Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Robert Abts - Leiter der Wirtschaftsförderung, Rhein-Kreis Neussmit der Weiterempfehlungsquote unserer ansässigen Unternehmen aus unserem jüngsten Mittelstandsbarometer von mehr als 90 % für unseren Wirtschaftsstandort sowie mit gestärkten Zahlen vom hiesigen Arbeitsmarkt bei einer um 0,2 Prozentpunkte gesunkenen Arbeitslosenquote auf 6,0 % treten wir wieder mit überzeugenden Argumenten bei der anstehenden und führenden Gewerbeimmobilienmesse Expo Real vom 5.- 7.10. in München an.

Mit dieser Standortqualität sowie mit weiteren Fakten und konkreten Angeboten aus dem gewerblichen Flächen- und Immobiliensektor wollen wir gemeinsam mit unseren Städten und Gemeinden nationale und internationale Investoren, Projektentwickler sowie Unternehmen von einer lohnenden Investition oder Ansiedlung im Rhein-Kreis Neuss überzeugen.

Unsere exzellente Lage in der Rheinschiene ist ebenso ein Trumpf bei Unternehmen und Investoren; auch für eine künftige dynamische Wirtschaftsentwicklung in unserer Region und im Rhein-Kreis Neuss. Vorausgesetzt, wir wissen diese Potenziale mit den richtigen Maßnahmen zu nutzen. Vielleicht sind Sie zu diesem wichtigen Thema Gast bei unserem regionalen ‘Logistikforum Rheinland’ am 22.10. in Düsseldorf. Wir würden uns freuen!

Ihr


Robert Abts
Leiter der Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss

Hallenplan der Expo-Real Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München

Am Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH ist die Wirtschaftsförderung vom 05. – 07. Oktober 2015 zum 15. Mal auf der Expo Real vertreten. Gemeinsam mit unseren Städten und Gemeinden sowie regionalen und privaten Standpartnern werben wir dort wie auch am Gemeinschaftsstand der Region Köln/Bonn für den Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss.

Die Expo Real ist die internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und ein wichtiger Baustein bei der Bewerbung unseres Wirtschaftsstandortes bei Unternehmen und Investitionen.

Im Kern der Präsentation stehen 12 Investitionsprojekte aus dem gesamten Kreisgebiet. Informationen zu den vorgestellten Flächen und Projekten aus dem Rhein-Kreis Neuss finden Sie hier. Weitere Informationen rund um die Expo Real.

Besuchen Sie unseren Stand in Halle B1, Stand-Nr. 314.

Ansprechpartner:
Benjamin Josephs


Logistikforum Rheinland - zum Anmelde und Infoformular Logistikforum Rheinland

Am Donnerstag, den 22. Oktober 2015 um 19:00 Uhr findet im Rheinischen Post Medienzentrum auf der Zülpicher Straße 10 in 40196 Düsseldorf das Logistikforum Rheinland statt.

Dem Rheinland wird für die nächsten Jahre ein erheblicher Zuwachs der Güterverkehrsströme vorausgesagt. Neben der Herausforderung, die Verkehrsströme zu bewältigen bietet diese Entwicklung die Chance, durch Unternehmensansiedlungen im Rheinland von dem Wachstum zu profitieren.

Doch welchen Flächenbedarf hat die Logistik im Rheinland? Gibt es ausreichend Flächen um den Bedarf zu decken? Und welche positiven Effekte lassen sich für den Arbeitsmarkt erzielen, wenn die Flächennachfrage aus der Wirtschaft in Ansiedlungen realisiert werden kann?

Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft diskutieren wir über das an diesem Abend vorgestellte Gutachten zum Logistikflächenbedarf im Rheinland von Herrn Univ. Prof. Dr.-Ing. Dirk Vallée von der P:4 GmbH.

Zum Anmeldeformular mit weiteren Informationen.


Ansprechpartner:
Benjamin Josephs


Großer Preis des Mittelstandes, Verleihung 2015 - Avantgarde Business Solutions GmbH Avantgarde Business Solutions GmbH
Finalist beim ‘Großen Preis des Mittelstandes’

Am 12.09.2015 fand die jährliche Verleihung des ‘Großen Preis des Mittelstandes’ mit einem großen Festakt im Düsseldorfer Maritim Hotel statt.

Vier Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss nahmen in diesem Jahr am Wettbewerb teil und erreichten unter bundesweit 5.009 Bewerbern mit Ihrer Bewerbung die finale Juryphase. Neben der Firma Avantgarde Business Solutions GmbH waren dies die STAMOS GmbH, das Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin Grevenbroich und die Humintech GmbH.

Erneut nominiert durch die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss erreichte die Avantgarde Business Solution GmbH aus Neuss mit ihrer zweiten Nominierung nach 2014 einen der begehrten 6 Plätze als Finalist des Jahres 2015 für Nordrhein-Westfalen.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Die Oskar-Patzelt-Stiftung zeichnet mit dem ‘Großen Preis des Mittelstandes’ einmal im Jahr Firmen und Kommunen aus, die sich besonders für eine Kultur der Selbständigkeit, für unternehmerische Verantwortung sowie für die Förderung des Mittelstandes als Rückgrat der deutschen Wirtschaft engagieren.

Ansprechpartnerin:

Anna Gascard


Gründer- und Unternehmertag 2015 - Dormagen - Link zum Anmeldeformular Gründer- und Unternehmertag 2015

Für alle Städte und Gemeinden des Kreises veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Dormagen und der IHK Mittlerer Niederrhein am Freitag, 06.11.2015 in der Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, 41539 Dormagen (Routenplanung), wieder den jährlichen Gründer- und Unternehmertag im Rhein-Kreis Neuss.

Der Gründer- und Unternehmertag startet um 13.00 Uhr. Neben zwei Fachworkshops, die Informationen für Existenzgründer und bereits gegründete Unternehmen beinhalten, wird es eine Expertentalkrunde, moderiert von Marion Cürlis von NE-WS 89.4, geben. Unter dem Titel ‘Aus der Praxis für die Praxis’ werden Jungunternehmer über ihre Erfahrungen berichten und wertvolle Tipps an Neueinsteiger geben. Weiterhin kann man sich während der gesamten Veranstaltung an Info- und Beraterständen individuell beraten lassen.

Die Teilnahme am Gründer- und Unternehmertag ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausführliche Programminformationen finden Sie hier oder erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderung:

Ansprechpartnerin:

Starter Center Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann


Download Folder Seminarangebote STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss
Seminare, Workshops und Netzwerkabend | Oktober 2015 

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit weiteren Partnern folgende Seminare, Workshops und einen Netzwerkabend im Oktober 2015 an:

Seminarort ist jeweils das: 

Achtung / HINWEIS:
Der Netzwerkabend am 19.10.2015 findet bei dem Unternehmen Even Par Golf (Routenplanung ») in Grevenbroich statt. Eine Anmeldung beim Startercenter ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

zdi-Kursprogramm 1. Schuljahr 2015
Neues Video: "Mint machen!" ansehen zdi-Kursprogramm für das
1. Schulhalbjahr 2015/16 erschienen

In der Publikation zdi-Information 2/2015 informiert das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss über seine MINT-Kursangebote für Schülerinnen und Schüler im ersten Schulhalbjahr 2015/16. Neben bewährten Maßnahmen wie IT- und Roboterkursen, einem Innovationsworkshop bei 3M oder einem Kurs zum Gamedesign an der Mediadesign Hochschule, werden im aktuellen Schuljahr auch neue Kurse angeboten.

In dem Kurs Raspberry Pi – Kleiner Rechner für große Ideen werden beispielsweise Programmier- und Hardwarekenntnisse mithilfe von Minirechnern vermittelt. Der neue Technik-Kurs Das silbrig-weiße Leichtmetall bei der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH in Grevenbroich bringt Schülerinnen und Schülern das Arbeitsfeld eines Anlage- und Maschinenführers näher. Darüber hinaus wurden die Biologie-Angebote des mobilen Schülerlabors „Science to class“ aufgrund der großen Nachfrage seitens der Schulen durch mehrere neue Kursangebote erweitert.

Das Kursprogramm wurde allen weiterführenden Schulen im Rhein-Kreis Neuss und interessierten MINT-Lehrer zugeschickt und ist beim zdi-Netzwerk bzw. auf der Internetseite www.mint-machen.de abrufbar.

Ansprechpartner:

Frank Heidemann

Stefanie Kempter

Unternehmensnachfolge: Der Nächste, bitte! - Vortagsabend bei der IHK - Neuss -Informationen zum Download Vortragsabend:
Der Nächste bitte! Unternehmensnachfolge jetzt …

Unter diesem Motto veranstaltet die IHK Mittlerer Niederrhein in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss, der Volksbank Düsseldorf/Neuss und der WGZ BANK einen Vortragsabend, welcher an Unternehmer gerichtet ist, die ihr Unternehmen in naher Zukunft weitergeben wollen. Mit interessanten und abwechslungsreichen Ratschlägen werden die drei Vortragenden Stefan Butz, Stefan Hagen und Michael Suckow im Verlauf der Veranstaltung fundiert über alle wesentlichen Eckpunkte, eventuelle Fallstricke und über grundlegende Punkte informieren.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 21. Oktober 2015, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr in der IHK- Geschäftsstelle Neuss, Friedrichstraße 40, 41460 Neuss (Routenplanung »).

Interessenten melden sich bitte über das als .doc Datei beigefügte Antwortformular via Fax bis zum 14. Oktober 2015 an.

Ansprechpartnerin
Hildegard Fuhrmann  

Deutsch-Niederländische Werkstoffkonferenz - Neuss Deutsch-Niederländische Werkstoffkonferenz | Veranstaltung verschoben!

Aufgrund einer dringenden Terminverschiebung im niederländischen Wirtschaftsministerium wird die ursprünglich für den 7. Dezember 2015 geplante deutsch-niederländische Werkstoffkonferenz „Matching for New Materials – Expanding the horizon: collaboration between the Netherlands and North Rhine-Westphalia“ in das Jahr 2016 verschoben.

Weitere Informationen folgen, sobald der neue Termin bekannt ist.

Ansprechpartnerin:

Anna Gascard


Gelingendes Ankommen - Vemittlung von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit Gelingendes Ankommen
Vermittlung von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit

Unter dem Titel „Gelingendes Ankommen“ laden die Unternehmerschaft der Metall- und Elektroindustrie zu Mönchengladbach e.V. (UME) und die Arbeitsagentur Mönchengladbach am Donnerstag, 29.10.2015 von 16 bis 18 Uhr im Haus Erholung (Johann-Peter-Boelling-Platz, 41061 Mönchengladbach Routenplanung » ) zu einer Infoveranstaltung ein.

Angesprochen sind vor allem Betriebe und Einrichtungen, die überlegen, Flüchtlinge als Arbeitskräfte oder Auszubildende einzustellen. Ziel der Veranstaltung ist es, umfassend und verständlich die rechtlichen Vorgaben zu erklären und Wege zur praktischen Umsetzung zu zeigen.

Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren hochrangige Referenten aus Politik und Wirtschaft, darunter Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, über die konkrete Lage und Umsetzung vor Ort. Die Moderation übernimmt Reinhold Schneider (UME). Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen sowie den Anmeldebogen als PDF-Datei finden Sie hier .

Kontakt:


Frauen im Beruf-Thema: Resilienz - Info und Anmeldung zum Download Frau und Beruf:
Veranstaltung zum Thema Resilienz

Im Rahmen der Aktion ‘FrauenUnternehmen’ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat Bundesminister Sigmar Gabriel 180 ‘VorbildUnternehmerinnen’, darunter vier Unternehmerinnen vom Niederrhein, ausgewählt.

Vor diesem Hintergrund führen die vier ‘VorbildUnternehmerinnen’ Bärbel Edith Köhler (Neuss), Barbara Baratie (Kleve), Cläre Ahrens (Wesel) und Angelika Vermeulen (Tönisvorst) unter der Schirmherrschaft des Landrates des Rhein-Kreises Neuss am Montag, 26. Oktober 2015, ab 16 Uhr in der International School on Rhine (ISR) in Neuss die Veranstaltung Resilienz – Erfolgscocktail für starke Unternehmerinnen und Managerinnen durch. Ziel der Veranstaltung ist es, andere Unternehmerinnen und Managerinnen dabei zu unterstützen, ihre resilienten Fähigkeiten zu erfassen und zu erkennen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier .

Ansprechpartnerin:

Frau Bärbel Edith Kohler


Manangermesse im Gare du Neuss Eintrittskarten für die
MANAGER MESSE im Gare du Neuss

Am 29. Oktober von 10:00 bis 18:00 Uhr findet im Gare du Neuss die MANAGER MESSE statt. Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein begrenztes Kontingent an kostenlosen Eintrittskarten für diese Messe. Interessierten Unternehmen aus dem Rhein-Kreis Neuss stellen wir bis zu zwei Tickets je Unternehmen zur Verfügung. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen unter www.managermesse.de sowie in der zum Download bereitgestellten Informationsbroschüre.

Ansprechpartnerin:

Anna Gascard


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt