständischen Unternehmen POLO Motorrad & Sportswear GmbH aus Jüchen und der Hifi & Foto Koch GmbH aus Düsseldorf, die über Maßnahmen in ihren Unternehmen berichten, geben die Orth & Kluth Rechtsanwälte einen Einblick in die rechtlichen Änderungen. Die adisfaction AG zeigt auf, was sich im Bereich des Marketings verändert.

Informationen zum Programm oder zur Einladung finden Sie hier.

Anmeldung sind möglich unter: http://www.adisfaction.de/e-privacy_forum/

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Download Folder Seminarangebote Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Januar / Februar 2018

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare im Dezember an:

Seminarort ist jeweils das TZG Business-Center Neuss, Königstraße 32, 41460 Neuss.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Download Folder Seminarangebote CSR-Netzwerkabend
Digitalisierung und best practice Beispiele

Am Dienstag, den 30.01.2018 um 18:30 Uhr findet der erste CSR-Netzwerkabend des Jahres zum Thema „Digitalisierung mit CSR verbinden: Wie die Umsetzung in der Praxis gelingt“ bei der Fa. alnamic AG, Habichtweg 1 in 41468 Neuss statt.

Digitalisierung betrifft jedes Unternehmen und bringt große Veränderung mit sich. Ungewissheit und Zuversicht gehen dabei Hand in Hand. Wie können Unternehmen heutzutage nachhaltig und verantwortungsvoll auf die Veränderungen reagieren?
Im Rahmen von Expertenvorträgen werden Wege aufgezeigt, wie sich CSR und Digitalisierung in die Praxis von Unternehmen vereinbaren lassen.
Um vorige Anmeldungen wird gebeten.

Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmflyer 1. Halbjahr 2018

Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Link zum Webportal Berufsfelderkundungstage
Anmeldemöglichkeiten für Unternehmen

Die Anmeldung für die Berufsfelderkundungstage 2018 ist noch möglich.
Durch eine Beteiligung an den eintägigen Schnupperpraktika erhalten Sie die Möglichkeit junge Menschen frühzeitig auf Ihren Betrieb, Ihre Branche und die Ausbildungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen und vielleicht Ihre Mitarbeiter von Morgen zu gewinnen.

Die Berufsfelderkundungen finden vom 16.-20. April 2018 sowie vom 25.-29. Juni 2018 statt.
Die Teilnahme an den Berufsfelderkundungen ist kostenlos.

Der Berufsfelderkundungstag beinhaltet praktische Übungen und Aufgaben, vermittelt Informationen zu Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten im jeweiligen Betrieb bzw. Berufsfeld und bietet die Möglichkeit, den Betrieb zu besichtigen sowie die Azubis und Kollegen kennenzulernen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Folder . Anmelden können Sie Ihren Betrieb auf dem Onlineportal www.fachkräfte-für-morgen.de.

Ansprechpartnerin:
Nadine Neumaier  

Download Infofolder zdi-Netzwerk
Neues zdi-Partnerunternehmen: Pierburg GmbH

Die Pierburg GmbH, ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG, ist neuer Unternehmenspartner des zdi-Netzwerks. Mit nahezu 2.650 Mitarbeitern weltweit ist Pierburg spezialisiert auf die Bereiche Schadstoffreduzierung, Luftversorgung, Drosselklappen sowie Magnetventile und zählt alle renommierten Automobilhersteller zu ihren Kunden. Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Automobilbranche wie downsizing und Emissionsreduzierung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung.
Durch die Kooperation mit dem zdi-Netzwerk möchte Pierburg noch mehr junge Menschen für MINT begeistern und sie dafür interessieren, gemeinsam mit dem Unternehmen die Zukunft des Automobils zu gestalten. In einem ersten Workshop in den Osterferien können daher Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 einen kleinen Hubschrauber aus unterschiedlichen Werkstoffen bauen und praktische Tätigkeiten wie Feilen, Bohren, Fräsen, Anreißen und Sägen in der Ausbildungswerkstatt von Pierburg ausprobieren.

Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Pierburg unter https://www.rheinmetall-automotive.com/karriere/ausbildung-studium/

Weitere Informationen unter: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:
Frank Heidemann  

Download Folder Digi Hub Düsseldorf/ Rheinland:
Digital Demo Day am 01. Februar 2018 / Düsseldorf

Der DigiHub Düsseldorf/Rheinland veranstaltet am 01. Februar 2018 von 8.30 bis 18 Uhr den Digital Demo Day. 50 Technologie-Startups präsentieren sich in einem Ausstellungsformat mit Themen und Inhalten aus den Bereichen Virtual Reality, Drohnen, Augmented Reality, Smart Devices, Robotik, Internet der Dinge und Cyber Security auf innovative Weise dem Mittelstand. Im Rahmenprogramm gibt es Paneldiskussionen und Keynotes sowie Startup Pitches.

Eingeladen sind Unternehmen, Mitarbeiter aus Innovationsabteilungen und alle Interessierten, die die neuesten Digitaltrends und Technologien live und hautnah erleben sowie die dahinter stehenden Gründer und Experten einmal persönlich kennenlernen möchten.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: https://www.digihub.de/veranstaltungen/digitaldemoday

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann

Zur wfg Webseite >>> Förderprogramme / Leitmarktwettbewerb

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt