Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
mit der Zahl von 1.002.897 hat der Rhein-Kreis Neuss erstmals auf Jahresssicht die Millionengrenze bei den Gästeübernachtungen übersprungen. Das bei 452.936 Gästeankünften, welche die Landesstatistikbehörde IT.NRW für die touristischen Betriebe im Rhein-Kreis Neuss für das Jahr 2016 gezählt hat. Sowohl Gästeankünfte wie auch die Übernachtungszahlen stiegen damit zum Vorjahr noch einmal um 3,2 %. Der Rhein-Kreis Neuss bleibt damit der stärkste touristische Standort am Niederrhein.

Bestmarken, über die sich nicht nur die Übernachtungsbetriebe freuen werden, sondern auch die verbundenen und angrenzenden Wirtschaftsbereiche zum Tourismus, wie etwa die Gastronomie und der Handel. Die Zahlen unterstreichen aber auch, dass der Rhein-Kreis Neuss nicht nur als dynamischer Wirtschaftsraum sondern eben auch als attraktiver Lebensraum für sich zu punkten weiß. Das werden wir diese Woche zusammen mit unseren Partnern bei der anstehenden Internationalen Tourismusmesse ITB in Berlin wieder zeigen; in der Zielsetzung dort weitere Reiseveranstalter und Gäste von einem lohnenden Besuch im Rhein-Kreis Neuss zu überzeugen.

Was wir im Einzelnen hier bei uns und auch für Sie zu bieten haben, ist wieder in unserem neuen Kultur- und Freizeitführer zusammengestellt. Vielleicht gönnen Sie sich eine Leseprobe und lassen sich inspirieren!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

  Download: Kultur- und Freizeitführer 2017 Kultur- und Freizeitführer 2017

Mit dem jährlich erscheinenden Kultur- und Freizeitführer präsentieren wir u.a. auf Messen und Veranstaltungen das attraktive touristische Angebot im Rhein-Kreis Neuss. Er liegt zudem in den Kreishäusern, den weiteren Kreiseinrichtungen, den Rathäusern der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie an zahlreichen touristischen Destinationen im Rhein-Kreis Neuss aus.

In der Druckversion kann er auch via E-Mail unter: wirtschaftsfoerderung@rhein-kreis-neuss.de angefordert bzw. hier digitalisiert als PDF geladen werden.

Ansprechpartnerin:
Stephanie Schulze  


Link zur Webseite
Tourismusmessen

Internationale Tourismusmesse-Börse (ITB) – Berlin

Nach den erfolgreichen Beteiligungen auf den regionalen Tourismusmessen steht im März die Messepräsentation des Rhein-Kreises Neuss mit seinen attraktiven touristischen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin an. Die ITB richtet sich vor allem an das Fachpublikum und verzeichnet jährlich etwa 170.000 Besucher.

Auf der weltweit größten Branchenmesse vom 08. – 12. März 2017 ist die Wirtschaftsförderung des Kreises zusammen mit der allrounder mountain resort GmbH und der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH am Gemeinschaftsstand der Region Düsseldorf – Köln – Bonn vertreten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch in Halle 8.2, Messestand 102F.
Weitere Informationen zur ITB unter: www.itb-berlin.de


Link zur Webseite

19. ADFC-RadReisemesse Bonn

Eine weitere Messebeteiligung steht am 19. März 2017 an. Auf der Radreisemesse Bonn, der größten nordrhein-westfälischen Radreisemesse, dreht sich alles rund um das Thema Radfahren. Von 11.00 bis 18.00 Uhr ist der Rhein-Kreis Neuss über die RadRegionRheinland auf der Messe vertreten und wirbt für abwechslungsreiche und erholsame Radtouren durch das Kreisgebiet und in der Region.

Ansprechpartnerin:
Stephanie Schulze  


Download Informationsbroschüre Standortpartner Angebote für die
Expo Real 2017

Auch in diesem Jahr bieten wir Unternehmen und Projektentwicklern die Möglichkeit, sich an unserem Messeauftritt für den Wirtschafts- und Investitionsstandort Rhein-Kreis Neuss unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH auf der Expo Real in München, der führenden internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, zu beteiligen. Nutzen Sie die Präsentationsmöglichkeiten unseres Standes für sich und werden Sie einer unserer Partner auf der Messe.

Die Expo Real findet vom 04. – 06. Oktober 2017 in München statt und ist Treffpunkt der Entscheidungsträger der Immobilienbranche. Sie verzeichnete im vergangenen Jahr knapp 38.000 Teilnehmer aus 74 Ländern als Besucher.

Die Messe bietet interessierten Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit, nationale und internationale Geschäftskontakte zu knüpfen. Weitere Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten enthält die zum Download bereitgestellte Informationsbroschüre.

Link zum Anmeldeformulare für Mitaussteller »

Ansprechpartnerin:
Anna Bauer


Download Folder Seminarangebote Seminare & Workshops im März und April
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im März und April an:

Für die Teilnahme an allen allen Seminaren, Workshops oder Netzwerkabenden
bitte online anmelden!

Seminarort ist jeweils das 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  


 

Link zur Webseite Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland
Praxiskonferenz und Erfahrungsworkshop am 04. April 2017

Der Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland lädt Sie ein, im exklusiven Rahmen mit Experten sowie Unternehmern & Geschäftsführern aus der Region über Herangehensweisen, Modelle und Wege zur digitalen Transformation zu diskutieren und sich auszutauschen.

Im Vormittagsprogramm erleben Sie Expertenvorträge, Best-Practice-Beispiele und eine Paneldiskussion. Am Nachmittag haben Sie in unserem World-Café die Möglichkeit eigene Erfahrungen auszutauschen sowie Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle zu diskutieren.

Sichern Sie sich in der verlängerten Anmeldefrist bis zum 12.03. eines der exklusiven Early-Bird-Tickets für 149 € (regulär 249 €) und seien Sie dabei!

Weitere Informationen gibt es hier im Netz:

Ansprechpartnerin
Madita Beeckmann


Download Folder Seminarangebote CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss

Weitere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen unter: www.nachhaltigkeitspreis.de
Bewerbungsschluss ist der 28. 04. 2017.

Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert.de


 

Link zur Webseite
Förderung des BMWi


Gründerwettbewerb ‘Digitale Innovationen’

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem Gründerwettbewerb – ‘Digitale Innovationen’ Unternehmensgründungen, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien zentraler Bestandteil des Produkts oder der Dienstleistung sind.

Der Wettbewerb ist zweistufig, in der ersten Phase erfolgt die Anmeldung der Teilnehmer und die Einreichung der Ideen. Nach Ablauf dieser Phase erhalten die Teilnehmer eine SWOT Analyse als Feedback. Die besten Ideen aus Phase 1 erhalten als ‘Nominierte’ die Möglichkeit, ihre Beiträge nach dem Feedback zu überarbeiten und erneut einzureichen. Eine Jury wählt aus den Teilnehmern die Preisträge aus. Die aktuelle Wettbewerbsrunde läuft noch bis zum 31.03.2017.

Weitere Informationen sowie die Wettbewerbsbedingungen finden Sie im Netz unter:http://www.gruenderwettbewerb.de/wettbewerb/


PDF-Doku herunterladen

Förderung der Teilnahme junger innovativer Unternehmen an int. Leitmessen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht mit diesem Programm deutschen Unternehmen die Teilnahme an internationalen Leitmessen in Deutschland zu günstigen Bedingungen.

Ziel des Programms ist es, die produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen von jungen innovativen Unternehmen durch Messeteilnahmen zu vermarkten.
Für dieses Förderprogramm hat das BMWi jetzt für 2018 insgesamt 67 Messen ausgewählt.

Weitere Informationen zu dem Förderprogramm beinhaltet die zum Download bereitgestellte PDF-Dokumentation.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  


Christian Seel, Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss
Neu im Team:
Christian Seel

Seit Februar 2017 arbeitet Christian Seel hauptsächlich im Bereich des zdi Netzwerk Rhein-Kreis-Neuss, zudem unterstützt er den Aufgabenbereich des regionalen CSR-Kompetenzzentrums (für verantwortungsvolle Unternehmensführung). Durch seinen Master of Science mit einem Schwerpunkt in der Nachhaltigkeitsforschung bringt Herr Seel umfangreiche Kompetenzen für den Themenbereich CSR mit.

Erste berufliche Erfahrungen in der Wirtschaftsförderung erlangte Herr Seel in einem Praktikum bei der Wirtschaftsförderung der Region Augsburg. Nach Abschluss seines Studiums hat Herr Seel ein Management-Traineeship absolviert und war danach in der Öffentlichkeitsarbeit einer Stiftung tätig. Wir freuen uns über die fachkundige Verstärkung unseres Teams. Erreichbar ist Herr Seel für Sie wie folgt:

Wir stehen
an Ihrer Seite:

Ihr Team der wfg »

Ansprechpartner:
Christian Seel


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt