Neues & Informelles

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jürgen Steinmetz - Allgemeiner Vertreter des Landrates für die Neusser und deren Gäste ist gerade das Schützenfest zu Ende gegangen und für die Grevenbroicher steht es bevor.

Schützenfeste sind nicht nur fest in unserer Region verankert und wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens, sondern sie sind auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Zahlreiche Unternehmen engagieren sich und viele profitieren von den Umsätzen.

Allen, die dazu beitragen, Haupt- und Ehrenamtlern,
sei herzlich gedankt. Schöne Kirmes,

Ihr


Jürgen Steinmetz
Allgemeiner Vertreter des Landrates

EiLADUNG: Logistikforum Rheinland Logistikforum Rheinland

Wie können Staat und Wirtschaft durch den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur zur Bewältigung der wachsenden Verkehrsströme beitragen? Und wie kann die bestehende Infrastruktur noch intelligenter genutzt werden?
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Logistikforums Rheinland am 16. September um 16:00 Uhr im Gare du Neuss.

Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Wirtschaft, wird einleitend über die Pläne der Bundesregierung zur Stärkung der Logistikstandorte Deutschland und Rheinland informieren. Im Anschluss diskutiert er mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft Lösungsansätze für die Herausforderungen, denen sich das Rheinland stellen muss, um einer der bedeutendsten Logistikstandorte zu bleiben und vor Ort neue Wertschöpfung und Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Anmeldungen sind möglich per Mail an info@logistikregion-rheinland.de
Weitere Informationen finden Sie in anhängendem Folder.

Der Logistikregion Rheinland e.V. ist ein Zusammenschluss aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichem Sektor, der das Ziel verfolgt, das Rheinland als eine der bedeutendsten Logistikregionen Europas nachhaltig zu stärken.

Ansprechpartner
Logistikregion Rheinland e.V.
Benjamin Josephs


Mittelstandsbarometer 2014 Rhein-Kreis Neuss Save the date: Mittelstandsbarometer 2014

Am 10.09.2014 werden die Ergebnisse des diesjährigen Mittelstandsbarometers 2014 veröffentlicht. 

Das Mittelstandsbaromter misst in einer Unternehmensumfrage die Stimmung und die konjunkturelle Lage des Mittelstandes im Rhein-Kreis Neuss und ist eine gemeinsame Initiative des Rhein-Kreises Neuss mit der Sparkasse Neuss und der Creditreform Düsseldorf / Neuss.

Aktuelle Informationen dazu ab dem 10.9.2014 auf unserem Webportal www.wfgrkn.de.

Ansprechpartnerin:
Anna Gascard



Gründer- und Unternehmertag 2014 Gründer- und Unternehmertag 2014

Für alle Städte und Gemeinden des Kreises veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Grevenbroich und der IHK Mittlerer Niederrhein am Freitag, 28.11.2014 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Alten Schloß in Grevenbroich, Schloßstr. 13, wieder den jährlichen Gründer- und Unternehmertag im Rhein-Kreis Neuss.

Unternehmensberater und Dienstleister für angehende Selbständige und junge Unternehmen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, sich mit ihren Angeboten und Informationen an einem eigenen Ausstellerstand beim Gründer- und Unternehmertag zu präsentieren. Die Kosten für einen Stand betragen 150,— Euro zzgl. 19 % Mehrwertsteuer.

Bei Interesse senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung mit dem editierbaren Anmeldeformular bitte bis spätestens zum 30.09.2014 an hildegard.fuhrmann@rhein-kreis-neuss.de.
Aufgrund der begrenzten Kapazität an Ausstellungsmöglichkeiten werden die Ausstellerplätze nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen vergeben.


Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  


Download Folder Seminarangebote 2. Halbjahr 2014 STARTERCENTER Rhein-Kreis Neuss, September 2014

Seminare und Workshop für Jungunternehmen

Das STARTERCENTER NRW des Rhein-Kreises Neuss bietet in Kooperation mit verschiedenen Partnern folgende Seminare und Workshops im September 2014 an:

Weitere Informationen zu den vorgenannten Terminen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Folder.

Download alle Seminarangebote 2. Halbjahr 2014   »

Seminarort ist das:


Ansprechpartnerin
Startercenter Rhein-Kreis Neuss
Hildegard Fuhrmann  

 

Download Einladung Teilzeitberufsausbildung in der Region 2014 In Teilzeit ausbilden – Fachkräfte gewinnen!

Das Netzwerk Teilzeitberufsausbildung der Region Mittlerer Niederrhein lädt in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss am 25. September, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Teilzeitberufsausbildung ein. Die Veranstaltung findet im Kreishaus Neuss, Oberstr. 91 statt.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung beinhaltet der zum Download bereitgestellte Folder.

Ansprechpartnerin
Regionalagentur Mittlerer Niederrhein
Marion Großschopf

IHK Einladung Türkei: Der Maschinenbau im Fokus Partnerland Türkei: Der Maschinenbau im Fokus

Am 24. Sept. 2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr führt die Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer und der Türkischen Exportvereinigung für Maschinen und Zubehör (MAIB) die Veranstaltung “Partnerland Türkei: Der Maschinenbau im Fokus” in den Räumen der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein, Friedrichstr. 40, 41460 Neuss durch.

Die Türkei als Partner für die deutsche Maschinenindustrie wird immer wichtiger. Während das Handelsvolumen steigt, setzen immer mehr deutsche Maschinenbauer auf Komponenten türkischer Zulieferer. Die junge, dynamische und kreative Bevölkerung der Türkei ist eine gute Grundlage für Technologietransfer und gemeinsame Projekte in Forschung und Entwicklung.
Außerdem bieten sich deutsch-türkische Kooperationen und Joint Ventures für den Eintritt in die Nachbarstaaten der Türkei an. Die guten Netzwerke türkischer Unternehmen in Verbindung mit dem exzellenten Ruf deutscher Maschinen können für die Beteiligten beider Seiten zu Geschäftserfolgen führen.

Nähere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Ansprechpartner:
Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
Wolfram Lasseur

Ansprechpartnerin:
Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss:
Stefanie Kempter


Symposium zur Unternehmensnachfolge Symposium zur Unternehmensnachfolge

Am 1. Oktober 2014 findet im Industrie-Club Düsseldorf ein Symposium zur Unternehmernachfolge statt. Veranstalter sind das IFM Institut für Managementberatung GmbH aus Neuss und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Referenten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis stellen Konzepte und Lösungen für ein drängendes Problem vieler mittelständischer Unternehmen vor, bei denen die Nachfolgeregelung ansteht, vielfach aber noch nicht geregelt ist. Das eintägige Symposium bietet Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit den Referenten und untereinander.

Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im anhängenden Folder. Anmelden können Sie sich aber per E-Mail an nachfolge@ifmonline.de:

Die Wirtschaftsförderung Rhein-Kreis Neuss ist mit einem Stand bei dieser Veranstaltung vertreten und steht Ihnen für Informationen und für Gespräche zur Verfügung.

Ansprechpartnerin
Anna Gascard  

 

Existenzgründung im Gastgewerbe DEHOGA Existenzgründung im Gastgewerbe

Im Rahmen des Gründungs-Orientierungstages bietet die DEHOGA monatlich ein kostenfreies Existenzgründerseminar an. Dieses Seminar richtet sich primär an alle potentiellen Existenzgründer in der Hotellerie und Gastronomie.

Das ca. vier- bis fünfstündige Seminar findet jeweils um 10:00 Uhr an folgenden Terminen im
DEHOGA-Center, Hammer Landstr. 45, 41460 Neuss, statt. Zur Wegbeschreigung »

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular beinhaltet der zum Download bereitgestellte Folder.
Zudem haben wir Ihnen das direkt am Bildschirm editierbare Anmeldeformular hier bereitgestellt.


Germany At Its Best

Newsletter abbestellen

Layout & Programmierung: webpress.de

© WFG Rhein-Kreis Neuss

HerausgeberKontakt