Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
gegen die Konkurrenz aus dem Berchtesgadener Land und die Initiative münsterLand.digital haben wir uns mit unserem Digitalisierungsprojekt „Blitzbewerbung“ unter den 3 Nominierten der Kategorie „Öffentliche Hand & Standorte“ durchgesetzt und dafür am 09.05.2018 von NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in Düsseldorf für den Rhein-Kreis Neuss die Auszeichnung als „Innovator des Jahres 2018“ erhalten.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen diese als Bestätigung und Motivation zugleich. Dafür, dass wir gemeinsam mit aktiven und ideenreichen Partnern, wie hier unserem Technologiezentrum Glehn, wichtige Herausforderungen weiter mit neuen Impulsen und Formaten angehen, um unsere Unternehmen jetzt und künftig noch stärker mit digitalen Angeboten und Services der Wirtschaftsförderungen zu unterstützen.

All denen, die uns ihre Stimme gegeben haben, sagen wir herzlichen Dank!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Link zum Pressebericht Rhein-Kreis Neuss ... Rhein-Kreis Neuss für …
Digitalprojekt mit Innovationspreis ausgezeichnet

Am 09.05.2018 bekam Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im Wirtschaftsclub in Düsseldorf vor rd. 250 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft von NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Auszeichnung zum „Innovator des Jahres 2018“ überreicht.

Für den Rhein-Kreis Neuss hatten sich in der für den Innovationspreis ausgelobten Kategorie „Öffentliche Hand und Standorte“ in einer gemeinsamen Initiative die Geschäftsführer Norbert Kothen und Robert Abts für das Technologiezentrum Glehn und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises mit dem Digitalisierungsprojekt „Blitzbewerbung“ beworben. Die Auszeichnung wurde vergeben vom Online Wirtschaftsportal „Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW). Dort waren über 80.000 Unternehmer, Geschäftsführer und Leser in den vergangenen Wochen aufgerufen, über die „Innovatoren des Jahres 2018“ in 6 Kategorien: 1) Technologie & Produkte, 2) Digitalisierung, 3) Arbeitswelten, 4) Marke & Kommunikation, 5) Beratung und 6) Öffentliche Hand & Standorte abzustimmen.

In der gleichen Kategorie wie das Projekt des Rhein-Kreises Neuss waren die Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land sowie die Initiative münster.LAND.digital nominiert.
Link zum Video der Nominierten:
Link zum Video des Kreisprojektes:

Link zum Portal
STADTRADELN
vom 08. bis 28.06.2018

Am Freitag, 08. Juni 2018, startet im Rhein-Kreis Neuss die dreiwöchige Aktion STADTRADELN. Diese internationale Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören, findet zum elften Mal statt.

Beim STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Kreises Neuss sind herzlich eingeladen, beim STADTRADELN mitzumachen und während des dreiwöchigen Aktionszeitraumes kräftig in die Pedale zu treten und dabei möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Machen Sie mit!

Ansprechpartner:
Michael Ruß


Download Folder Seminarangebote Veranstaltung
CSR-Kompetenzzentrum
Rhein-Kreis-Neuss

Am Dienstag, 12.06.2018, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet in der Werft 4.0, Gladbacher Str. 3-5, 40764 Langenfeld ein CSR-Workshop zum Thema „CSR-Kommunikation und Marketing“ statt. Wie man CSR trotzdem für eine zielgruppengerechte Kommunikation nutzen kann, welche Kanäle geeignet sind und wie externen Akteure (z.B. NGOs) eingebunden werden können, steht im Fokus dieses Workshops. Das in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz von der KlimaExpo.NRW ausgezeichnete Familienunternehmen BeoPlast Besgen GmbH stellt seine Best-Practice-Beispiele vor.

Um Anmeldung auf der CSR-Homepage wird gebeten: Linkanweisung »
Am Workshop können ausschließlich kleine und mittelständische Unternehmen teilnehmen.


Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmflyer 1. Halbjahr 2018


Download Folder Seminarangebote Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Juni 2018

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Juni an:

Seminarort ist jeweils das TZG Business-Center Neuss, Königstraße 32, 41460 Neuss.

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Link zum Webportal Innovationspartner Niederrhein
Das 7×7 der Innovationen
7 Inspirationen für Ihre Innovation von morgen

Download Infofolder

Das 1×1 der Innovationen beherrschen die Unternehmen am Niederrhein bereits. Das zeigen unsere Hidden Champions und die vielen Innovationen aus der Region. Doch um nachhaltig innovativ zu bleiben, müssen Unternehmen nicht nur ihre Stakeholder einbringen sondern Kreativität und Offenheit für Neues an den Tag legen. Die Frage, wie das gelingen kann, möchten die Innovationspartner Niederrhein gemeinsam mit Ihnen in 7 unterhaltsamen Sequenzen à 7 Minuten beantworten. Wir laden Sie ein, sich am:

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Download PDF Wir sind dabei!
radaktiv18 - das Düsseldorfer Fahrradfest
17.06.2018 | 11:00-18:00 Uhr | Düsseldorf

Mit einem Stand auf dem Düsseldorfer Radevent wirbt der Rhein-Kreis Neuss für die eigenen radtouristischen Angebote. Über 90 Aussteller sorgen an der Düsseldorfer Uferpromenade für ein hochwertiges Rahmenprogramm und locken eine Vielzahl an Besucher. Neben hochklassigen Ausstellern rund um das Thema Rad wird ein informatives Bühnenprogramm, unterhaltsame Showelemente und vielfältige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, geboten.

Ansprechpartner:
Michael Ruß

Link zur Webseite und Anmeldung
27. Niederrheinischer Radwandertag
Sonntag 01.07.2018 | zwischen Rhein und Maas

Über 64 deutsche und niederländische Städte und Gemeinden, zwischen Rhein und Maas, laden zum gemeinsamen, grenzüberschreitenden 27. Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag, dem 01. Juli 2018 ein. Um 10 Uhr fällt der Startschuss auf den insgesamt 82 Fahrtrouten zwischen Rhein und Maas.

Mit einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema Kulinarik an den Start- und Zielorten sowie einer Tombola mit tollen Gewinnen will der 27. Niederrheinische Radwandertag über alle Generationen hinweg Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen aktivieren und damit den Tag zu einem Radfahrvergnügen für die ganze Familie machen.

Alle acht Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss beteiligen sich dieses Jahr an diesem großen Event, sodass insgesamt 14 familienfreundliche Routen durch den Rhein-Kreis Neuss führen.

Ansprechpartner:
Michael Ruß

Zum Download der Checkliste Unternehmerreise
NRW goes Innovation – Israel
02. bis 06. Sept. 2018

Auf einer Fläche so groß wie Hessen und mit nur 8,5 Millionen Einwohnern hat sich Israel an die weltweite Spitze der Startup-Szene katapultiert. Wie Sie als deutsches Unternehmen von den interessanten Möglichkeiten auf dem Weg ins digitale Zeitalter profitieren können, können Sie auf der Unternehmerreise nach Israel, zu einem der innovativsten Hot Spots der Welt, erfahren!

Die Reise richtet sich insbesondere an Unternehmen aus der Industrie. Angesichts des Zusammenwachsens von Industrie und IT/Medien im Zeitalter von “Industrie 4.0” ist das Angebot aber auch für Unternehmen aus diesen Bereichen gedacht. Ziele sind die Informationsgewinnung, das Knüpfen von Kontakten und der fachliche Austausch zwischen den Unternehmern aus NRW und israelischen Akteuren zu den neuesten Entwicklungen und Ideen im Bereich disruptiver Technologien.

Die Unternehmerreise findet vom 2. bis 6. September 2018 statt.
Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie auf www.nrw-intertnational.de,
ferner informiert Sie kurz und bündig der zum Download bereitgestellte Info-Folder.


Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Download Infofolder >>> Veranstaltung zur Teilzeitberufsausbildung
In Teilzeit ausbilden – Fachkräfte gewinnen!

Das Netzwerk Teilzeitberufsausbildung der Region Mittlerer Niederrhein lädt in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema „Teilzeitberufsausbildung“ ein. Interessierte Personaler erfahren alles über die Vorteile und Rahmenbedingungen einer Teilzeitberufsausbildung. Darüber hinaus geben Ausbildungsbetriebe einen Einblick in die Praxis und es besteht die Möglichkeit, interessante Bewerberprofile kennenzulernen.
Die Veranstaltung findet am 11. Juni 2018 in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, Friedrichstr. 40, 41460 Neuss, statt.

Detailinformationen entehmen Sie bitte dem Folder.
Und da nur eine eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis zum 4. Juni 2018.


Ansprechpartnerin:
Ulrike Kreuels
Gleichstellungsbeauftragte und Koordinatorin der
Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss  

Download Infofolder >>> Unternehmen für Digitalisierungsprojekte gesucht

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards startet in der zweiten Jahreshälfte weitere Projekte, die digitale Lösungen zeigen.

Das könnten Themen für die nächsten Digitalisierungsprojekte sein, bei denen sich Unternehmen kostenlos durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards begleiten lassen können. Mit ihren digitalen Geschäftsideen können sich kleine und mittlere Unternehmen ab sofort bewerben.

Weitere Informationen »


Besuchen Sie uns auf facebook » Go to facebook - Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss ...

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt