Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
am 25.04. haben wir unseren Jahresbericht 2016 bei dem Neusser Start-Up Clon Studios vorgestellt. Der Ort war bewusst gewählt, denn es sind die „Start-Up´s der New Economy“, die nicht nur für eine neue Generation von Unternehmen sondern auch für neue Praktiken und Formen von Geschäften und Produkten in unserer Wirtschaft stehen.

Die Transformation von Geschäften, Prozessen und Produkten in eine sich fortlaufend und rasant verändernde „Welt der Möglichkeiten durch Digitalisierung“ erfolgreich zu meistern, ist für die Unternehmen und die Wirtschaft auch im Rhein-Kreis Neuss eine der vordringlichsten Aufgabenstellungen unserer Zukunft. Dafür – und das als letzter Blick auf unseren Jahresbericht 2016 – haben mit der Beteiligung des Rhein-Kreises Neuss am „Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland“ auch einen wichtigen Baustein für unsere Arbeit der Wirtschaftsförderung mit unseren Unternehmen gelegt.

Wie das praktisch geht, möchten wir Ihnen bereits in diesem Monat zeigen. Melden Sie sich an zu unserem „Wake-Up Call – Digitalisierung als Chance für die Wirtschaft“ am 29.05. im Gare du Neuss. Wir wollen zeigen und mit Unternehmen diskutieren, ob und wie gerade auch der klassische Mittelstand sich auf die Digitalisierung einstellen und davon profitieren kann.


Ihr Interesse und Ihre Teilnahme wäre uns eine Freude!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Dowmload Jahresbericht 2016 Jahresbericht 2016
vorgestellt

In unserem Jahresbericht blicken wir zurück auf überaus positive wirtschaftliche Kennzahlen für das Jahr 2016 sowie unsere Aktivitäten des vergangenen Jahres. Ein Allzeithoch beim Geschäftsklimaindex und den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sowie die niedrigste Arbeitslosenquote der Region und des Kreises seit 30 Jahren belegen die positive Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Rhein-Kreis Neuss, für die wir uns auch künftig einsetzen werden.

Ein Kernthema im letzten Jahr und auch in diesem Jahr ist die Digitalisierung und das Zusammenbringen der “old” mit der “new economy”. Mit der App “clon 4d live” können Sie die Titelseite des Jahresberichts in einer neuen Dimension erleben.

Der Jahresbericht steht auf unserem Webportal zum Download zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:
Anna Bauer  

Link zur Anmeldung > Wirtschaftsforum
Wake up call – Digitalisierung als Chance für die Wirtschaft
im Rhein-Kreis Neuss

Am Montag, den 29.05.2017 laden wir Sie zu unserem Wirtschaftsforum: ‘Wake –up Call – Digitalisierung als Chance für die Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss’ in das Gare du Neuss ein. Das Wirtschaftsforum startet mit der Keynote „Digitize or die“ von Herrn Philipp Depiereux, Geschäftsführer der etventure GmbH. Im Anschluss erleben wir eine Podiumsdiskussion mit Vertretern des klassischen Mittelstandes und der New Economy, diskutieren Sie mit.

Weitere Details zu der Veranstaltung finden Sie im Folder ».
Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung wird erbeten » .

Ansprechpartnerin
Madita Beeckmann

Jetzt voten! Mittelstandsbarometer 2017
Stimmen Sie noch mit ab!

Unternehmen können noch bis zum 15. Mai über das Thema der diesjährigen Befragung im Rahmen des Mittelstandsbarometers 2017 abstimmen.
Es stehen insgesamt sechs Themen zur Auswahl:

  1. Digitalisierung und Innovation
  2. Fachkräftemangel
  3. Unternehmensfinanzierung
  4. Unternehmensattraktivität
  5. Standortbedingungen
  6. Wandel von Zielmärkten und Zielgruppen

Zu der Abstimmung gelangen Sie über die Startseite der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss.

Das Mittelstandsbarometer ist eine Gemeinschaftsinitiative des Rhein-Kreises Neuss, der Sparkasse Neuss und der Creditreform Düsseldorf/Neuss und wird in diesem Jahr zum zehnten Mal durchgeführt.

Voten Sie jetzt, Ihre Meinung zählt!

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  


Link zum Webportal: polis convention polis convention 2017

Am 17. und 18. Mai findet zum dritten Mal die ‘polis Convention’, Fachmesse für Stadt- und Projektentwicklung, im Areal Böhler» in Meerbusch, Hansaallee 321 statt.

Zahlreiche Experten aus unterschiedlichen Branchen präsentieren und diskutieren auf dem messebegleitenden Kongress zukunftsweisende Fragen sowie die zunehmend bedeutsamen Beziehungen von Metropolen, Urbanität, Zwischenstadt und ländlichen Räumen.

Der Rhein-Kreis Neuss wird zusammen mit seinen Städten und Gemeinden am Gemeinschaftsstand [A 10.0] auf der Messe vertreten sein.

Weitere Informationen zur polis Convention 2017 »

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Besucher-Tickets für die polis Convention. Dieses stellen wir interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Ansprechpartnerin:
Anna Bauer  

Link zum Webportal Link zum Webportal: transport_logistic 2017, München | Rhein-Kreis Neuss transport logistic 2017

Der Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich über den Logistikregion Rheinland e.V. vom 09. – 12. Mai 2017 an dem Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH auf der Messe ‘transport logistic’ in München.

Der Messestand der Standort Niederrhein GmbH und des Logistikregion Rheinland e.V. befindet sich in Halle B5, Stand Nr. 107 und in direkter Nachbarschaft zu den Ständen des Region Köln/Bonn e.V. und des Landes NRW.

Die ‘transport logistic’ ist die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management und findet seit 1978 im zweijährigen Rhythmus statt.

Besuchen Sie uns [Halle B5, Stand Nr. 107], weitere Informationen zur Messe unter www.transportlogistic.de.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs


Link zum wfg-Webportal Qualifizierungs- und Weiterbildungsmesse

30 Qualifizierungs- und Weiterbildungsanbieter aus dem Rhein-Kreis Neuss und der Region präsentieren sich am 31. Mai von 10:00 – 17:00 Uhr im Zeughaus Neuss bei der 1. Qualifizierungs- und Weiterbildungsmesse. Die Anbieter kommen dabei u.a. aus den Bereichen Verkehr und Logistik, Waren-/Dienstleistungskaufleute, IT, Technik, Hochschulen, Handwerk, Gesundheits-/Sozialberufe und Gastgewerbe.

Zielgruppe der Messe sind Unternehmen, Beschäftigte und Arbeitsuchende, die sich mit dem Thema Weiterbildung beschäftigen und hierdurch für sich und ihre Beschäftigten einen Hebel zur beruflichen Weiterentwicklung sehen.

Begleitet wird die Messe von mehreren Workshops. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs

Veranstaltet wird die Messe durch das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss, der Agentur für Arbeit, der IHK Mittlerer Niederrhein, dem DEHOGA Nordrhein und den Städten und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss.

Download Folder Seminarangebote Seminare & Workshops im Mai
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern einen Workshop, ein Seminar und einen Netzwerkabend im Mai an:

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme online an:

Seminarort ist jeweils das 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Download Folder Seminarangebote CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss

Zum Webportal: BGF
Wegbeschreibung AOK Bildungszentrum, GV

Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmheft 1. Halbjahr 2017

Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Link zur Webseite Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland
digicamp – Die digitale Unkonferenz

Am 12.Mai lädt der Digital Innovation Hub Düsseldorf/ Rheinland zur digitalen Unkonferenz ein. Im Fokus dieses Formates steht Kreativität statt Programm, denn das Thema der Diskussion ist zu Beginn unklar und entwickelt sich erst im Laufe der Veranstaltung. Jeder der Teilnehmer erhält die Gelegenheit in einer kurzen Präsentation von seiner Idee zu überzeugen.

Linkanweisung zur: Unkonferenz
Die Unkonferenz findet von 14:00 bis 18:00 Uhr
im Factory Campus, (Erkrather Straße 401, 40231 Düsseldorf) statt. Routenplanung »

Weitere Informationen und Anmeldungen.

Ansprechpartnerin
Madita Beeckmann

Link zur Webseite Neuer zdi-Unternehmenspartner
GET Information Technology GmbH

Link zur Webseite

Die GET Information Technology GmbH mit Sitz in Grevenbroich ist neuer MINT-Macher des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss. Das 2001 gegründete Consulting-Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, die IT wertschöpfend zu nutzen, die Geschäftsprozesse zu optimieren und aufeinander abzustimmen. Die Kunden schätzen die innovativen und praktischen Lösungen in den drei Geschäftsbereichen Geschäftsprozessmanagement, Projektmanagement und Informationstechnologien.

Die GET IT unterstützt ihre Kunden, indem sie die unternehmenseigenen Softwarelösungen an individuelle Anforderungen anpasst, SAP Serviceleistungen erbringt und Trainings und Coachings durchführt.

Durch die Kooperation mit dem zdi-Netzwerk möchte das Unternehmen noch mehr junge Menschen für die MINT-Berufe begeistern und diese praxisnah mit den spannenden Themen rund um die IT einführen.

Gemeinsames Ziel der Unternehmen und des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist es, langfristig den Bedarf an Nachwuchskräften in den MINT-Berufen zu sichern und junge Menschen für MINT-Berufe und -Studiengänge zu begeistern. Ist auch Ihr Unternehmen an einer Partnerschaft mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss interessiert? Sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen unter: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:
Frank Heidemann

Christian Seel


Download Einladugsfolder: 60 Jahre Europäische Einigungsgeschichte
Veranstaltung
60 Jahre Europäische Einigungsgeschichte
Erfolgsbilanz und Herausforderungen für die Zukunft

Am Montag, 8. Mai 2017 ab 17:30 veranstaltet das Europabüro des Rhein-Kreis Neuss den Zentralen Europatag der Region Mittlerer Niederrhein im Kreishaus Neuss; Oberstraße 91.

Es werden drei spannende Vorträge zu nachfolgenden Themenerwartet:


Ansprechpartnerin:
Ruth Harte  
Leiterin Europabüro EUROPE DIRECT

Link zur Webseite des Projektträgers NRW Förderprogramme:
Innovationsgutschein Digitalisierung für KMUs

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF) hat ein Förderprogramm speziell für den innovativen Mittelstand aufgelegt.

Das Programm wendet sich an mittelständische Unternehmen aller Branchen mit Sitz in NRW, die neue Ideen nutzen wollen, um Innovationen rund um das Thema Digitalisierung und IT-Sicherheit zu generieren.
Im Rahmen des Förderprogrammes werden zwei Innovationsgutscheine (Fördermöglichkeiten) angeboten:

  1. Digitalisierung A (Analyse und Bewertung):
    Für eine Status-quo-Analyse des Digitalisierungsgrades im Unternehmen oder den Grades der IT-Sicherheit.
    Fördergegenstand sind die Durchführung von SWOT- und damit verbundenen Potentialanalysen und
    das Aufzeigen von Verbesserungspotentialen im Unternehmen.

  2. Digitalisierung B (Befähigung und Umsetzung):
    Für die Umsetzung des aufgezeigten Verbesserungspotentialen (aus Digitalisierung A oder bestehender Analysen).
    Diese sollen dabei helfen, innovative Lösungen zur Realisierung von Digitalisierungsmaßnahmen/-projekten
    im Unternehmen zu implementieren.

Eine Kombination beider Förderprogramme ist möglich. Anträge können jederzeit gestellt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Projektträgers

Ansprechpartnerin
Madita Beeckmann

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt