Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neussseit der vergangenen Woche haben wir neue Gewissheit, wie der Teilausstieg aus der Braunkohle aussehen wird. Fünf Braunkohlekraftwerke im Rheinischen Revier in Nordrhein-Westfalen, so der Kompromiss im Bundeswirtschaftsministerium mit den Energiekonzernen, werden bis 2020 stillgelegt. Drei alleine im Rhein-Kreis Neuss.

Das kostet Beschäftigung und erfordert den Strukturwandel, mit dem wir Arbeitsplätze in anderen Wirtschaftssektoren werden schaffen müssen. Der Rhein-Kreis Neuss ist ein starker Standort, um diese Herausforderungen anzugehen. Mit einer starken und breit aufgestellten Wirtschaft und mit einer hohen Intensität, was Unternehmensneugründungen betrifft. Wandel bedeutet auch Ideen und neue Konzepte für neues Unternehmertum.

Über solche wollen wir auch beim anstehenden Gründer- und Unternehmertag am 6.11. in Dormagen mit interessierten Menschen und Fachleuten sprechen und über Chancen und Risiken sowie über den Weg in die Selbständigkeit informieren.

Wir würden uns über Ihren Besuch freuen!

Ihr


Robert Abts
Leiter der Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss

Gründer- und Unternehmertag 2015 - Dormagen - Link zum Anmeldeformular Gründer- und Unternehmertag 2015

Für alle Städte und Gemeinden des Kreises veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Dormagen und der IHK Mittlerer Niederrhein am Freitag, 06.11.2015 in der Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, 41539 Dormagen (Routenplanung), wieder einen Gründer- und Unternehmertag unter dem Motto: „Innovation und Wachstum für unsere Region“.

Der Gründer- und Unternehmertag startet um 13.00 Uhr. Neben zwei Fachworkshops, die Informationen für Existenzgründer und bereits gegründete Unternehmen beinhalten, wird es eine Expertentalkrunde, moderiert von Marion Cürlis von NE-WS 89.4, geben. Unter dem Titel ‘Aus der Praxis für die Praxis’ werden Jungunternehmer über ihre Erfahrungen berichten und wertvolle Tipps an Neueinsteiger geben. Weiterhin kann man sich während der gesamten Veranstaltung an Info- und Beraterständen individuell beraten lassen.

Die Teilnahme am Gründer- und Unternehmertag ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausführliche Programminformationen finden Sie hier oder erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderung:

Ansprechpartnerin:

Starter Center Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann


Download Folder Seminarangebote STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Seminare, Workshops und Netzwerkabend | Nov. / Dez. 2015 

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit weiteren Partnern folgende Seminare, Workshops und einen Netzwerkabend im November / Dezember 2015 an:

Seminarort ist jeweils das: 

Achtung / HINWEIS:
Der Netzwerkabend am 07.12.2015 findet bei dem Unternehmen CANTIENICA®-STUDIO Nataly Leufgen, Alte Heerstr. 61, 41564 Kaarst (Routenplanung »), statt. Eine Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

Veranstaltung: Digitalisierung in KMU und für innovative Star Veranstaltung: Digitalisierung in KMU und für innovative StartUps

Am 26. November 2015 um 15:00 Uhr findet im Campus 44 in Krefeld, in Kooperation mit dem EUROPE DIRECT Informationszentrum des Rhein-Kreis Neuss, eine Informationsveranstaltung zum Thema Digitalisierung statt.

Im Mai 2015 veröffentlichte die Europäische Kommission ihre Strategie für einen digitalen Binnenmarkt in Europa. Die Mitte Juni von Wirtschaftsminister Garrelt Duin vorgestellte Strategie Digitale Wirtschaft in NRW setzt auf Basis der EU-Strategie eigene, regionale Akzente und Schwerpunkte. Die Unterstützung von Unternehmen und StartUps im Bereich der Digitalisierung steht hierbei im Vordergrund. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Aufgabe, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu digitalisieren, um im nationalen, europäischen und internationalen Vergleich wettbewerbsfähig zu sein.

Nähere Informationen zur Veranstaltung fordern Sie bitte an bei …

Ansprechpartnerin:
Ruth Harte

Rhein-Kreis Neuss
EUROPE DIRECT Informationszentrum
Oberstraße 91, 41460 Neuss


Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum Deutsch-Niederländisches Wirtschaftsforum

Am 18. November 2015 von 13:00 Uhr bis 19:30 Uhr wird die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss beim 6. Deutsch-Niederländischen Wirtschaftsforum im Borussia-Park Mönchengladbach (Hennes-Weisweiler-Allee 1, 41179 Mönchengladbach – Routenplaner -) mit einem Stand vertreten sein. Ziel des Forums ist, deutsche und niederländische Firmen zusammenzubringen, neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsmöglichkeiten auszuloten.

Für Nordrhein-Westfalen sind die Niederlande der wichtigste Wirtschaftspartner. Die niederländischen Unternehmen zählen in Nordrhein-Westfalen und im Rhein-Kreis Neuss zu den wichtigsten ausländischen Investoren.

Nähere Informationen zum Forum erhalten Sie im anliegenden Folder. Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung bis zum 11. November ist online erforderlich unter: www.wirtschaftsforum-ihk.de

Ansprechpartner:
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Wolfram Lasseur

Ansprechpartnerin:
Stefanie Kempter

Veranstalter:
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein in Kooperation mit:
Industrie- und Handelskammer Aachen • Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg • Kamer van Koophandel Nederland • Standort Niederrhein GmbH • Deutsch-Niederländische Handelskammer • NRW.International GmbH • Vertretungen des Königreichs der Niederlande.

zdi-Kursprogramm November 2015: Entdecke die Welt des Gamedesigns und von Augmented Reality
zdi-Kursprogramm November 2015: Das silbrig weisse Leichtmetall super leicht und heiss begehrt. zdi-Kursprogramm im November

Das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss bietet im November 2015 wieder spannende Kurse und Workshops für Schülerinnen und Schüler an, die einen Einblick in naturwissenschaftliche und technische Berufe bekommen wollen.

In Zusammenarbeit mit der Media Design Hochschule Düsseldorf wird der Kurs Entdecke die Welt des Gamedesigns und von Augmented Reality für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 angeboten. Am 2., 9. und 18. November jeweils von 16 bis 18 Uhr können Jugendliche erfahren, wie man Computerspiele konzipiert und programmiert und welche Programme und Techniken man dafür beherrschen muss. Ein Kurseinstieg ist auch zum zweiten Termin möglich.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 bietet das Unternehmen Hydro Aluminium Rolled Products GmbH in Grevenbroich den Kurs Aluminium – Das silbrig-weiße Leichtmetall, super leicht und heiß begehrt an. Hier können bis zu 5 Teilnehmer an 3 Nachmittagen Maschinen zum Walzen, Schneiden und Lackieren von Aluminiumbändern und -folien kennenlernen. Sie erhalten Einblicke in die Arbeitsabläufe und lernen die mechanischen Grundlagen kennen. Kurstermine: Di 17.11., Do 19.11. oder Mi 25.11.2015, jeweils von 12:30-15:30 Uhr. Anmeldeschluss: 12. November.

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare zu allen Kursen sind auf der Internetseite des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss zu finden: www.mint-machen.de

Ansprechpartner:

Frank Heidemann

Stefanie Kempter


 

zdi-Partner: netkotec GmbH
Neues Video: "Mint machen!" ansehen zdi-Partner: netkotec GmbH

Partner des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist das seit 2008 bestehende IT-Dienstleistungsunternehmen netkotec GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Die Firma netkotec ist kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen und Bereichen der modernen IT-Technik. Die Firma ist in vier Geschäftsfeldern tätig: IT-Services, Webservices, Telekommunikation sowie Schulungen in einem breitem Spektrum; von der Office-Schulung bis hin zur Administratorausbildung. Bei Netzwerk-, Hardware- oder Software-Problemen sowie sonstigen Schwierigkeiten mit der IT-Infrastruktur werden darüber hinaus individuelle Lösungen angeboten.

Bereits seit über einem Jahr bietet das zdi-Netzwerk zusammen mit der Firma netkotec Informatikkurse für Schülerinnen und Schüler im Rhein-Kreis Neuss an. Hierzu gehören die Kursreihe „Das fliegende IT-Klassenzimmer“ sowie ROBERTA-Roboterkurse für Schüler ab Klasse 8. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Gemeinsames Ziel der Unternehmen und des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist es, langfristig den Bedarf an Nachwuchskräften in den MINT-Berufen zu sichern. Ist auch Ihr Unternehmen an einer Partnerschaft mit dem zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss interessiert?

Weitere Informationen » www.mint-machen.de

Ansprechpartner:

Frank Heidemann

Stefanie Kempter


 

Veranstaltung NextGenerationCFO.2015 Veranstaltung NextGenerationCFO.2015 an der HHU Düsseldorf

Am 17.11.2015 von 14:30 bis 19:15 Uhr findet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (» Routenplanung) die Campus-Konferenz NextGenerationCFO.2015 statt. Im Rahmen der Veranstaltung geben CFOs deutscher und internationaler Unternehmen unmittelbar Einblick in ihre Arbeit, führende Experten für Debiasing und Integrated Reporting präsentieren aktuelle Themen auf der Agenda im Finanzbereich.

Darüber hinaus haben Studierende die Möglichkeit mit CFOs aus internationalen und deutschen Unternehmen sowie mit führenden Experten aus Rechnungswesen und Controlling über aktuelle Fragen aus der Finanzbranche zu diskutieren.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter www.nextgenerationcfo.de

Die Konferenzgebühr beträgt für Professionals € 70,00; Studierende sind von der Zahlung der Konferenzgebühr befreit.

Ansprechpartnerin:
Madeleine Feder
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl für BWL, insbes. Accounting
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


 

Kongress: Deutscher Nachhaltigkeitstag - Download Programm Deutscher Nachhaltigkeitstag

Am 26. und 27.11. findet der Deutsche Nachhaltigkeitstag, Deutschlands führender Kongress zur Nachhaltigkeit, im Maritim-Hotel Düsseldorf (Routenplanung ») statt.

Der Deutsche Nachhaltigkeitstag ist die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung. Die Veranstaltung mit rund 2.000 Teilnehmern richtet sich an CEOs und Nachhaltigkeitsexperten aus Unternehmen und Verwaltung sowie an Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik, Forschung und Medien. Jährlich wird im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages – am Abend des 27. Novembers – der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen.

Alle Teilnehmer des Kongresses dürfen mit ihrer Eintrittskarte ebenfalls den Next Economy Award besuchen, der am Abend des 26. Novembers stattfindet. Kosten: 150,- € bis 750,- € zzgl. MwSt. je nach Unternehmensgröße. Nähere Informationen zum Nachhaltigkeitstag finden Sie unter: www.nachhaltigkeitspreis.de. Das Programm steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Der Rhein-Kreis Neuss zählt zu den ausgewählten CSR-Kompetenzzentren des Landes Nordrhein-Westfalen, die in Kürze an den Start gehen werden.

Kontakt:
Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Neuer Zollhof 3 |40221 Düsseldorf

Ansprechpartnerin
CSR-Zentrum Rhein-Kreis Neuss
Anna Gascard  

EU-Förderung: EnergieUmweltwirtschaft.NRW EU-Förderung: EnergieUmweltwirtschaft.NRW

Mit dem Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW fördert das Land NRW die besten Ideen von Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und kulturellen Einrichtungen der Energie- und Umweltbranche. Wissenschaft und Wirtschaft sind dazu aufgerufen, eng zusammenzuarbeiten und praxisorientierte Lösungen zu finden. Fördermöglichkeiten orientieren sich an drei Themenfeldern:

  1. Nachhaltige Energieumwandlung, Energietransport und Energiespeicherung
  2. Rohstoff-, Material- und Energieeffizienz
  3. Umwelttechnologien in der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Luftreinhaltung, sowie der Lärmminderung

Für den Wettbewerb stehen 40 Mio. Euro EU-Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Die Einreichungsfrist für Projektskizzen ist der 17. Dezember 2015.Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.leitmarktagentur.nrw. Der anliegende Flyer hält weitere Informationen für Sie bereit.

Ansprechpartner:
Dr. Kamran Karim
LeitmarktAgentur.NRW / Energie/Umweltwirtschaft.NRW
c/o Projektträger ETN, Forschungszentrum Jülich GmbH, 52428 Jülich


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt