Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neuss
mit der positiven Nachricht, dass die Arbeitslosigkeit im Rhein-Kreis Neuss auf ein neues Rekordtief von 4,9 %, – damit die wichtige 5 % Marke unterschritten – gesunken ist, sind wir in den Monat November gestartet. Diesen Trend für zusätzliche Beschäftigung wollen wir mit den Maßnahmen in den Wirtschafsförderungen im Rhein-Kreis Neuss weiter unterstützen.

Der November steht traditionell im Zeichen der Gründerwoche Deutschland.

Auch wir sind am 12.11. mit der 2. FuckUP-Night im Rhein-Kreis Neuss sowie am 16.11. mit unserem jährlichen Gründer- und Unternehmertag – d.J. veranstaltet zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein und der Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss – mit verschiedenen Angeboten zum Thema Existenzgründung und Selbständigkeit am Start. Besuchen Sie uns hier oder bei anderen Gelegenheiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr


Robert Abts
Geschäftsführer

Link zum Video > 1| Jetzt online …
Neuer Imagefilm zum Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss
Ein Kreis, acht Städte und unendlich viele Möglichkeiten

Link zum Video

Der Rhein-Kreis Neuss präsentiert sich nationalen und internationalen Unternehmen und Investoren im neuen Look. Auf der Expo Real in München wurde der neue Standortfilm zum Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss erstmals Öffentlichkeit und Medien vorgestellt.

In rund zweieinhalb Minuten bringt er die Standortvorteile des Rhein-Kreises Neuss als wirtschaftsstärkten Kreis in NRW auf den Punkt und wagt den Blick in die Zukunft, für die sich der Rhein-Kreis Neuss bestens gerüstet zeigt – ob Lebensqualität, Innovationen, Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Fachkräftepotential.

Der neue Standort-Film der Kreiswirtschaftsförderung ist hier zu sehen »

Ansprechpartnerin
Anna Bauer  

Link zum Webportal > 2| Nicht versäumen …
2. FuckUp-Night im Rhein-Kreis Neuss
12.11.2018 | Gare du Neuss

Am 12.11.2018 werden wieder mutige Sprecherinnen und Sprecher über Projekte, die gescheitert sind, berichten und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Im Gare du Neuss zelebrieren wir die Kunst des Scheiterns – mit kühlen Getränken und ganz schön viel Mut.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die 2.FuckUp-Night im Rhein-Kreis Neuss »

Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

Kooperationspartner der 2. FuckUp-Night in Neuss sind:
Agentur Blanko GmbH, Sparkasse Neuss, Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen, Technologiezentrum Glehn GmbH, Techniker Krankenkasse, sipgate GmbH, AdConMo und IEU.

Download Info-Folder 3) Gründer- und Unternehmertag 2018
16.11.2018 | Kreishaus Neuss

Für alle Städte und Gemeinden des Rhein-Kreises Neuss veranstalten die Wirtschaftsförderungen des Rhein-Kreises und der Stadt Neuss zusammen mit der IHK Mittlerer Niederrhein am Freitag, 16. November 2018, in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr im Lichthof des Kreishauses Neuss, Oberstr. 91, 41460 Neuss wieder einen Gründer- und Unternehmertag.

In diesem Jahr werden die beiden Gründer Anja und Gerhard Börner von der Blickdicht Manufaktur aus Neuss unter dem Motto `Idee – Produkt – Unternehmen: ein Weg, wie es geht!´ über ihren Weg in die Gründung berichten und wertvolle Tipps weitergeben.

Im Laufe des Tages werden wieder zwei Fachworkshops angeboten, die Informationen für Existenzgründer und Unternehmen beinhalten. Direkt im Anschluss an diese Workshops werden Coachingzonen zu den vorangegangenen Workshopthemen angeboten. Interessierte können sich in Einzelgesprächen zu den vorangegangen Workshopthemen von Experten beraten lassen.

Weiterhin kann man sich auf dem Gründer- und Unternehmertag individuell beraten lassen und findet dort Gelegenheit zur Kontaktaufnahme und zum Erfahrungsaustausch mit anderen Gründern und Unternehmern. Das komplette Veranstaltungsprogramm finden sie hier.

Die Teilnahme am Gründer- und Unternehmertag ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

Download Programmflyer 4) Aktuelle Themen:
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis-Neuss

a|CSR – Abschlussveranstaltung:
Unternehmensverantwortung in Zeiten von wirtschaftlichem Wandel

Am Mittwoch, 05.12.2018 um 18:00 Uhr lädt das CSR-Kompetenzzentrum zur Abschlussveranstaltung auf Schloss Dyck zum Thema „Unternehmensverantwortung in Zeiten von wirtschaftlichem Wandel“ herzlich ein.

Im Rahmen eines spannenden Keynotevortrages von Prof. Dr. Braungart, Gründer der EPEA internationaler Umweltforschung GmbH zum Thema „Intelligente Verschwendung rettet die Welt – über die Zukunft von Nachhaltigkeit“ folgt die Vorstellung der Evaluationsergebnisse über die 3-jährige Projektlaufzeit. In der sich anschließenden Podiumsdiskussion tauschen wir uns mit kleinen und mittelständischen Unternehmen, Experten und der Politik über ihre praktischen Erfahrungen im Rahmen von Verantwortung und Nachhaltigkeit aus, und wie man auch zukünftig durch Unternehmensverantwortung Mehrwert entwickeln kann.

Um Anmeldung auf der CSR-Homepage wird gebeten.

b|CSR – Workshop:
Mit betrieblichem Umweltmanagement nachhaltige Lieferketten gestalten.

Am Dienstag, 13.11.2018 laden wir von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr zu einem Workshop des CSR-Kompetenzzentrums zum Thema „Mit betrieblichem Umweltmanagement nachhaltige Lieferketten gestalten“ ins Dorint Hotel, Selikumer Straße 25, 41460 Neuss ein.

Nachhaltiges Lieferkettenmanagement ist eines der zentralen Themen unternehmerischer Verantwortung. Im Rahmen dieses Workshops wird Unternehmen gezeigt, wichtige Bereiche und Handlungsfelder in der eigenen Lieferkette zu identifizieren und geeignete Maßnahmen abzuleiten. Aktuelle Praxisbeispiele werden vorgestellt.



Ansprechpartnerin
CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss
Sylvia Becker  

Weitere Informationen zu diesen und anderen Veranstaltungen des regionalen CSR Kompetenzzentrums finden Sie im Programmflyer 2. Halbjahr 2018


Das regionale CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss ist eines von 5 CSR-Kompetenzzentren in Nordrhein-Westfalen. Das Projekt wird unterstützt vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 ‚Investition in Wachstum und Beschäftigung‘. Zur Projektregion gehören der Rhein-Kreis Neuss, der Rhein-Erft Kreis, die Kreise Mettmann und Viersen sowie die Städte Düsseldorf und Krefeld unter Beteiligung der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein.

DetailInformationen unter: www.csr-mehrwert-region.de

 

Link zum Portal 5) Einladung zum …
Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum
14.11.2018 | Borussia-Park, Mönchengladbach | 13:30 – 19:30Uhr

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss wird auch dieses Jahr mit einem Stand im Borussia-Park Mönchengladbach von 13.30 Uhr bis 19.30 Uhr beim Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforum vertreten sein und interessierten Unternehmen für Gespräche und Matchings zur Verfügung stehen. Ziel ist es deutsche und niederländische Firmen zusammenzubringen, neue Kontakte in den Rhein-Kreis-Neuss zu knüpfen und Geschäftsmöglichkeiten ausfindig zu machen.

Für Nordrhein-Westfalen sind die Niederlande der wichtigste Handelspartner. Die niederländischen Unternehmen zählen zu den wichtigsten ausländischen Investoren, auch im Rhein-Kreis Neuss sind zahlreiche niederländische Unternehmen und Kleingewerbetreibende angesiedelt.
Nähere Informationen zum Forum erhalten Sie unter »


Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

Link zum Portal 6) Berufsfelderkundungen 2019
Beste Aussichten Richtung Zukunft

Auch in diesem Schuljahr haben Unternehmen wieder die Möglichkeit, Berufsfelderkundungen für Achtklässler anzubieten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mögliche Fachkräfte von morgen bereits frühzeitig auf Sie aufmerksam zu machen, indem Sie Jugendlichen die Chance geben, einen Tag in Ihren Betrieb und Ihre Branche hineinzuschnuppern.

Die Berufsfelderkundungen finden vom 06. – 10. Mai 2019 sowie vom 24. – 28. Juni 2019 statt.
Ein Berufsfelderkundungstag soll den Schülerinnen und Schülern einen praxisnahen Einblick in den Betrieb bzw. das Berufsfeld geben und die Möglichkeit bieten, den Betrieb zu besichtigen und andere Mitarbeiter/innen und Azubis kennenzulernen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Folder oder dem Online-Portal. Hier können Sie auch Ihre Berufsfelderkundungs-Angebote einstellen, die dort von Schüler/innen gebucht werden können.

Ansprechpartnerin
Nadine Neumaier  

Link zum Portal 7) Digitale Wirtschaft
digihub Düsseldorf/Rheinland
07.02.2019 | Areal Böhler, Meerbusch

Digital Demo Day in Meerbusch

Der Demo Day des Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland findet im nächsten Jahr bereits zum dritten Mal statt. Über 125 Startups aus den Bereichen Industrial Tech & Smart Services – VR/AR, IoT, Robotics, AI, Blockchain und Cyber Security präsentieren ihre digitalen Innovationen am Donnerstag 07. Februar 2019 im Areal Böhler in Meerbusch

Weitere Informationen unter »


Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Link zum Portal 8) Information zum Förderprogramm …
Mittelstand.innovativ!

Das Förderprogramm bietet vor allem in den Bereichen Beratung und bei fehlendem Fachpersonal unternehmensspezifische Hilfen über die Instrumente ‘Innovationsassistent sowie die Innovations- und Digitalisierungsgutscheine’. Die digitalen Beratungshilfen werden in den nächsten drei Jahren verdoppelt.
Zudem werden mit dem NRW.BANK.Digitalisierungskredit 25.000 € oder mehr für Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben bereitgestellt.

Weitere Informationen unter »: Bild: GettyImages-495193237-1_Rawpixel

Ansprechpartnerin:
Madita Beeckmann  

Download Folder Seminarangebote 9) Veranstaltungen des
STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Nov. / Dez. 2018

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im Nov. / Dez. 2018 an:

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen beinhaltet der anhängende PDF-Folder.

Achtung! Der Netzwerkabend am 03.12.2018 findet bei dem Unternehmen Blickdicht Manufaktur, Herrn Gerhard Börner, Büdericher Str. 26, 41460 Neuss, statt. Eine verbindliche Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Link zum Portal 10) Neues zdi-Partnerunternehmen:
Coatema Coating Machinery GmbH | Dormagen

Link zur Webseite

Coatema Coating Machinery GmbH konstruiert und fertigt Anlagen für die Bereiche Beschichten, Drucken und Laminieren. Sowohl für Rolle zu Rolle Anwendungen bahnförmige Substrate als auch für Stückgutbeschichtung. Das Unternehmen ist seit 40 Jahren in Märkten wie Textil, Folien- und Papierbeschichtung aktiv und bietet hier Produktions- und Pilotanlagen an.

Vor 15 Jahren wurde der Bereich Pilotanlagen entwickelt in denen Coatema heutzutage Marktführer in innovativen Technologien wie Batterien, Solar, Prepregs, Medizin, Brennstoffzellen und gedruckte Elektronik ist. Die Fokussierung auf diese High-Tech Märkte, ein umfangreiches Serviceangebot und das weltweit größte Technikum für Beschichten, Drucken und Kaschieren ermöglicht es dem Unternehmen Coatema seinen Kunden komplette Lab-to-Fab (vom kleinen Muster bis zum fertigen Produkt) Technologien anzubieten.

Als Partner im zdi-Netzwerk möchte Coatema junge Menschen für die Themen Beschichten, Drucken und Laminieren, z.B. im Rahmen eines Praktikums, begeistern. Weitere Informationen »

Ansprechpartner/-in
Frank Heidemann  

Katharina Beckmann  

Besuchen Sie uns auf facebook » Go to facebook - Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss ...

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt