Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates Endspurt bis zum Jahresende, denn es gibt noch viel zu tun. Auf Bundesebene finden die Koalitionsverhandlungen statt, die hoffentlich unseren TOP-Wirtschaftsstandort weiter stärken. Auf der regionalen Ebene bereiten wir den nächsten Regio-Gipfel vor und für den neuen Regionalplan finden die Kommunalgespräche statt. Und wir haben uns darüber hinaus noch viele Veranstaltungen mit Ihnen vorgenommen.

Seien Sie dabei!

Ihr



Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

Compliance Mittelstand Nutzen und Aufwendungen, Chancen und Risiken
Wirtschaftsforum zum Mittelstandsbarometer

Am Dienstag, 03. Dezember 2013 findet ab 17:30 Uhr das jährliche Wirtschaftsforum im Rahmen des Mittelstandsbarometers Rhein-Kreis Neuss zum Thema „Compliance im Mittelstand – Nutzen und Aufwendungen, Chancen und Risiken“ in der Pegelbar Neuss statt.

Im Anschluss an eine Einführung von Rolf Königs, Geschäftsführer der AUNDE Group und Präsident von Borussia Mönchengladbach diskutiert dieser das Thema Compliance mit Prof. Dr. Dennis Bock, Forscher im Bereich Compliance, Thomas Kolvenbach, Geschäftsführer COMCO Leasing GmbH, Silvia Rohe, Geschäftsführerin Creditreform Compliance Services GmbH und Prof. Dr. Jürgen Wessing, Fachanwalt für Strafrecht in der auf Wirtschafts- und Steuerstrafrecht spezialisierten Kanzlei Wessing & Partner.

Weitere Details zu der Veranstaltung finden Sie in der Einladung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um vorherige Anmeldung (Formular in der Einladung integriert) wird gebeten.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs 

20 Jahre EU-Binnenmarkt 20 Jahre EU-Binnenmarkt

Das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein, die Stadt Krefeld und die IHK Mittlerer Niederrhein laden am 05.12.2013 ab 18.30 Uhr in den Räumen der VHS Krefeld zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „20 Jahre EU-Binnenmarkt“ ein.

20 Jahre nach Gründung des Europäischen Binnenmarktes stellen sich Fragen nach dessen Auswirkungen auf Wirtschaft, Bevölkerung und Verbraucher genauso wie nach den zukünftigen Herausforderungen an die europäische Integration. Wie sieht die Zukunft unseres Binnenmarktes aus? Welche Impulse muss Europa setzen, um das Wachstum und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft zu stärken? Wie können in Europa langfristig Arbeitsplätze geschaffen und der Wohlstand gesichert werden?

Unter Beteiligung von Experten der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments und der Hochschule Niederrhein werden diese und weitere interessante Fragestellungen im Rahmen unserer Veranstaltung diskutiert.

Im Anhang finden Sie die Einladung, die Teilnahme ist kostenlos, jedoch bitten wir um Ihre Anmeldung.

Ansprechpartnerin:
Ruth Harte 


Infoveranstaltung 'Thailand' Informationsveranstaltung: Thailand – Chancen, Tipps und Erfahrungen

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein und dem thailändischen Board of Investment führt der Rhein-Kreis Neuss am Mittwoch, 13. November 2013 eine Informationsveranstaltung für Unternehmen zum Investitionsstandort Thailand sowie den Chancen und Risiken des dortigen Marktes für Unternehmen durch.

Thailand ist ein stark wachsender Markt mit besonderen Wachstumschancen im Bereich der hochwertigen Konsum- und Industriegüter und bietet für deutsche Unternehmen gute Investitionsmöglichkeiten.

Details finden Sie in beiliegender Einladung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich.

Ansprechpartner
Benjamin Josephs  

4. Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum 4. Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum

Am 12. November 2013 von 13.00 bis 19.00 Uhr werden wir beim 4. Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforum im Borussia-Park Mönchengladbach (Hennes-Weissweiler-Allee 1, 41063 Mönchengladbach) mit einem Stand vertreten sein. Ziel des Forums ist, Besonderheiten des grenzüberschreitenden Geschäftsverkehrs aufzugreifen, neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu erweitern.

Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung ist erforderlich unter: www.wirtschaftsforum-ihk.de

Ansprechpartnerinnen:
Hildegard Fuhrmann

und/oder:
Stefanie Kempter

Rückblicke zur Expo Real 2013 Erfolgreicher Auftritt auf der Expo Real

Auch in diesem Jahr haben wir gemeinsam mit unseren Städten und Gemeinden unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH auf der Expo Real für den Wirtschaftsstandort geworben. Einen Messerückblick haben wir hier für Sie als Video eingestellt.

Im Rahmen der Messe haben wir auch ein neues Video mit einem Standortcheck des Logistikstandortes Rhein-Kreis Neuss vorgestellt, welches hier online zu sehen ist. Auch dieses Video ist online eingestellt .

Ansprechpartner
Benjamin Josephs  


Download Folder Seminarangebote 2. Halbjahr 2013 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss November 2013

Seminare, Workshops und Business Frühstück

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im November 2013 an:

Weitere Informationen zu den oben genannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer für das 2. Halbjahr 2013, in denen alle Seminare, Workshops, Unternehmerfrühstücke und die Kooperationspartner aufgeführt sind.

Download alle Seminarangebote 2. Halbjahr 2013   »

Seminarort ist jeweils:

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Gründergipfel 2013 Gründergipfel 2013

Beim GRÜNDERGIPFEL NRW am 15. November 2013 in Düsseldorf, Station Airport Düsseldorf, Ahrensplatz 7, haben Gründungsinteressierte sowie Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr die Gelegenheit, sich zum Thema Selbstständigkeit zu informieren und beraten zu lassen.
Expertinnen und Experten der STARTERCENTER NRW, der Förderbanken NRW.BANK und KfW Bankengruppe sowie des Bundeswirtschaftsministeriums stehen für Beratungen rund um das Thema Gründung und Etablierung zur Verfügung. Weitere Akteure aus der nordrhein-westfälischen und bundesdeutschen Gründerlandschaft ergänzen das Informations- und Beratungsangebot.

Auch das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss wird an diesem Tag am Gemeinschaftsstand vertreten sein.
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.
Weitere Informationen

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss

Die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss wird auch im Jahr 2013 mit 10.000 € aus der Landesinitiative Netzwerk W vom Ministerium für Generationen, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) gefördert. In der aktuellen Förderphase 2013 soll dabei die Kooperation mit Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss verbessert werden, um vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des drohenden Fachkräftemangels den Weg zur Erschließung des Erwerbspotentials von Berufsrückkehrenden zu erleichtern.

Als neues Netzwerkmitglied konnte die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss im August auch das im Juni 2013 neu gegründete Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittlerer Niederrhein begrüßen. Informationen über das Kompetenzzentrum finden Sie hier.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Effiziens-Preis NRW 2013 Historische Chance auf günstigsten Sachwert 2013!

Anzeige   

Antizyklische Handlungsmuster bringen am Ende die größten Erfolge für Kapitalanleger: Kaufen, wenn es günstig ist!“, empfiehlt der Chefanalyst der Bremer Landesbank, Folker Hellmeyer. Für die momentan noch in schwerer See befindliche Schifffahrt sind sowohl der Chefanalyst als auch weitere Experten optimistisch. So soll sich das Seehandelsvolumen nach einer aktuellen Studie britischer Professoren aufgrund der fortschreitenden Globalisierung bis 2030 mehr als verdoppeln. Der günstigste Sachwert im Jahr 2013 besteht aus tonnenweisem Stahl – jetzt bieten die Schiffsmärkte Ihnen eine Jahrhundertchance mit Tief preisen.

Einige Leute sagen, dass sie warten wollen, bis sie eine klarere Sicht auf die Zukunft haben. Aber wenn die Zukunft wieder klar ist, sind die Schnäppchen verschwunden. Glaubt jemand tatsächlich, dass die heutigen Preise bestehen bleiben, wenn das Vertrauen vollständig wieder hergestellt sein wird?
(Dean Witter / Morgan Stannley, 1932)

Für weitere Informationen können Sie sich hier gern an uns wenden. Machen Sie was draus!

Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt